Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 17.08.2017
Michael Patrick Kelly. Quelle: promo
Potsdam

Über der Stadt brauen sich heute Gewitter zusammen – Donnerstag halt. Wir drücken den Besuchern des Open-Air-Konzerts im Waschhaus die Daumen, dass sie am Abend dennoch auf ihre Kosten kommen.

Zu Besuch in der Villa Vorberg

Und weiter geht’s in der Aufwärmrunde zum Tag des offenen Denkmals. Heute öffnen sich für einen ersten neugierigen Blick die Türen der bereits sanierten, denkmalgeschützten Villa Vorberg in der Rosa-Luxemburg-Straße. Wir sind gespannt, denn bisher wurden unsere Erwartungen nie enttäuscht und sogar immer übertroffen. Hier haben wir uns schon umgeschaut: Landhaus Gugenheim, in der Villa Fritzsche, im Landhaus Cramer und in der Arnim’chen Kapelle auf dem Alten Friedhof in der Heinrich-Mann-Allee.

Moppel und Mücke erobern Potsdam

Heute feiert in den Gärten des Kleinen Muck im Filmpark der zweite Teil des Kinderbuches „Die Abenteuer von Moppel und Mücke“ Premiere. Die dieses Mal erobern die beiden Freunde Potsdam! Das Buch stellt liebevoll die Stadt vor und ist ein Kleinod für Groß und Klein. Viele Unternehmen aus Potsdam haben die Autorin und Kita-Erzieherin Christine Pohl aus Werder bei ihrem zweiten Buch unterstützt.

Spaziergang an besondere Frauen-Orte verschoben

Die Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Potsdam, Martina Trauth-Koschnick, hatte für heute Abend zu der Stadtführung „Auf den Spuren außergewöhnlicher Frauen“ eingeladen – nun wird der Spaziergang verschoben. Neuer Termin: 24. August. Die Tour führt an Orte des politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Arbeitens und Wirkens von Potsdamer Frauen. Treffpunkt bleibt um 17 Uhr der Brunnen auf dem Luisenplatz.

Stadtweit fehlt Aufstellplatz für Altglascontainer

Besondere Orte sind auch Altglascontainer. Die sucht man aber in der Innenstadt oft vergeblich. Vergeblich sucht auch die Verwaltung nach geeigneten Orten für Altglascontainer. Von zwölf potenziellen Plätzen seien acht nach einer Vor-Ort-Prüfung favorisiert worden. Fünf davon seien jedoch aus „städtebau- und denkmalschutzrechtlichen Gründen abgelehnt“ worden, heißt es in der Antwort auf eine Anfrage der Fraktion Die Andere. In der City gibt es 13 Standplätze, weitere acht würden benötigt. Stadtweit gebe es 142 Standplätze mit Altglascontainern, benötigt würden laut Abstimmung mit dem Dualen System 171.

Ex-Präsident der IHK Potsdam vor Gericht

Heute hätte der ehemalige Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam, Victor Stimming, sich wegen Untreue vor dem Amtsgericht verantworten müssen. Allerdings macht er erneut gesundheitliche Probleme geltend – der Termin ist geplatzt. Nicht zum ersten Mal: Der Prozess sollte ursprünglich im September vergangenen Jahres beginnen, Stimming hatte jedoch ärztliche Gutachten eingereicht, die ihm Verhandlungsunfähigkeit bescheinigten.

Nun waren sieben Verhandlungstermine bis Anfang Oktober anberaumt. „Mit der hohen Zahl der Termine tragen wir dem Umstand Rechnung, dass der Angeklagte nur eingeschränkt verhandlungsfähig ist“, sagte Gerichtssprecher Wolfgang Peters, als es noch danach aussah, dass der Prozess zustande kommt.

Stimming hatte die IHK Potsdam seit 1995 geführt. In seiner Zeit verdoppelte sich die Zahl der Mitgliedsbetriebe. Die Anklage wirft dem 66-Jährigen unter anderem vor, er habe seine von der IHK bezahlte Sekretärin in der eigenen Baufirma beschäftigt. Dabei sei ein Schaden von 91 000 Euro entstanden. Außerdem soll Stimming zu Unrecht Aufwandsentschädigungen in Höhe von insgesamt 120 000 Euro für Aufsichtsratsposten kassiert haben. Hinzu kommt eine Reise des IHK-Präsidiums auf die Mittelmeerinsel Malta, die von der Staatsanwaltschaft als reine Freizeitveranstaltung bewertet wird.

Open Air im Waschhaus

Michael Patrick „Paddy“ Kelly meldet sich mit einem neuen Album, seiner Teilnahme am Fernsehformat „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ und einer Open-Air-Tour durch Europa zurück.

Im Juni veröffentlichte Kelly sein neues Album „iD“, das er heute ab 20 Uhr auf dem Waschhaus-Gelände live seinen Potsdamer Fans vorstellt.

Karten zu 35 Euro gibt es in den Media-Stores der MAZ oder unter 0331/2840-284.

» Wir haben im Vorfeld mit Paddy Kelly über seine Zeit im Kloster, den Namen auf seinem Grabstein und das Konzert – „ein Highlight“ – gesprochen.

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Potsdam Hallhuber eröffnet Filiale in der Innenstadt - Modischer Neuzugang in Potsdam

Seit Monaten warten die Potsdamer auf die Eröffnung der Hallhuber-Filiale auf der Brandenburger Straße. Seit dem Auszug des Vormieters hat sich nicht viel getan. So sieht es von außen zumindest aus, aber im Inneren des Mode-Geschäfts hängt bereits die Ware. Nur der Eröffnungstermin, der ist noch geheim.

16.08.2017
Potsdam Baubeigeordneter Bernd Rubelt gibt Auskunft - Weitere Hauptstraßen in Potsdam müssen saniert werden

In der Stadt Potsdam gibt es 1050 Straßen mit rund 630 Kilometern Länge. Laut Verwaltung sind 80 Prozent der Straßen der Landeshauptstadt „großflächig sanierungsbedürftig“. Davon können auch viele Leser der MAZ ein Lied singen, die sich dieser Tage an der Abstimmung zur „schlechtesten Straße Potsdams“ beteiligt haben.

17.08.2017
Potsdam Potsdam am 16. August 2017 - Über ertappte und dreiste Einbrecher

Zwei Einbrüche am Mittwoch beschäftigen momentan die Kriminalpolizei in Potsdam. In einem Fall wurden die vier Täter auf frischer Tat ertappt. Eine Ausrede war kaum möglich. In dem anderen (dreisten) Fall haben die Ermittler noch viel Arbeit vor sich. Die Geschädigten hielten sich zwar ganz nah am Tatort auf, können zum Verlauf der Tat aber kaum etwas sagen.

16.08.2017