Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:35 21.09.2017
Mechthild Borrmann liest heute aus „Trümmerkind“. Quelle: Jana Kay
Anzeige
Potsdam

Donnerstags startet die neue Kinowoche. Welche Filme in Brandenburg und Berlin laufen, lesen Sie hier. Unser Tipp jedoch: Den Kinobesuch aufs Wochenende verschieben und lieber ins Stern-Center (nein, nicht zum Shoppen) und anschließend in den MAZ-Media-Store zu einer Lesung, die berühren wird.

Weiterbildungstag im Stern-Center

Heute dreht sich zwischen 10 und 20 Uhr im Stern-Center Potsdam alles rund um die Weiterbildung. Mehr als 20 Aussteller präsentieren ihre Weiterbildungsmöglichkeiten und stehen für individuelle Gespräche bereit. Neben der Beratung durch die einzelnen Anbieter wird auch eine neutrale und kostenfreie Bildungsberatung angeboten, die bei der beruflichen Orientierung unterstützt. Gemeinsam werden der geeignete Bildungsweg und die passende Finanzierungsmöglichkeit gefunden.

» Siehe auch: www.azubify.de/ sowie www.mazjobs.de/.

Filmarbeiten in der Brandenburger Vorstadt

Sie ist wohl eine der schönsten Straßen in Potsdam. Entsprechend oft wird dort gedreht. So auch heute. Für die ZDF-Produktion „Kaisersturz“ werden heute von 8 bis 21 Uhr Parkverbotszonen im Bereich der Hausnummern 3-11 und 40-41 eingerichtet.

„Trümmerkind“-Lesung im Media Store

In der MAZ-Lesereihe „Krimi live“ liest um 19 Uhr die Autorin Mechthild Borrmann im MAZ-Media-Store aus ihrem Roman „Trümmerkind“. Die Autorin verknüpft in dem Roman eindrucksvoll Spannung und historisches Zeitgeschehen. Der Eintritt kostet 7 bzw. 8 Euro, inklusive. 1 € Rabatt für AboPlus-Inhaber + Begleitung (6 € VVK, 7 € AK)

Erfolgsautorin Borrmann kommt nach Potsdam

Filmfestival geht weiter

Das Filmfestival „moving history“, das erste seiner Art in Potsdam, geht weiter. Heute mit einem Werkstattgespräch mit Felix Moeller über seinen aktuellen Dokumentarfilm „Sympathisanten – Unser Deutscher Herbst“.

Zur Internetseite „moving history“

Kanzler der Universitäten treffen sich in Potsdam

Die Uni Potsdam ist in diesem Jahr erstmals Gastgeberin der Jahrestagung der Kanzler der Universitäten Deutschlands. Diese findet von heute an bis Samstag auf dem Campus Am Neuen Palais und auf dem Campus Griebnitzsee statt. Die Jahrestagung widmet sich beispielsweise der Frage, in welchen Bereichen verschärfter Wettbewerb oder verstärkte Kooperation für die Universitäten und ihre Partner besonders spürbar sind.

Einladung an alle Verkehrsteilnehmer im fortgeschrittenen Alter

Die Verkehrswacht Potsdam e.V. und die Polizeiinspektion Potsdam laden „Verkehrsteilnehmer im fortgeschrittenen Alter“ heute herzlich dazu ein, an einer kostenlosen Infoveranstaltung zum sicheren Verhalten im Straßenverkehr für Senioren/- innen teilzunehmen. Wie die Polizei mitteilte, können dabei eine neuentwickelte Multimediasäule und ein Reaktionstestgerät getestet werden. Ein ortsansässiger Optiker ist bereit, einen kostenlosen Sehtest bei allen Interessenten durchzuführen. Die Veranstaltung findet zwischen 15 und 17 Uhr an der Brandenburger Straße auf Höhe der Hausnummer 47 A.

Standorte des Schadstoffmobils

Drewitz: Fritz-Lang-Str./Konrad-Wolf-Allee, 13.40-14.10 Uhr

Drewitz: Slatan-Dudow-Str./Konrad-Wolf-Allee, 13-13.30 Uhr

Drewitz: Trebbiner Str./Am Silbergraben, 15.40-16.10 Uhr

Kirchsteigfeld: Ricarda-Huch-Str./Anni-von-Gottberg-Str., 15-15.30 Uhr

Schlaatz: An der Alten Zauche, Parkplatz REWE, 19-19.30 Uhr

Waldstadt I: An der Alten Zauche/Drewitzer Str., 18.20-18.50 Uhr

Waldstadt II: Am Moosfenn/Kiefernring, 16.20-16.50 Uhr

Waldstadt II: Saarmunder Str./Zum Teufelssee, 17-17.30 Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

In Potsdam zieht ein Bus merkwürdige Kreise und lässt Kunden an falschen Haltestellen warten. Nachdem eine Schülerin fünfmal stehen gelassen wurde gab es eine wirre Erklärung des Verkehrsbetriebes: Die Haltestelle am Bahnhof Golm ist gar keine. Jedenfalls nicht für den einen Bus um 7.12 Uhr. Der hält 40 Meter entfernt.

24.09.2017
Potsdam Bundestagswahlkampf in Potsdam - Gysi über Aktfotos und moderne Sklaverei

Leiharbeit sei eine moderne Form der Sklaverei. Die Flüchtlingskrise ende nur, wenn die Kriege enden. Und Aktfotos gehören zu unserer Kultur. – Bei seinem Wahlkampfauftritt am Mittwochabend in Potsdam redete Linke-Urgestein Gregor Gysi Klartext – wie immer mit viel Humor.

20.09.2017
Potsdam Potsdam, Klinikum Ernst von Bergmann - Alles schnell-schnell: Krankenschwester berichtet

Eine Krankenschwester des Klinikums „Ernst von Bergmann“ in Potsdam berichtet im Interview mit der MAZ, was der bundesweite Pflegenotstand für Personal und Patienten im Alltag bedeutet. Sie spricht von „unheimlicher Hetze“ und fragt: „Wie würde ich die eigenen Eltern gepflegt haben wollen? Möchte ich das so, wie es ist? Nein, das möchte ich nicht.“

21.09.2017
Anzeige