Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:25 12.02.2016
Til Schweiger drehte im Sommer 2012 in Potsdam. Quelle: MAZonline
Anzeige
Potsdam

Wolken und 7 Grad Celsius versprechen uns die Meteorologen für den heutigen Freitag – und fürs ganze Wochenende. Na dann: Schöne Tage!

Neues Seniorenzentrum am Volkspark

Und wieder wird im Bornstedter Feld ein Richtfest gefeiert. Um 10.30 Uhr finden sich die Bauherren in der Johannes-Lepsius-Straße ein, wo gerade das „Vitanas Senioren Centrum am Volkspark“ in die Höhe wächst. Die 11- Millionen-Euro-Investition schafft etwa 80 Arbeitsplätze und ein neues Zuhause für 124 pflegebedürftige Senioren – ausschließlich in Einzelzimmern. Die Eröffnung ist für Sommer 2016 geplant.

“Vom Drehort zum Sehort – Filme an Originalschauplätzen“

Von Februar bis April sowie von Oktober bis Dezember 2016 zeigt die Landeshauptstadt Potsdam sechs Filme an ihren Entstehungsorten.

Der Drehort wird zum Kinosaal, so zum Beispiel heute für “Kokowääh“ im Einstein-Gymnasium.

Dreharbeiten im August 2012. Quelle: MAZonline

Der nächste Film: “Vater aus heiterem Himmel“ am 4. März im Rathaus. Der Eintritt zu den Filmvorführungen ist frei.

Blutsauger bitten zum Aderlass

Sanfte Vampire vom DRK-Blutspendedienst warten durstig auf Blut- und Plasmaspender. Am heutigen Freitag verwandelt sich das Institut für Transfusionsmedizin, Hebbelstraße 1, von 18 bis 24 Uhr in ein Gruselkabinett. Das Entnahmeteam ist entsprechend geschminkt. Der Imbiss mit Biss lädt zum Büffet ein. Jeder Spender erhält einen blutroten Willkommensdrink und nimmt an einer Tombola teil. Ein DJ sorgt für vampirischen Beat und es werden Horrorfilme gezeigt. Highlight ist ein Kostümwettbewerb. Wer verkleidet zur Spende kommt, wird auf Wunsch fotografiert. Die Fotos hängen dann zwei Wochen lang im Institut aus – die Besucher küren das beste Kostüm. – Übrigens: Zur Blutspende ist der Personalausweis mitzubringen.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute 18:30 Uhr bis morgen früh die Linden-Apotheke (Rudolf-Breitscheid-Straße 25, Tel: 0331 70 75 92) sowie die Apotheke im Marktcenter (Breite Straße 25-27, Tel: 0331 9 51 08 81) geöffnet.

Von MAZonline

Potsdam Jugendstück am Hans-Otto-Theater - „Fucking Åmål“ in Potsdam

Die Hormone spielen bei Jugendlichen bekanntlich verrückt. Noch schwieriger ist es, wenn ein Teenager erkennt, dass er für einen gleichgeschlechtlichen Partner entflammt. Der skandinavische Film „Fucking Åmål“ erzählt eine solche Geschichte, die das Potsdamer Hans-Otto-Theater nun auf die Bühne überträgt. Mit Erfolg?

12.02.2016
Potsdam Studio Babebslberg hofft auf Baftas und Oscars - Filmausstatter für „Bridge of Spies“ nominiert

Der Berliner Set Decorator Bernhard Henrich ist für den Oscar und die Britischen Filmpreise nominiert: Er hat Steven Spielbergs Agententhriller „Bridge of Spies – Der Unterhändler“, Koproduktion von Studio Babelsberg, ausgestattet.

11.02.2016
Potsdam Polizeibericht vom 11. Februar für Potsdam - Enkeltrick-Betrügerin gefasst

Wieder hat es in Potsdam den Versuch eines Enkeltrick-Betrugs gegeben – und wenn die Polizei nicht irrt, war eine der Täterinnen erst 14 Jahre alt. Die Jugendliche wartete an dem Ort, an dem mehrere Tausend Euro übergeben werden sollten. Eine Komplizin hatte zuvor bei einer 79-jährigen Potsdamerin angerufen und als deren „Nichte“ um das Geld gebeten.

11.02.2016
Anzeige