Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig

24. Juni 2016 Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig

Noch 27 Tage bis zu den Sommerferien! Dann sind in Potsdam 480 Veranstaltungen für Jungen und Mädchen zu erleben. Welche genau, steht im Ferienpass. Den bekommen heute die Schüler der Grundschule im Bornsteter Feld, die übrigen Potsdamer Grundschulen folgen. Wir drücken den Jungen und Mädchen die Daumen, dass das Wetter in den Ferien so toll ist wie heute!

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Wieder Streit bei der Feuerwehr in Potsdam

Alle Jahre wieder gibt’s seit 1981 der Ferienpass für Grundschüler.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Sie meinen, gestern war’s warm? Dann machen Sie sich darauf gefasst, dass es heute noch viel, viel wärmer wird. Die 35 Grad Celsius werden heute wohl locker geknackt. Die Sonne scheint von einem nahezu wolkenlosen Himmel.

Die ersten Schüler bekommen den Ferienpass

Es ist eine gute Tradition, dass vor den Sommerferien der Ferienpass Potsdam erscheint – und das schon seit 1981. Im Auftrag der Landeshauptstadt hat die Medienwerkstatt auf 72 Seiten ein buntes Ferienprogramm verschiedener Potsdamer Freizeiteinrichtungen, Vereine und Initiativen zusammengestellt. Der Ferienpass wird kostenfrei in allen Potsdamer Grundschulen an alle Schülerinnen und Schüler verteilt und ermöglicht eine Übersicht über diverse Veranstaltungen, Workshops und Camps in der Sommerferienzeit. Viele Veranstaltungen sind kostenfrei oder vergünstigt und bestens für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geeignet.

Die Medienwerkstatt Potsdam und Reinhold Tölke, Fachbereichsleiter Kinder, Jugend und Familie, und der Kindercircus Montelino überreichen heute die ersten Ferienpässe in der Grundschule im Bornstedter Feld.

2000. Fischadler wird beringt

Vor genau zehn Jahren und einem Tag haben Vogelschützer den 1000. Jungfischadler in der Havelregion rund um Potsdam beringt. Heute ist Nummer 2000 an der Reihe. Der Glücksvogel sitzt in einem Horst auf einem Hochspannungsmast an der Autobahnabfahrt Potsdam-Nord. Die Aktion soll auch eine Würdigung für die langjährigen Beringer unter Günter Lohmann aus Ketzin einschließlich der Mitarbeiter von Eon/Edis sein.

Kita „Sonnenkinder“ feiert Geburtstag

Ihr 10-jähriges Bestehen feiert heute die Kindertagesstätte „Sonnenkinder“ in der Rudolf-Breitscheid-Straße 136. Träger der Kita ist die Arbeiterwohlfahrt (Awo). Das Team besteht aus 13 staatlich anerkannten Erzieherinnen, einem Koch und einer Köchin (Vollverpflegung). In der Kita werden derzeit 124 Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Gedenken an Wilhelm von Türk

Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Iris Jana Magdowski (CDU), nimmt an der Gedenkveranstaltung des Evangelischen Diakoniewerks und der Wilhelm-von-Türk-Stiftung anlässlich des 170.Todestag des Ehrenbürgers Potsdams Wilhelm von Türk teil und hält ein Grußwort.

Wilhelm von Türk – geboren am 8. Januar 1774 in Meiningen, gestorben am 30. Juli 1846 in Klein Glienicke – war Jurist und Pädagoge. Er galt als brandenburgischer Pestalozzi.

Eine Straßenbahn Namens „Versailles“

Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) tauft um 12 Uhr am Platz der Einheit zusammen mit dem Bürgermeister von Versailles, François de Mazières, eine Straßenbahn auf den Namen „Versailles“. Am Nachmittag findet im Palmsaal der Orangerie im Neuen Garten zudem ein Sommerfest des Freundeskreises Potsdam-Versailles statt.

Filmvorführung im Kunst-Haus

Derzeit läuft ein „interdisziplinäres Festival“ im Kunst-Haus Potsdam.Heute um 19 Uhr, findet eine Filmvorführung statt: Rax Rinnekangas, geboren 1954 in Rovaniemi (Finnland), gehört zu den bekanntesten und vielseitigsten Künstlern seines Landes. 2013 war er Stipendiat der Finnish-Cultural-Foundation im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf, wo größtenteils sein Film Theos Haus entstand. Der Film schildert die Begegnung zweier Architekten in einem Schloss in Brandenburg.

CDU und CSU wollen ihre Beziehung auf Hermannswerder kitten

Einmal mehr ist Hermannswerder heute Schauplatz einer wichtigen Konferenz. Am Nachmittag treffen sich dort CDU und CSU zur Arbeitstagung. Gelingt im idyllisch gelegenen Tagungshaus der Hoffbauer-Stiftung die Aussöhnung der zerstrittenen Schwesterparteien unter Angela Merkel und Horst Seehofer?

Mittsommer in Marquardt

Der Kultur- und Heimatverein Wublitztal bittet heute, Samstag und Sonntag zum Mittsommer-Fest in Marquardt.

Höhepunkt heute ist ein Nachwuchsband-Contest (ab 16 Uhr) und ein Konzert mit der Potsdamer Band „Ernstgemeint“ (20 Uhr).

Der Samstag beginnt um 9 Uhr mit einem Volleyballturnier in der Sporthalle der Neuen Grundschule. Um 9.30 Uhr fällt an der Kulturscheune der Startschuss für den Fontanelauf. Offizielle Eröffnung des Mittsommer-Festes ist um 13 Uhr in der Kirche. Das Bühnenprogramm rund um die Kulturscheune beginnt um 14 Uhr – Ende offen.

Am Sonntag klingt das Fest mit einem Chorkonzert in der Kirche aus.

Rund geht’s auf der Preußenmeile

Heute wetteifern Läufer aller Altersklassen beim Internationalen Sparkassenlauf, besser bekannt als „Preußische Meile“, miteinander. Die Strecke führt vom Brandenburger Tor über die Schopenhauerstraße, die Promenade an der Hegelallee hinab zum Nauener Tor und von dort über Friedrich-Ebert- und Brandenburger Straße zurück zum Brandenburger Tor.

Der erste Startschuss für den Bambinilauf fällt um 17.30 Uhr. Danach folgen die Starts für die Schülerläufe nach Klassenstufen im Zehn-Minuten-Takt. Los geht’s mit den Mädchen der 1. Klasse um 17.45 Uhr über 1,8 km (1 Runde). Der Jugendlauf über 3,6 km (2 Runden) für die 9. bis 13. Klasse oder 1. bis 3. Lehrjahr wird um 19.45 Uhr gestartet.

Zum Abschluss erfolgt der Wertungslauf im MBS-Cup über die Preußische Meile von 7532,48 Metern. Start: 20.15 Uhr. Bis eine halbe Stunde vor dem Start sind noch Nachmeldungen möglich.

Große Geburtstagsfeier im Kulturhaus Babelsberg

60. Geburtstag feiert heute das Kulturhaus Babelsberg, Karl-Liebknecht-Straße 135. Um 19 Uhr geht’s los. Dann ist bei einer Foto-Ausstellung eine Zeitreise durch die zurückliegenden sechs Dekaden möglich. Ab 19 Uhr lädt außerdem das dazugehörige Babelsberger Tanzfest zu verschiedenen Genres der Tanzkunst ein, die ebenfalls die letzten sechs Jahrzehnte widerspiegeln.

Potsdams schönste Aussicht

Das Schloss Belvedere im Mondschein ist eine Reise wert. Darum öffnet der Förderverein Pfingstberg e.V. es am heute in der Zeit von 18 bis 23 Uhr. Zur Mondnacht lässt sich Potsdams schönste Aussicht in der Dämmerung genießen. Nach Einbruch der Dunkelheit lädt das Belvedere zum Blick in die Sterne ein. Musik und Wein bieten einen schönen Rahmen. Beobachten auch Sie die Mond-Spiegelungen im Wasserbecken und den leisen Flug der Fledermäuse.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die Löwen-Apotheke (Friedrich-Ebert-Straße 102, Tel: 0331 29 22 30) sowie die Orion-Apotheke (Johannes-Kepler-Platz 5, Tel: 0331 23 74 80) geöffnet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg