Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig

9. Juni 2017 Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig

Die Stadt Potsdam an eine Bitte an alle, die einen Schrieb zur diesjährigen Bürgerumfrage bekommen haben: Mitmachen! Diesen Wunsch kann man mal erfüllen, denken wir. Zudem gibt es heute noch einen traurigen Anlass um ein Schnäppchen zu machen.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Potsdamer bauen Deutschen Pavillon mit


Quelle: MAZonline (Archiv)

Potsdam. Die Woche geht, das Wochenende steht vor der Tür, die Sonne kommt – auf jeden Fall durch. Wärmer wird es in jedem Fall wieder. Doch bevor die Füße hochgelegt und die freien Tage genossen werden, gilt für 3400 Potsdamer: Brief abschicken.

Beteiligung eher mäßig

Nur noch heute können sich ausgewählte Potsdamer an der diesjährigen Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“ beteiligen. Bislang haben sich nur rund 2000 der zufällig ausgewählten 5400 Potsdamer beteiligt, also weniger als die Hälfte. Nur 260 der Auserwählten füllten den Bogen online aus. Die Stadt bittet daher nachdrücklich all jene, die das Papier erhalten haben, die Umfrage zu beantworten. Es geht um Themen wie Leben in Potsdam, Wohnen, Arbeit, Verkehr, Zufriedenheit allgemein und vieles mehr. Je mehr antworten, desto robuster die Ergebnisse. Wer online antwortet, hat sogar bis Sonntag (11. Juni) Zeit, den Bogen auszufüllen.

Seniorentag im Stern-Center

Zum traditionellen Seniorentag lädt heute das Stern-Center gemeinsam mit dem Potsdamer Seniorenbeirat ein. Sozialministerin Diana Golze (Linke) und Sozialdezernent Mike Schubert (SPD) werden die Veranstaltung um 10 Uhr eröffnen. Der Seniorentag findet bereits zum 16. Mal im Stern-Center statt. An 48 Ständen können Interessierte sich über Angebote für Senioren informieren und Fragen stellen. Mit dabei sind unter anderem die Volkssolidarität und die Awo. Auch das Bürgerhaus Sternzeichen, die Museen oder die Malteser Hilfsdienst GmbH präsentieren sich. Auf der Bühne wechseln Vorträge zu medizinischen und sozialen Themen mit Musik, Mode und Tanz ab.

Ausstieg aus der Neonazi-Szene

Soko-Schauspieler Steffen Schroeder liest heute um 16:30 Uhr im Rahmen des Asta-Hochschulfestes, im FH -Hauptgebäude an Kiepenheuerallee 5 aus seinem Buch über eigene Erfahrungen als Vollzugshelfer

Prämie für das coolste Lastenrad

Zum Mediatrike-Festival wird heute von 16 bis 22 Uhr auf dem Bassinplatz eingeladen, dem furiosen Höhepunkt von vier Jahren Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Geflüchteten. Vorgestellt werden die Ergebnisse von vier Jahren Lastenradbau, ökologischer Mobilität sowie kreativer und solidarischer Mediennutzung. Das coolste Lasten-Rad wird prämiert. Ab 16 Uhr gibt es Livemusik und Essen.

Das Wunderscholl schließt

Über Jahre konnte man im Wunderscholl in der Geschwister-Scholl-Straße „handgefertigte Dinge für ganz persönliche Geschenke und Qualitätstees aus ökologisch nachhaltiger Herstellung“ suchen, finden und kaufen.

Damit ist bald Schluss. Das Wundervoll schließt zum 17. Juni. Bis dahin gibt es 50% Rabatt auf Tee und Zubehör – und heute ab 19 Uhr gibt es die große Versteigerung von Inventar, Teezubehör und Kunsthandwerk.

Konzert in der Friedrichskirche

Barock- und Weltmusik für Saxophon und Bassgitarre erklingt bei dem heutigen Konzert ab 19.30 Uhr in der Friedrichskirche am Babelsberger Weberplatz. Das Programm bestreitet das Consortium Duelli mit Ronald Gottschling E-Baß und Jens Bodenburg Saxophon. Dabei erwartet das Publikum ein musikalischer Leckerbissen ganz besonderer Art. Das Consortium Duelli bringt alte Musik in ihrer faszinierenden Vielfalt mit zeitgemäßen Instrumenten zum Klingen.

Kreisch-Alarm im Kino

Heute Abend überträgt das UCI Potsdam live ein Konzert der Boyband Take That. Die Band spielt heute Abend in der O2 Arena in London. Beginn der Übertragung ist ab 21 Uhr.

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
7b1a3dba-c221-11e7-939a-14d1b535d3f1
Potsdamer Lichtspektakel 2017

Es werde Licht! Drei Nächte lang wird Potsdam mit einem Lichtspektakel von Freitag bis Sonntag illuminiert.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg