Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 30.06.2017
Quelle: MAZonline
Potsdam

Auch heute heißt es: Pack den Regenschirm ein, nimm dein Regenmäntelein... Schauer bestimmen den heutigen Tag. Die Temperaturen liegen bei 21 Grad Celsius – eine Erfrischung für all jene, die heute den Sport hochleben lassen.

Kindersportfest für Ritter und Burgfräulein

Als Träger von gesundheits- und bewegungsorientierten Kitas veranstaltet der Sportservice Potsdam als Tochtergesellschaft des Landessportbundes heute von 9 bis 12 Uhr ein großes Kindersportfest auf dem Sportplatz in der Jägerallee (hinter dem OSZ I Technik). Dabei werden sich etwa 215 Kinder unter dem Motto „Ritter und Burgfräulein“ messen.

Preußenmeile

Für die 25. Preußenmeile (MBS-Cup) lagen Mitte der Woche bereits über 2200 Anmeldungen vor. Über 400 Läuferinnen und Läufer wollen sogar am Hauptlauf teilnehmen. Darunter auch internationale Gäste aus Australien, Eritrea, Frankreich, Großbritannien, Moldawien, Polen, Russland und den USA.

Über 1700 Meldungen gab es bereits für die Schüler- und Jugendläufe. Über 20 Schulen wollen an der Mini-Meile teilnehmen.

Übrigens: Es sind heute noch Nachmeldungen von 17 bis 19.30 Uhr im Meldebüro Einsteingymnasium für den Hauptlauf um 20.15 Uhr möglich.

Ablauf: Um 17 Uhr erfolgtdie Eröffnung. Um 17.30 Uhr gehört die Brandenburger Straße zunächst den Bambinis, die wieder mit dem Clown sowie mit ihren Eltern laufen können. Um 17.45 Uhr erfolgt der erste Startschuss für die Schülerläufe über 1,8 Kilometer. Dabei treten die Mädchen und Jungen jeweils nach Klassenstufen an. Um 19.45 Uhr startet der Jugendlauf (9. bis 13. Klasse) über 3,6km. Um 20:15 Uhr fällt schließlich der Startschuss für den Hauptlauf.

Schulfest an der Lenné-Gesamtschule

Das traditionelle Schulfest der Peter-Joseph-Lenné-Gesamtschule im Humboldtring findet heute von 14 bis 18 Uhr statt. Schüler aller Klassen präsentieren Unterrichtsprojekte und Talente. Ein Bühnenprogramm wird umrahmt von sportlichen und anderen Aktivitäten auf dem Schulhof sowie Theateraufführungen im Schulhaus. Die Einnahmen des Büfetts sowie einer Tombola sollen neuen Projekten zugute kommen.

Drohnen im Dienst der Wissenschaft

Heute diskutieren Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen an der Uni Potsdam, wie Drohnen in der Forschung eingesetzt werden können. Im Zentrum steht der Austausch darüber, in welchen Forschungsprojekten und -disziplinen Drohnen bereits Verwendung finden – und wie sie zukünftig genutzt werden können.

» Mehr dazu hier

Michael Strauven über Claudia Cardinale

Augenblicke im Schloss: Claudia Cardinale“ heißt es heute ab 19.30 Uhr im Schloss Sacrow. Der Autor und Regisseur Michael Strauven spricht über seine Fernseh-Porträts von Weltstars des Films, die in der Reihe „Legenden“ in der ARD und den dritten Programmen liefen. Diesmal geht es um Claudia Cardinale. Es gibt Getränke, Häppchen und Süppchen, so der Verein Ars Sacrow.

Eintritt 10, ermäßigt 5 Euro. Kartenbestellung nur unter karten@ars-sacrow.de

Halbe Treppe mit Shmaltz

Im Kulturhaus Babelsberg spielt heute Abend ab 20 Uhr die Band Shmaltz im illuminierten Hof der Karl-Liebknecht-Straße 135. Gegen 22 Uhr wird dann der preisgekrönte Film „Halbe Treppe“ von Andreas Dresen gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung über die Klinikclowns

„Ein Augenblick Leichtigkeit“ heißt die Ausstellung, die heute um 16 Uhr in der Staatskanzlei eröffnet wird und sich den Potsdamer Klinikclowns widmet. Schwerkranken Menschen ein wenig Hoffnung geben, in vermeintlicher Ausweglosigkeit ein Lächeln zustande bringen - dieser schweren Aufgabe haben sich die Potsdamer Klinikclowns verschrieben. Der Fotograf Sebastian Höhn hat die Potsdamer Truppe mehr als ein Jahr lang begleitet. Seine Bilder sind bis zum 30. September montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr in der Staatskanzlei, Heinrich-Mann-Allee 107, Haus 12, zu sehen.

An der Vernissage nimmt auch Mike Schubert (SPD), der Beigeordnete für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung, teil.

Krimi-Picknick am Belvedere

Heute findet zum zweiten Mal ein Live-Hörspiel mit Picknick unterm Sternenzelt in der Gartenanlage des Pfingstberg-Belvedere statt. Es gibt Krimis vor der Schlosskulisse, gelesen von Hans-Peter Stoll und Mica Wanner. Diese können im Zusammenhang oder als Einzelgeschichten gehört werden. Die Erzähler schlüpfen in 13 Rollen. Im Mittelpunkt der Hörspiele stehen die Privatdetektive Richard Martin und Josefine LaMonte.

Jeweils 19 Uhr, Karten im Vorverkauf am Belvedere 12, ermäßigt 10 Euro; an der Abendkasse 14.

Premiere in der Fabrik

Die Theatergruppe Tarántula feiert heute um 20 Uhr in der Fabrik in der Schiffbauergasse 10 die Premiere des Stückes „Stadt ohne Ufer“. Die Menschen in der kleinen Stadt sind glücklich und zufrieden. Doch warum wechselt der Fußboden des Bahnhofgebäudes über Nacht seine Farbe und wieso steigt der Wasserstand in der Stadtbibliothek? Weitere Vorstellungen am 1. Juli um 20 sowie am 2. Juli um 16 Uhr.

Kino unter Sternen

Open-Air-Kino im Waschhaus

Apropos Sterne

Heute ist Asteroiden-Tag ist im Urania-Planetarium Potsdam. Zum internationalen Asteroid Day gibt es beeindruckende 360-Grad-Animationen und Wissenswertes über große und kleine Brocken im Weltall. Welche Raumfahrtmissionen zu Asteroiden fanden schon statt? Was planen NASA und ESA? Und können Asteroiden gefährlich für die Erde sein?

Beginn 19.30 Uhr, 5,50/4 Euro

Stadtwerkefest beginnt klassisch

Stars und Sternchen auch im Lustgarten, denn heute beginnt das Stadtwerkefest. Traditionell wird die Party am Freitag mit dem Klassikkonzert eingeläutet. Heute ab 20 Uhr spielt das Studio-Orchester der UdK Berlin unter dem Motto „Best of British“.

» Info: Am morgigen Samstag wird es dann rockig. Topact auf der Stadtwerkebühne wird gegen 22:15 Uhr Andreas Bourani sein. Doch bereits davor gibt es jede Menge Deutschrock.

Die Stadt Potsdam bittet alle Besucher, zur An- und Abreise die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Punkrock im Freiland

Wer es musikmäßig ein wenig härter mag, der ist heute im Freiland gut aufgehoben. Dort findet heute und morgen das Ultrash-Festival statt. Wie jedes Jahr gibt es dabei richtig was auf die Ohren. Die Konzerte finden ab 20 Uhr statt. Zum heutigen Auftakt gibt es Streetpunk aus Madrid, Ska-Punk aus Kolumbien, Punk-Rock aus Berlin und Rap aus Schwäbisch Gmünd.

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Der Seddiner Mineraloge Heiner Vollstädt bietet der Stadt Potsdam ein Wappen aus Mineralen an. Die Marmorplatte war von ukrainischen Künstlern in Kiew geschaffen worden und sollte vor 25 Jahren ein Geschenk an die Landeshauptstadt zur 1000-Jahr-Feier werden. Doch Potsdam verschmähte damals das Angebot.

29.06.2017
Potsdam Potsdam rüstet zur Stadt für eine Nacht 2017 - Mit allen Wassern gewaschen

Konzerte, Lesungen, Theater, Tanz, Sport, Workshops, Ausstellungen und noch viel, viel mehr: Die Stadt für eine Nacht wartet am 15. und 16. Juli mit über 120 Programmpunkten auf. Die achte Auflage von Potsdams schönstem Budenzauber dreht sich rund ums Thema „Wasser“. Dazu passend gibt es erstmals eine Bühne auf dem Tiefen See – und man darf sich auf weitere Debüts freuen.

09.07.2017

Andreas Bourani kommt am Samstag als Stargast zum Potsdamer Stadtwerkefest. Vor ihm treten die Lokalmatadoren John Apart auf, die Bands Juli und Silly. Sonntag schließlich steht das Familienfest auf dem Programm. Es werden wieder Tausende Besucher erwartet.

01.07.2017