Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Freitag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:55 09.10.2015
Keimzeit spielen heute im Potsdamer Lindenpark. Quelle: Promo
Anzeige
Potsdam

Alle guten Dinge sind drei – deshalb soll’s nach Mittwoch und Donnerstag auch heute wieder Sprühregen geben, bevor morgen endlich wieder die Sonne ran darf. Doch – zu früh gefreut. Bevor’s soweit ist, gibt es in der Stadt noch einiges zu erleben.

Älteste Potsdamerin besucht den Landtag

Ein ganz besonderer Besuch wird das – für alle Beteiligten. Potsdams älteste Einwohnerin besucht heute um 10 Uhr den Landtag. Ilse Nowak – sie feierte kürzlich ihren 106. Geburtstag – hat rüstige Begleitung: Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) ist an ihrer Seite.

Oberbürgermeister beim Freitagsgebet

Vom Landtag aus ist es für Jann Jakobs nur ein kleiner Sprung zu seinem nächsten Termin. Der Stadtvater nimmt die Einladung des Vereins der Muslime an und besucht um 13 Uhr das Freitagsgebet in der Moschee Am Kanal 61, übrigens die einzige Brandenburgs.

Wohnungsbaugesellschaft im Glück

Und schon geht’s weiter für den OB. Um 15 Uhr steht ein Fest auf dem Programm. Die Wohnungsbaugesellschaft 1903 feiert das Ende der Sanierungsarbeiten des denkmalgeschützten Hauses in der Friedrich-Ebert-Straße 38/39.

Mieterinitiative Brauhausberg schmiedet Pläne

Und noch einmal Sanierung, Bauen, Wohnen: Im Rahmen der anstehenden Sanierung der Siedlung Brauhausberg/Albert-Einstein-Straße entstand seitens der Mieterinitiative „Am Brauhausberg“ die Idee zu einem Studienprojekt mit der Fachhochschule Potsdam. Unter dem Motto: „Instandhalten, Sanieren, Modernisieren?“ haben die Studierenden Ideen zur Erhaltung der Siedlung entwickelt. Die Ergebnisse dieses Projektes werden heute um 15 Uhr an der FH, Kiepenheuer Allee 5, Gebäude D, Hörsaal D 011 der Öffentlichkeit präsentiert.

Rote-Schleifen-Frühstück

Das Rote-Schleifen-Frühstück, ein Angebot für HIV-Betroffene, Interessierte und Ehrenamtliche, findet heute, wie an jedem zweiten und vierten Freitag im Monat, von 10 bis 12 Uhr in der Aids-Hilfe Potsdam in der Kastanienallee 27 statt. Bei Beratungsbedarf – etwa zu Test und Behandlung – stehen die Sozialarbeiterinnen hilfreich zur Seite. Der Beitrag fürs Frühstück beträgt 2 Euro pro Person.

Philosophischer Diskurs im Herbst

Mit dem Vortrag „Friedrich Schleiermacher als Reformer und Philosoph“ setzt die Volkshochschule heute um 17.30 Uhr ihre Reihe „Philosophischer Diskurs für Selbstdenker“ fort.

Prof. Dr. Hans-Joachim Petsche stellt dabei Friedrich Schleiermacher als Reformer und Philosophen vor. Bekannt ist Schleiermacher als Theologe, als Neubegründer der protestantischen Theologie, der Religion auf Gefühl und Anschauung des Unendlichen gründet. Er gilt den einen als neuromantischer Erkenntnispessimist, den anderen als wissensdurstiger Neuhumanist. Weniger bekannt ist, dass er ein bedeutender Bildungsreformer war und dass er Vorlesungen zur Dialektik hielt, parallel zu Hegel, die einige für gottlos hielten. Anderen gaben sie das methodische Instrumentarium für revolutionäre mathematische und naturwissenschaftliche Theorien.

Die Veranstaltung wird moderiert von Dr. Stefan Mertens und findet im Raum 2-42 der VHS im Bildungsforum statt.

Ein Zweitliga-Absteiger zu Besuch

Wenn heute Abend in der Arena im Luftschiffhafen um 19.30 Uhr der Anpfiff zur VfL Potsdam gegen Eintracht Hildesheim erfolgt ist, haben die Adler aus Potsdam bestimmt schon jede Menge Namenswitze in der Kabine gerissen – oder die entsprechende Musik gehört.

Kling-Klang im Lindenpark

Kultband Keimzeit ist heute Abend um 20 Uhr zu Gast im Lindenpark. Dabei stellen sie ihr neues Album „Auf einem Esel ins All“ vor, aber wir wetten darauf, dass auch „Kling Klang“ gespielt wird.

Von MAZonline

Steeven Bretz ist bereits Brandenburgs CDU-Generalsekretär, seit Donnerstagabend ist er auch der CDU-Kreischef von Potsdam. Die Wahl war eine klare Angelegenheit: Von den 100 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern auf dem Kreisparteitag haben 83 für Bretz votiert.

08.10.2015
Potsdam Stadt hält schlechte Werte zurück - Potsdam trickst bei der Zeppelinstraße

Eine Testphase soll erweisen, ob die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam weniger Verkehr und eine Senkung der Schadstoffbelastung bringt. Das wurde Mittwoch gegen Proteste der Rathaus-Opposition und des Umlandes beschlossen. Am Donnerstag wurde bekannt, dass bei einer baustellenbedingten Einengung im Sommer ganz andere Effekte eintraten.

09.10.2015
Potsdam „Graverobbing II“ von Thee Flanders - Psychos lieben Achim Mentzel

Die einzige Potsdamer Psychobillyband Thee Flanders präsentiert zum zweiten Mal nach 2007 eine Scheibe mit Covern der jüngeren Musikgeschichte. Bei der Produktion von „Graverobbing II“ hatten sie prominenten Beistand. Neben Bela B. von Die Ärzte ist auch die Stimmungskanone Achim Mentzel zu hören.

24.10.2015
Anzeige