Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

27. Dezember 2017 Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Nach einem langen Wochenende beginnt für viele heute wieder der Alltag. Die Händler, die in den Weihnachtsbuden in der City zwischen Grünkohl und Mutzen die Stellung halten, fiebern indes dem Feierabend entgegen. Heute wird aber noch mal mit Glühwein angestoßen – vielleicht auch auf ein Ereignis, das im Juni die City beschwingt und für das man sich jetzt anmelden sollte.

Voriger Artikel
Termine und Standorte für Weihnachtsbäume
Nächster Artikel
Alle Zimmer neu: Zwei Millionen fürs Mercure

Bewerbungen für die Fête de la Musique 2018 in Potsdam sind jetzt möglich.

Quelle: MAZonline

Potsdam. Vorab eine ganz herzliche Gratulation an Gerda und Günter Schulz in der Berliner Vorstadt zum 65. Ehejubiläum. Alles Gute!

Endspurt auf dem Weihnachtsmarkt

Die Feiertage sind vorüber, doch die Buden auf dem Weihnachtsmarkt in der City stehen noch. Wer von gebrannten Mandeln, Grünkohl und Glühwein, von Karussells, Eisbahn und Losbuden noch nicht genug hat, muss sich allerdings sputen: Der Blaue Lichterglanz auf der Brandenburger Straße und dem Luisenplatz hat nur noch heute und morgen geöffnet. Beginn ist jeweils um 11 Uhr, am heutigen Mittwoch gehen die Lichter um 19 Uhr, am Donnerstag um 18 Uhr aus.

Fast freie Fahrt

In der allwöchentlichen Verkehrsprognose der Stadt Potsdam wird lediglich eine Baustelle aufgeführt. Demnach soll für Autofahrer nur auf der Templiner Straße mit Unannehmlichkeiten zu rechnen sein. Die Straße ist nämlich noch immer für die Sanierung der Fahrbahn zwischen Potsdam und Caputh für den Autoverkehr gesperrt. Derzeit erfolgen die Arbeiten im Bereich zwischen Ortseingang Potsdam und Kabelfirma ELKa.

Eine Umleitung ist über Caputh, Michendorfer-Chaussee ausgewiesen.

Fußgänger und Radfahrer können innerhalb der gesamten Bauzeit weiterhin die Templiner Straße nutzen – eine gesicherte Führung wird jederzeit gewährleistet.

Hoffen wir, dass ansonsten freie Fahrt herrscht.

Fazit und Ausblick

Der Kommunale Immobilien Service (KIS) ist als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Potsdam seit 2005 dafür zuständig, „dass die Infrastruktur der öffentlichen Einrichtungen mit der dynamischen Entwicklung der Stadt Potsdam Schritt hält“. Das letzte große Projekt in diesem Jahr war der Erweiterungsbau der Motorsporthalle in Babelsberg. Insgesamt werden von der KIS über 400 Einzelobjekte betreut. Heute Vormittag zieht Bernd Richter, Werkleiter des KIS, im Rathaus ein Fazit des abgelaufenen Geschäftsjahres 2017 und gibt einen Ausblick auf die wichtigsten Projekte und KIS-Themen des Jahres 2018.

OSC-Wasserballer suchen Nachwuchs

Die Wasserballer des OSC Potsdam suchen Nachwuchs insbesondere in den Jahrgängen 2006 bis 2010 und bieten Schnuppertrainings im „Blu“ an. Heute und morgen finden von 16 bis 17 Uhr (15 Minuten vorher im Foyer sammeln) Einheiten unter Leitung des Landestrainers Gregor Karstedt statt.

Der Müll kann noch weg

Wer jetzt, so kurz nach Weihnachten, aufräumen und ordentlich ausmisten will, der hat Glück: Die Wertstoffhöfe sowie die Logistikzentrale der Step haben heute bis Freitag regulär von 7 bis 17 Uhr für geöffnet.

Der Wertstoffhof Drewitz hat sogar noch am Samstag von 8 bis 14 Uhr offen.

Rückblick 2017 als Impro-Show

Die Gorillas sind Berlins bekanntestes Impro-Theater. Auf der Bühne entfachen sie ein rasantes Spektakel aus Songs, Szenen und Geschichten. Aus Publikumsvorschlägen entstehen im Handumdrehen Geschichten: live vor den Augen der Zuschauer und ganz aus dem Moment heraus. Heute bieten die Künstler ab 20 Uhr im Waschhaus den ganz persönlichen Rückblick von 2017 des Publikums als Impro-Show.

Musiker sollten an den Sommer denken

Wer nächstes Jahr auf der Straße im Rahmen der Fête de la Musique in Potsdam musizieren will, der kann sich schon jetzt bewerben.

Alle Musiker – also Bands, Singer-Songwriter, Big Bands und auch DJs – können sich noch bis zum 31. Januar 2018 für die Fête am 21. Juni bewerben.

Das Anmeldeformular gibt es unter www.fete-potsdam.de.

Notdienste – rund um die Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg