Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 14.03.2018
Urania-Preisträger: Astrophysiker Prof. Dr. Hans Oleak. Quelle: Monika Schulz-Fieguth
Anzeige
Potsdam

Oha, es wird merklich kühler – ansonsten wird sich der heutige Mittwoch kaum vom gestrigen Tag unterscheiden.

Einzelne Tram-Fahrten fallen wegen Grippewelle aus

Wegen eines erhöhten Krankenstands in allen Bereichen der Potsdamer Verkehrsbetriebe müssen Fahrgäste mit einzelnen Fahrtausfällen auf den Tramlinien 98 und 99 rechnen. „Um die Verkehre in der Landeshauptstadt Potsdam gänzlich aufrecht zu erhalten, werden Mitarbeiter aus der Verwaltung und der Werkstatt, die über die entsprechenden Führerscheine für Bus oder Straßenbahn verfügen, im Fahrdienst eingesetzt“, teilte der Verkehrsbetrieb mit. Es könnten allerdings nicht alle Dienste besetzt werden. Von 239 Stammfahrern der Verkehrsbetriebe sind derzeit 42 erkrankt.

Der Kutschstall und Potsdams Mitte am Neuen Markt

Stadterkundung einmal anders: Der Vortrag „Der Kutschstall und Potsdams Mitte am Neuen Markt“ heute Abend im führt in die Geschichte der Stadt.

Am großen Potsdamer Stadtmodell wird ab 18 Uhr gezeigt, dass die Stadt im Jahr 1912 mit seinen preußischen Funktionen eine Mustergarnison der Alten Armee war, zudem Residenz des preußischen Königshauses und Behördenstadt.

» Eine Anmeldung bei der Kasse (Tel: 0331/62085-50) wird empfohlen. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Tag der Darmgesundheit

Die Fachärzte des St. Josef-Krankenhaus stellen heute beim „8. Tag der Darmgesundheit“ Vorsorgeuntersuchungen, Operationsmethoden und Nachsorgekonzepte bei Darmkrebserkrankungen vor. Zudem wird das Darmzentrum, ein Zusammenschluss aller an der Behandlung beteiligten Fachbereiche, vorgestellt. Die Veranstaltung findet ab 15 Uhr in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum statt.

Der neue Hafemeister

Gute Nachricht für Fans von Karikaturist Jörg Hafemeister. Heute gibt es wieder eine frische Zeichnung

» Aktuelles zum Thema Garnisonkirche/ Rechenzentrum.

» Alle aktuellen Karikaturen von Jörg Hafemeister gibt es hier.

Literatur am Mittag

Bücher über Bücher – in der Stadt und Landesbibliothek herrscht gewiss kein Mangel an Lektüre. Überall gibt es etwas zu entdecken und zu erleben.

Heute lädt die Bibliothek dazu ein, „René Schwittay, Schauspieler am Hans Otto Theater und passionierter Bibliotheksnutzer, in die literarische Welt der Bibliotheken“ zu folgen.

» Beginn ist um 12:30 Uhr im Veranstaltungssaal der Bibliothek. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Der Tag von Potsdam

Wenige Tage nachdem ein neuer Reichstag gewählt wurde, fand am 21. März 1933 in der Garnisonkirche ein Festakt statt. Zu dem Treffen kamen neben vielen Abgeordneten des Reichstags auch Reichskanzler Adolf Hitler und Reichspräsident Paul von Hindenburg. Das Foto des Handschlags zwischen den beiden Männern wurde ein Symbolbild für den Übergang zum Nationalsozialismus.

Heute wird Hannes Wittenberg, stellvertretender Direktor des Potsdam Museums, darstellen, was an diesem Tag genau passierte. Beginn ist um 14 Uhr.

Neues Gebäude für die Feuerwehr

An der Hauptstraße wird heute Mittag der Grundstein für ein neues Gerätehauses der Feuerwehr Marquardt gelegt.

Im September 2018 hatte Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter einen Fördermittelbescheid in Höhe von 420 075 Euro übergeben. Bis Herbst 2018 sollen eine Fahrzeughalle und ein Haus mit Büros, Schulungsräumen und Umkleiden entstehen. Die Kosten betragen etwa eine Million Euro.

Schon 2011 hatte der Ortsbeirat die Voraussetzungen für den Neubau geschaffen. Seit 2015 wurde konkret geplant, die Baugenehmigung im Dezember 2016 erteilt. Beim Neubau wurde die Gestaltungssatzung und die Denkmalpflege im Umfeld des Schlosses, Schlosspark, Gutshof und Dorfkirche beachtet. Bis 2021 sollen auch die Gerätehäuser in Sacrow, Eiche und Golm modernisiert werden.

Kurz und knackig

Die Agenda des heutigen Hauptausschusses ist übersichtlich. Die Mitglieder werden sich mit dem „Ärztemangel in Potsdam - insbesondere im Norden“ und dem wirtschaftlichen Erfolg des neuen Schwimmbades am Brauhausberg, blu, beschäftigen und sich berichten lassen, wie es um die „Umsetzung eines regelmäßigen Monitorings der Kultur und Kreativwirtschaft“ steht.

Der Hauptausschuss trifft sich im Rathaus in der Friedrich-Ebert-Straße im Raum 280a.

Der Klimawandel und die Wirtschaft in Potsdam

Zwischen 14 und 18 Uhr erläutern Experten aus den in Potsdam ansässigen international anerkannten Forschungsinstituten, wie dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und dem IASS Potsdam-Institute for Advanced Sustainability Studies, den direkten Einfluss des Klimawandels auf den Wirtschaftsstandort Potsdam.

» Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung bei Herrn Kausmann wird gebeten. Tel. 0331 2786281, E-Mail: robert.kausmann@ihk-potsdam.de.

Nulldrei unter Flutlicht

Der SV Babelsberg 03 empfängt heute den FSV 63 Luckenwalde. Quelle: Friedrich Bungert

Heute soll tatsächlich der Ball im Karl-Liebknecht-Stadion rollen. In der Regionalliga Nordost empfängt der SV Babelsberg 03 um 19 Uhr den FSV 63 Luckenwalde.

Übrigens: Aufgrund dieser kurzfristigen Ansetzung wird das eigentlich für Freitag geplante Heimspiel gegen Oberlausitz Neugersdorf auf Sonntag, 18. März um 13:30 Uhr, verschoben.

Ehrung für Astrophysiker

Der Potsdamer Astrophysiker Prof. Dr. Hans Oleak wird heute mit dem Wilhelm-Foerster-Preis der Urania geehrt. Mit dem Preis werden in Brandenburg tätige Wissenschaftler gewürdigt, die zu einer umfassenden Popularisierung wissenschaftlicher Erkenntnisse beitragen. Oleak habe diesem Anliegen über fünf Jahrzehnte seines Lebens gewidmet, so der Urania-Verein letzte Woche Mittwoch bei der Bekanntgabe der Ehrung. Neben seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit habe Oleak astronomisches Wissen in unzähligen Vorträgen, Artikeln, Büchern und Fernsehsendungen an ein breites Publikum weitergegeben.

Liberaler Stammtisch

Claus Tigges spricht heute Abend um 19 Uhr beim Liberalen Stammtisch im Maison Charlotte, Mittelstraße 20, zur Zukunft des Bargeldes. Tigges ist Volkswirt, langjähriger Wirtschaftsjournalist und seit 2010 Präsident der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Berlin und Brandenburg. Die FDP-Abgeordnete Linda Teuteberg berichtet aus dem Bundestag und steht ebenfalls für Fragen zur Verfügung.

Öko-Kino im Filmmuseum

Das Filmmuseum Potsdam zeigt heute im Rahmen der „Ökofilmtour 2018“ den Animationsfilm „Loup“ von Felix Gönnert und den Jugendfilm „Familie Wolf – Gefährliche Nachbarn?“ von Herbert Ostwald und Sebastian Koerner. Felix Gönnert von der Filmuniversität „Konrad Wolf“ Babelsberg und der Naturfilmer Sebastian Koerner sind anwesend. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Eintritt: drei Euro.

Notdienste – rund um die Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Termin-Ankündigungen

Wenn wir an dieser Stelle einen Termin/ eine Information veröffentlichen sollen, einfach rechtzeitig eine E-Mail mit dem Betreff „Potsdam am XY“ an online@maz-online.de schreiben.

Von MAZonline

Potsdam Suche nach einem Kreativstandort in Potsdam - Stiftung schiebt der Stadt Potsdam den schwarzen Peter zu

Die Künstler im Kreativhaus an der Breite Straße haben nicht die erhoffte Verlängerung ihrer Mietverträge bekommen. Dafür wurde die Stiftung Garnisonkirche heftig kritisiert. Die wehrt sich gegen die Vorwürfe und bemängelt ihrerseits die „reichlich späte“ Suche nach einem alternativen Standort. Zudem erwarte man nun „zügig konkrete Schritte“ seitens der Stadt.

17.03.2018
Potsdam Kultur in Potsdam - Poesie im Alltag

Die Fotogalerie Potsdam zeigt im Treffpunkt Freizeit Am Neuen Garten Bilder mit Texten von Gilberto Pérez Villacampa.

14.03.2018
Potsdam Literatur in Potsdam - Geisterstunde in Sanssouci

Die Potsdamer Autorin Sigrid Grabner lässt in ihrem neuen Buch „Sie machte Frieden – Maria Theresia und andere Erzählungen“ auf gespenstische Weise den Preußenkönig Friedrich II. und die Habsburgerin Maria Theresia aufeinandertreffen.

14.03.2018
Anzeige