Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 23.12.2015
Noch ein Mal schlafen – dann ist Weihnachten. Quelle: Christel Köster
Anzeige
Potsdam

So, jetzt bitte gut aufgepasst, denn die Informationen der ViP erfordern höchste Konzentration, denn bei den Bussen und Straßenbahnen beginnt heute schon das Wochenende.

Veränderte Fahrzeiten bei Bussen und Straßenbahnen

Zu den Weihnachtsfeiertagen fahren die Straßenbahnen und Bussen in Potsdam nicht nach dem regulären Fahrplan. Oder wie es die ViP ausdrückt: Sie fahren dem Bedarf angepasst.

Das sieht folgendermaßen aus: Am heutigen Mittwoch wird tagsüber wie an einem Freitag in den Ferien gefahren. Wer später unterwegs ist, sollte den Fahrplan im Kopf haben, der in einer Nacht von Freitag zu Samstag gilt. Und morgen? Am Donnerstag? Klar, dann ist „Straßenbahn-Samstag“. Am Heiligabend gilt dementsprechend der Samstag-Fahrplan. Nach der Bescherung fährt man mit den Bussen dann wie in einer Nacht von Samstag zu Sonntag. Am ersten (Freitag) und zweiten Weihnachtstag (Samstag) ist Sonntag – bei der ViP. Es wird also wie Sonntag gefahren. Am Abend ist dann aber wieder Samstag, denn an beiden tagen gilt für den Spät- und Nachtverkehr: Es wird wie in einer Nacht von Samstag zu Sonntag gefahren.

Kommen Sie gut durch die Feiertage – mit oder ohne Öffentliche Verkehrsmittel! Weitere Informationen finden Sie übrigens hier: www.vip-potsdam.de

Bürgerservicecenter macht früher Feierabend

Das Bürgerservicecenter inklusive Fundbüro schließt vor Weihnachten und zum Jahreswechsel jeweils bereits um 16 Uhr.

Noch ein glühender Absacker?

Alle Geschenke besorgt? Der Weihnachtsstress ad acta gelegt? Na, dann nichts wie raus zum Weihnachtsmarkt. Auch heute erstrahlt die Innenstadt wieder im blauen Lichterglanz – im Gegensatz zum morgigen Heiligabend. Von 11 bis 20 Uhr kann man noch schlendern, essen und Glühwein trinken. Ein Tipp: der Gewinner des MAZ-Leser-Tests. Aber natürlich gibt es auch noch viel mehr schöne Stände zu entdecken.

Weihnachten in der Suppenküche

Einen Festschmaus gibt es heute in der Suppenküche der Volkssolidarität auf dem Campus der Stadtverwaltung an der Friedrich-Ebert-Straße. Um 15 Uhr beginnt dort das traditionelle Weihnachtsfest – die Sozialbeigeordnete Elona Müller-Preinesberger (parteilos) überbringt ein Grußwort.

Geschenke für kranke Kinder

Weihnachten im Krankenhaus – wie doof! Ob der Weihnachtsmann einen da überhaupt findet? Potsdam geht auf Nummer sicher: Die Mitarbeiter der Landeshauptstadt haben Geschenke besorgt und verteilen sie heute an die Kinder, die die Feiertage im Ernst-von-Bergmann-Klinikum verbringen müssen. Um 15.30 Uhr ist Bescherung im Eltern-Kind-Restaurant auf der Kinderstation mit – Ho-ho-ho! – Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD).

Von MAZonline

Potsdam 66. Internationale Filmfestspiele Berlin - Babelsberger Talente bei Berlinale

Babelsberger Filmtalente bei der Berlinale: Zwei Beiträge aus der Filmuniversität „Konrad Wolf“ werden bei den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin (11. bis 21. Februar 2016) zu sehen sein. Die Reihe ist der „ Ort, um erste Anerkennung und große Aufmerksamkeit zu bekommen“, so Perspektive-Leiterin Linda Söffker.

22.12.2015
Brandenburg Imam Kamal Mohamad Abdallah über Integration - Flüchtlinge: Platznot in Potsdams Moschee

Vor drei Jahren kamen höchstens 150 Gläubige zum Freitagsgebet in die Al Farouk Moschee im Zentrum Potsdams, jetzt sind es manchmal 300. Der Grund: Die vielen Flüchtlinge. „Wir bräuchten mehr Räume“, sagt der ehrenamtliche Imam Kamal Mohamad Abdallah.

22.12.2015
Potsdam MAZ-Weihnachtsaktion in Potsdam - Schaffen wir gemeinsam die 20 000 Euro?

Einen Tag vor Ende der MAZ-Weihnachtsaktion sind wir voller Enthusiasmus. Ihre vielen kleinen und großen Spenden haben uns weit gebracht. Nun wollen wir mit Ihrer Hilfe die 20 000-Euro-Marke reißen. Die taubblinden und hörsehbehinderten Oberliner werden es Ihnen danken.

22.12.2015
Anzeige