Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

24. Februar 2016 Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Mittwoch ist seit geraumer Zeit der Demo-Tag in Potsdam. Wieder versammelt sich die „Pogida“ und wieder wird es Gegendemonstrationen geben – dieses Mal ist der Norden der Stadt betroffen. Was alle Potsdamer hoffen: Dass der Abend friedlich verlaufen möge.

Potsdam, Bornstedt 52.4192712 13.0375626
Google Map of 52.4192712,13.0375626
Potsdam, Bornstedt Mehr Infos
Nächster Artikel
Islam-Prediger plant Kundgebung in Potsdam

Pogida wird sich am Mittwoch im Norden der Stadt sammeln. Außerdem gibt es drei Gegendemonstrationen.

Quelle: dpa

Potsdam. Viele Potsdamer werden sich wieder auf den Weg zu den Demos im Norden der Stadt machen. Wer Kultur vorzieht, ist in der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107, gut aufgehoben. Dort geht es ab 18 Uhr um das Thema „Heimat“.

Pogida in Bornstedt

Auch heute wollen die Pogida-Anhänger wieder durch Potsdam „spazieren“ – bereits zum siebten Mal. Treffpunkt für den sogenannten „7. Abendspaziergang“ ist die Straßenbahnhaltestelle Kirschallee. Beim letzten Mal kam „Pogida“ ja nicht sehr weit. Hunderte Menschen blockierten die Demonstrationsstrecke ihn Babelsberg. Heute werden sich drei Demonstrationen dem Pogida-Zug entgegenstellen. Um 17 Uhr startet im Lustgarten ein antifaschistischer Protestzug, um 18 Uhr findet an der Kirschallee/südlicher Teil der Pappelallee eine Kundgebung des Bündnisses „Potsdam bekennt Farbe“ statt und eine weitere Demo formiert sich um 18.30 Uhr an der David-Gilly-Straße.

Die MAZ ist live dabei und auch die Leser unter www.maz-online.de/pogida-ticker

Hauptausschuss tagt im Rathaus

Für politisch Interessierte ist der Besuch im Hauptausschuss der Stadtverordnetenversammlung ein Muss! Aktuelle Themen werden besprochen und vorentschieden. Los geht’s um 17 Uhr im Raum 280a.

Lesung und Diskussion zum Thema Heimat

Zur Lesung und Diskussion über das Thema „Was ist eigentlich Heimat? Eine Annäherung an ein Gefühl“ mit Buchautorin Renate Zöller wird um 18 Uhr, in die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 17), eingeladen. Mehr Informationen unter www.politische-bildung-brandenburg.de/veranstaltungen.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute 18:30 Uhr bis morgen früh die Alhorn-Apotheke | Cecilie (Friedrich-Ebert-Straße 35, Tel: 0331 27 15 00) sowie die Heinrich-Mann-Apotheke (Johannes-R.-Becher-Straße 65b, Tel: 0331 8 71 65 15) geöffnet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg