Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

23. März 2016 Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Was wäre das Osterfest ohne Ostereier! Wer noch nicht bemalt oder gefärbt hat, muss sich sputen – oder sein Ferienkind zu den „Zimtzicken“ schicken. Dort werden mit Wachs und Federkiel sorbische Ostereier gestaltet. Zu ruhig für Ihren Geschmack? Sie lassen’s lieber krachen? Dann ab zum Saisonstart im Filmpark! In der Hauptrolle: Ostereier.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Demos im Promi-Kiez legen Verkehr lahm

Sorbische Ostereier haben einen unverkennbaren Stil. Bei den Zimtzicken können sich Mädchen heute an dieser Kunst ausprobieren.

Quelle: dpa

Potsdam. Wir kommen nicht so recht heraus aus dem Wolkeneinheitsbrei. Regenschauer sind auch für heute angesagt und 8 Grad Celsius. Zudem ist mit frischen Böen zu rechnen.

Filmpark startet in neue Saison

Der Filmpark Babelsberg öffnet heute wieder seine Pforten für Besucher. Zu Ostern werden die Gäste vom Osterhasen begrüßt. Kinder und Jugendliche können an verschiedenen Stationen Ostereier bemalen, Luftballons mit Osterbildern verzieren, Dosenwerfen oder beim Eierlauf mitmachen. Im Foyer der Caligari- Halle wird ein mobiles Extavium für Besucher aufgebaut von 11 bis 17 Uhr. Geöffnet ist auch am Ostersonntag von 10 bis 18 Uhr im Filmpark Babelsberg, August-Bebel-Straße 26-53.

Kreativ im Mädchentreff

Der Mädchentreff Zimtzicken im Hans-Marchwitza-Ring 55 lädt heute und morgen jeweils von 14 bis 16 Uhr zum Ostereierbemalen nach sorbischer Tradition ein. Mit Wachs und Federkiel werden die Eier gestaltet und können pünktlich zum Osterfest verschenkt werden.

Erinnerung an Ferdinand von Arnim

In der Bornstedter Kirche findet heute um 18 Uhr eine Gedenkstunde zum 150. Todestag des Architekten Ferdinand von Arnim statt. Dazu werden auch Mitglieder der Familie erwartet.

Ferdinand von Arnim war ein Schüler Schinkels. Er arbeitete als Bauführer unter Ludwig Persius, bevor er Bauinspektor und später Hofbaumeister wurde. Auf sein Konto gehen unter anderem die Schweizerhäuser in Klein Glienicke, die Umgestaltung des Jagdschlosses Glienicke und die Villa Arnim am Fuße des Winzerbergs zurück.

Diskussionsrunde zur Rekonstruktion der historischen Mitte

Die Potsdamer Demokraten packen heute Abend ein heißes Eisen an – die Rekonstruktion der historischen Mitte.

Bereits kurz nach der Wende haben die Stadtverordneten in Potsdam „eine behutsame Wiederannäherung an das charakteristische, historisch gewachsene Stadtbild“ beschlossen. Das Stadtschloss, die Zweite Barocke Stadterweiterung und die Bebauung am Havelufer sind sichtbare Ergebnisse, doch die Neugestaltung des Lustgartens (Hotel Mercure), des Langen Stalls und der Plantage sowie die Wiedererrichtung des Stadtkanals werden in Potsdam kontrovers diskutiert.

Mit der Durchführung ist der Sanierungsträger Potsdam GmbH beauftragt. Dessen Geschäftsführer Bert Nicke hat sich bereit erklärt hat, seine Gesellschaft, ihre Planungen und die Probleme bei der Umsetzung zu erläutern. Außerdem steht er für Rückfragen zur Verfügung.

Alle interessierten Potsdamer sind für 18 Uhr ins „Augustiner“ in der Mittelstraße des Holländischen Viertels eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Theater in der Schiffbauergasse

Dead or alive: Poetry Slam – heute um 20 Uhr in der Schiffbauergasse. In der Reithalle trifft Berlins erste Poetry-Slam-Garde auf Klassiker der Weltliteratur. Das Ganze wird von den Schauspielern des Potsdamer Ensembles präsentiert. Wer hat den besten Text? Lebende Poeten oder auferstandene Dichter? Das Publikum entscheidet. Tickets kosten 9 Euro, ermäßigt 5,50 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg