Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 30.03.2016
Ostern ist vorbei? Denkste! In Potsdam dreht sich das Ferienprogramm heute noch einmal um Hase und Ei. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Regenschauer und 13 Grad Celsius soll uns die Mitte der Woche bringen. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei satten 90 Prozent. Da wird das Frühlingsgrün aber sprießen – nicht nur in der Biosphäre. In der Tropenhalle scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Dort ist immer noch Ostern...

Eier in der Biosphäre

Die Osterfeiertage sind passé, aber in der Biosphäre dreht sich trotzdem noch alles ums Ei. Noch bis 3. April läuft dort das Osterferienprogramm. In einem Rundgang könne die Besucher verschiedenen Tieren und ihren Eiern auf den Grund gehen. Das Programm ist im Eintrittspreis enthalten: heute, Donnerstag und Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr in der Georg-Hermann-Allee 99.

Töpfern im Lindenpark

Der Lindenpark in Babelsberg bietet mit seinem Feriencamp „Kreativbox“ ein großes Angebot. Noch bis 1. April können Kinder und Jugendliche für sieben Euro pro Tag Gipsmasken basteln, Freundschaftsarmbänder schnüren, mit Mosaiken experimentieren oder Frühlingsblumen basteln. Bei Interesse kann auch in der Ton-und Töpferwerkstatt den Ideen freien Lauf gelassen werden. Bei gutem Wetter werden auf dem Hof Teamspiele durchgeführt. Die Anmeldung an: familie.ma.lindenpark@stiftung-spi.de

Chinesische Autorin Gast in der Landeszentrale

Das Flüchtlingsthema bewegt so viele Menschen in Deutschland wie lange nicht mehr. Noch vergleichsweise selten rücken dabei die Perspektiven derjenigen in den Vordergrund, die ihre Heimat verlassen mussten. In der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann- Allee 107, ist dieser persönliche Blick heute ab 18 Uhr Thema des Abends. Zu Gast ist die Autorin Que Du Luu, die 1973 als Kind mit ihren chinesischen Eltern in die Bundesrepublik kam.

Hauptausschuss

Der Hauptausschuss der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung tagt heute Abend im Stadthaus. Die öffentliche Sitzungen in Raum 280 a beginnt um 17 Uhr. Dann geht es unter anderem um den Antrag der Linken, wonach der Unternehmensverbund Pro Potsdam gebeten ist, bei der Ausschreibung von Grundstücken im Innenstadtbereich die Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung zur Öffnung der Gebote einzuladen.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben heute von 18:30 Uhr bis morgen früh die Tulpen-Apotheke am Holländischen Viertel (Hebbelstraße 6, Tel: 0331 29 83 60) sowie die Apotheke am Ravensberg (Saarmunder Straße 48, Tel: 0331 7 30 81 41) geöffnet.

Von MAZonline

Ein Antrag der Kirchenleitung für die Landessynode schlägt die Bewilligung eines zinsfreien 3,25-Millionen-Kredits für den Aufbau des Turms vor. Aber: Bis Dezember 2016 muss die Garnisonkirchenstiftung es schaffen, selbst Spenden in Höhe von 2,8 Millionen Euro einzuwerben. Davor will die Landeskirche nur mit einem Teilbetrag von 250 000 Euro ins Risiko gehen

29.03.2016
Brandenburg Ausbau des Entwicklungszentrums - SAP investiert weiter in Potsdam

In den kommenden Jahren investiert der Softwarekonzern SAP 18 Millionen Euro in die Standorte Potsdam und Berlin. Im Fokus steht insbesondere der Ausbau des Innovationszentrums am Potsdamer Jungfernsee. Als wichtige Projekte benannte SAP-Geschäftsführer Hartmut Thomsen die Entwicklung von Software zur Krebsbekämpfung.

29.03.2016
Potsdam Getränkehändler mit politischen Umtrieben - Der Tausendsassa aus Eiche

Mit seiner direkten, zupackenden Art hat er vieles bewegt – in seinem privaten Leben, im geschäftlichen, im politischen. Der Getränkehändler Ulrich Gorgs aus dem Potsdamer Ortsteil Eiche ist ein Tausendsassa. Als er in den 70er Jahren ein Gartengrundstück in Eiche kaufte und ein Haus darauf baute, ahnte er nicht, dass er einmal in einer Boomtown wohnen würde.

29.03.2016
Anzeige