Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 04.01.2017
Quelle: dpa
Potsdam

Der Deutsche Wetterdienst hat am gestrigen Abend eine Amtliche Warnung vor Sturmböen am heutigen Morgen und Vormittag herausgegeben. Erwartet werden Sturmböen bis 80 km/h. Es wird explizit davor gewarnt, dass einzelne Äste herabstürzen können.

Weg mit dem Baum

Apropos Äste: Die Stadtentsorgung Potsdam GmbH holt heute die alten Weihnachtsbäume ab. Die Step bittet, die Bäume ohne Baumschmutz vor die Tür zu legen. Die Bäume sollten möglichst zusammen mit denen der Nachbarn in Fahrbahnnähe abgelegt werden: am Vortag des Abholtages ab 18 Uhr und spätestens 6 Uhr am Abholtag.

Die heutigen Termine nach Wohngebieten:

Heute werden die alten Weihnachtsbäume im Kirchsteigfeld, in Babelsberg (östlich der Bahnlinie Drewitz) und im Musikerviertel abgeholt. Wer es heute nicht schafft, der hat am 18. Januar die nächste und letzte Gelegenheit.

Vormerken: Morgen werden die alten Weihnachtsbäume in Bornim, Bornstedt, Eiche, Golm und Nedlitz abgeholt und können daher bereits heute um 18 Uhr vor die Tür gelegt werden.

Gedächtnistraining und Club-Abend

Ein Gedächtnistraining der besonderen Art bietet „Schickes Altern“ in der Charlottenstraße 19 an. Ein Kurs läuft über fünfmal 90 Minuten. Ab heute bis zum 1. Februar immer mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr.

Informationen und Voranmeldung unter 0331/6 20 79 73, Mobil: 0163/6 34 02 56 oder E-Mail: info@schickes-altern.de

Fortsetzung im Prozess wegen Kindesmissbrauchs

Heute Morgen ab 9 Uhr wird der Prozess wegen des Verdachts des schweren sexuellen Kindesmissbrauchs gegen einen früheren Potsdamer CDU-Politiker fortgesetzt. Der 57-Jährige muss sich erneut vor dem Potsdamer Landgericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, seine in der Schweiz lebende Nichte mehrfach missbraucht zu haben. Prozessauftakt war im September. Ein Urteil soll Ende Januar fallen.

Einblicke in den Sagan-Kosmos

Carl Sagans Cosmos ist heute um 19 Uhr, Thema im Urania-Planetarium, Gutenbergstraße 71/72. Carl Sagans 13-stündige Serie „Cosmos“ ist mit etwa 700 Millionen Zuschauern die meistgesehene Dokumentation der Fernsehgeschichte. Die Zuschauer wurden auf eine Reise in den Kosmos mitgenommen, vom kleinsten Teilchen bis zu den großen Galaxienhaufen. Gerhard Lehmann, damaliger technischer Leiter der Koproduzentin dieser inspirierenden Dokumentation, gewährt den Besuchern einmalige Einblicke in seine Arbeit mit Carl Sagan.

Volleyball-Damen auf Höhenflug

Die Volleyballerinnen des SC Potsdam haben die Hinrunde in der Bundesliga auf Platz vier abgeschlossen. So gut wie noch nie. Heute geht es um 19 Uhr Zuhause gegen den Köpenicker SC.

Veranstaltungstipps für Mittwoch

Im Hans-Otto-Theater wird heute „Peer Gynt“ aufgeführt. Das Stück von Henrik Ibsen beginnt um 19:30 Uhr. Im Waschhaus wird heute mal wieder auf die Pauke gehauen. Ab 20:30 Uhr lädt der „Drum Klub“ auf fleißige Trommler.

Im Lindenpark und im Kabarett Obelisk ist heute Ruhetag, dafür kann im Rückholz (Sellostraße) heute ab 21 Uhr gejammt werden

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Potsdam Ende eines Langzeitprojekts - Bornstedter Kirche bald fertig saniert

Am 8. Januar findet der letzte Sonntagsgottesdienst in der Bornstedter Kirche statt, bevor man das Ausweichquartier in einer Seniorenresidenz im Bornstedter Feld bezieht. Zu Ostern sind die Arbeiten im Innenraum fertig. Dann wird die Welterbe-Kirche eine neue Farbfassung haben, moderne elektrische Leitungen und ein Beleuchtungssystem. 300 000 Euro kostet das alles – die Stiftung Preußisches Kulturerbe gab dafür eine Großspende.

03.01.2017
Sportmix Babelsberger Traditionssportstätte soll Schule weichen - 2236 Stimmen für Erhalt der Sandscholle

2236 Unterstützer haben im Internet für den Erhalt der Babelsberger Traditionssportstätte Sandscholle gestimmt, die in Teilen einer Grundschule weichen soll. Damit wurde das erforderliche Quorum von 1700 Stimmen erreicht. In den kommenden Tagen soll die Petition an die Stadtverordneten übergeben werden.

03.01.2017
Potsdam Rekord in Potsdam und dem Umland - Weniger Arbeitslose, mehr freie Stellen

Die Agentur für Arbeit Potsdam und das dazugehörige Jobcenter ziehen eine positive Bilanz: 2016 waren weniger Menschen in der Region arbeitslos gemeldet als im Jahr zuvor. Zudem sind mehr Stellen zu haben denn je. Doch nicht alles ist eitel Sonnenschein. So bereitet die Jugendarbeitslosigkeit, die über Jahre abgenommen hatte, plötzlich Sorgen.

03.01.2017