Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

26. April 2017 Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Willkommen und Abschied in Potsdam: Heute beginnt das Internationale Studentenfilm-Festival „Sehsüchte“, dafür endet die Ökofilmtour. Zum Start bläst die Wasserschutzpolizei, denn die Wassersportsaison in und um Potsdam beginnt. Welches Ende die Rathaus-Leaks-Affäre findet, entscheidet derweil das Amtsgericht.

Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 79/81 52.4055195 13.0576035
Google Map of 52.4055195,13.0576035
Potsdam, Friedrich-Ebert-Straße 79/81 Mehr Infos
Nächster Artikel
Kleinbrand im Max-Planck-Institut

Heute beginnen die „Sehsüchte“.

Quelle: Bernd Gartenschläger

Potsdam. Der April macht was er will – heute mit Wolken und Sonne im Wechsel und Temperaturen zwischen einem und elf Grad Celsius. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 20 Prozent.

Rathaus-Leaks vor Gericht

Der Vorfall hatte als Rathaus-Leaks Schlagzeilen gemacht und wird nun vor Gericht behandelt: Einem 59-Jährigen aus Potsdam wird Verletzung der Geheimhaltungspflicht vorgeworfen.

Er soll am 2. April 2014 als Stadtverordneter am nicht öffentlichen Teil der Stadtverordnetenversammlung der Landeshauptstadt teilgenommen und in deren Verlauf Interna aus einer Aufsichtsratssitzung der Pro Potsdam GmbH vom 18. Februar 2014 offenbart haben, obwohl er als Mitglied des Aufsichtsrates zur Geheimhaltung verpflichtet gewesen sein soll.

Die öffentliche Verhandlung in Saal 22 des Amtsgerichts im Justizzentrum an der Jägerallee beginnt um 10 Uhr.

Die Wassersportsaison beginnt

Der April ist zwar launischer denn je, aber dennoch beginnt heute offiziell die Wassersportsaison in und um Potsdam!

Peter Meyritz, Leiter der Polizeidirektion West, sowie der Leiter der Wasserschutzpolizei, Joachim Pötschke, werden am frühen Nachmittag gemeinsam mit dem Präsidenten der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Landesverband Brandenburg, Peter-Michael Kessow, auf dem größten Dienstboot der Brandenburger Polizei die Unfalllage auf den hiesigen Gewässern erläutern. Darüber hinaus geht es um gesetzliche Änderungen beim Fahren mit Jetskis und um die Verhinderung von Badeunfällen.

Der Hauptausschuss tagt

Mit einer langen Tagesordnung befasst sich heute der Hauptausschuss der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung. Dabei geht es unter anderem um die Aufenthaltsqualität am Alten Markt, um den Aufbau eines Inspektionsteams zur Kontrolle der von Trägern betriebenen Einrichtungen der Stadt, um die Service-App „Smart City“, um die Rückführung der Stadtschloss-Figuren nach Potsdam, die Bürgerbeteiligung in der Potsdamer Mitte, um das Integrationsmonitoring 2016, um die Verbreiterung der Fußwege unter der Brücke in der Neuendorfer Straße Am Stern und den aktuellen Stand des Schulentwicklungsplans. Beginn der öffentlichen Sitzung in Raum 280a im Stadthaus an der Friedrich-Ebert-Straße ist um 17 Uhr.

Geschmacksgrillen in Babelsberg

Der Sommer kommt, und damit auch die Grillsaison. Deswegen lädt der Landesbauernverband alle Verbraucher heute zwischen 12 und 14 Uhr zum Geschmacksgrillen in die Rudolf-Breitscheid-Straße/Ecke Karl-Liebknecht-Straße (gegenüber der Straßenbahnhaltestelle) ein. Um ins Gespräch zu kommen, stehen verschiedene Kostproben bereit. Die Aktion ist Teil der bundesweiten Grill-Veranstaltungen des Deutschen Bauernverbandes an diesem Tag.

Unternehmen gründen in Potsdam

Der Gründerservice Potsdam bietet heute von 16 bis 18 Uhr in der Industrie- und Handelskammer Potsdam in der Breite Straße die Möglichkeit, sich rund um das Thema Existenzgründung zu informieren. Vertreter der Stadt Potsdam, des Lotsendienstes der Stadt Potsdam bzw. des Landkreises Potsdam-Mittelmark, der Agentur für Arbeit, des Jobcenters Potsdam/Potsdam-Mittelmark, der Handwerkskammer sowie der IHK Potsdam informieren zu den Rahmenbedingungen einer Existenzgründung, zu möglichen Ansprechpartnern, zu Gründungsnetzwerken, Förderprojekten und finanzieller Förderung in Potsdam.

Wann und warum wird ein Energieausweis benötigt?

Was sind die Pflichten, Kosten und Nutzen eines Energieausweise und wann wird der Energieausweis benötigt? Welche Informationen sind enthalten? Wer sich diese Fragen schon immer gestellt hat und keine Antwort gefunden hat, der hat heute Glück. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bestens Informiert“ gibt ein Fachmann der KlimaAgentur Potsdam heute um 18 Uhr in der Urania in der Gutenbergstraße 72 Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema Energieausweis.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind unter (0331) 661 97 30 oder klimaagentur@swp-potsdam.de möglich.

Festival „Sehsüchte“ beginnt

Heute startet das internationale Studenten-Film-Festival „Sehsüchte“. Wie jedes Jahr kann man eine große Anzahl von studentischen Filmen bestaunen. Aus einer Auswahl von über 1000 eingereichten Filmen wurden 130 ausgewählt. Oder anders ausgedrückt: Zwei Tage, eine Stunde und 15 Minuten Filmmaterial werden vorgestellt und werden bis zum 1. Mai gezeigt.

Die Ökofilmtour endet

Mit der Preisverleihung in der Reithalle des Hans-Otto-Theaters findet heute Abend die Ökofilmtour 2017 ihren festlichen Abschluss. Bereits zum zwölften Male tourt das Filmfestival mit 45 Kino- und Fernseh- sowie 15 Kurzfilmen durch das Land Brandenburg. Mit etwa 200 Veranstaltungen in 60 Festivalorten wird das Brandenburger Festival des Umwelt- und Naturfilms dann wieder rund 10.000 Zuschauer erreicht haben – mehr als die Hälfte davon Kinder und Jugendliche. Überall werden die nominierten Filme nach den Aufführungen mit Filmemachern, Experten im Umwelt- und Naturschutz oder verantwortlichen Politikern diskutiert.

Nun gipfelt das Ganze in der Preisverleihung: Beginn ist um 19 Uhr. Bis dahin werden die diesjährigen Preisträger von der unabhängigen Jury wieder unter der Leitung von Monika Griefahn ausgewählt. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet die Band IG Blech.

Tickets zum Preis von 10 Euro können an der Theaterkasse unter 0331-98118 reserviert werden.

RokkaZ tanzen in Florida

Heute startet die „World Cheerleading Championships 2017“ in Orlanda in Florida (USA). Mit dabei sind die RokkaZ aus Potsdam. Im vergangen Jahr waren die Tänzer noch an den Top Ten gescheitert, doch in den vergangen Monaten konnten so einige Erfolge verbucht werden. Unter anderem kamen Christin Glock und Michele Rudnick von der HipHop-Formation bei den 4.Chinese Open in Nanjing auf den zweiten Platz. Die WM geht bis Freitag.

Vortrag zu Friedrichs Kirchen

„Friedrichs Kirchen – Potsdamer Kirchenbauten eines Ungläubigen?“ – unter diesem Titel steht heute der nächste Vortrag von Andreas Kitschke in der Nagelkreuzkapelle. In den durch und durch weltlichen Schlossbauten Friedrichs zählen Speisesaal, Bibliothek und Konzertsaal zu den wichtigsten Räumen. Schlosskapellen sucht man dagegen vergeblich. Über die Potsdamer Kirchen jener Epoche wird im Vortrag um 19 Uhr in der Nagelkreuzkapelle, Breite Straße 7, Näheres zu erfahren sein. Bereits um 18 Uhr gibt es ein Friedensgebet mit Jutta Erb-Rogg.

Unter Waisenhaus-Kuppel und Caritas

Weithin sichtbar strahlt die goldene Caritas auf der Kuppel des einstigen Großen Militärwaisenhauses zu Potsdam über die Dächer. Dessen Treppenhaus zählt zu den schönsten Europas. Die Volkshochschule bietet heute um 17.30 Uhr einen Spaziergang mit dem Historiker René Schreiter über das Gelände des ehemaligen Militärwaisenhauses und durch das vom Architekten Carl von Gontard geschaffene Treppenhaus an. Der Spaziergang startet in der Lindenstraße 34a, die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro.

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion . Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg