Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 26.03.2018
Der Abenteuer-Park an der Albert-Einstein-Straße hat wieder geöffnet, hier das Team der Park-Manager und Ranger: (v.l.) Martin, Sven, Mara, Janna, André und Maik. Quelle: Bern Gartenschläger
Potsdam

War das gestern ein Wetterchen? Heute geht es fast so weiter: mit milden 9 Grad Celsius, aber auch mit Wolken und Schauern.

Stau mit Ansage

Heute beginnen im Land Brandenburg die Osterferien – und in der Landeshauptstadt die Baustellen-Hochsaison. Betroffen sind auch viele altbekannte Nadelöhre. Wo Sie besonders starke Nerven brauchen, erfahren Sie in unserer Verkehrsprognose.

Kinderheim zieht ins Ausweichquartier

Das DRK-Kinderheim Am Stern verlässt heute sein Stammhaus in der Pietschkerstraße und zieht in die ehemalige Awo-Kita „Pfiffikus“. Die Kita dient als Ausweichquartier, bis an Stelle des alten Heims der Neubau „Heimatstern“ steht, für den MAZ-Leser zu Weihnachten mehr als 24.000 Euro gespendet haben.

Potsdam misst sich mit Schwerin, Düsseldorf und Co.

Es ist wieder Zeit für den Vergleich der Landeshauptstädte. Heute informieren Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) und die Leiterin des Bereichs Statistik und Wahlen, Heike Gumz, über den aktuellen Bericht – der stammt trotzdem aus dem Jahr 2016.

Der Abenteuerpark hat wieder geöffnet

Die Ferien haben begonnen und die Langeweile klopft schon an die Tür? Dann nix wie hin zum Abenteuerpark an der Albert-Einstein-Straße. Dort hat am Samstag die Saison begonnen. In den Osterferien hat das Kletterparadies täglich geöffnet – heute von 10 bis 19 Uhr, bei jedem Wetter außer bei Gewitter, Sturm oder starkem Regen.

Lichthaus Ammon feiert 120-jähriges Bestehen

Das Lichthaus Ammon an der Ecke Hegelallee/Jägerstraße feiert heute seinen 120. Geburtstag. Das Traditionsgeschäft wurde am 26. März 1898 von Alfred Ammon gegründet und hat bis zum heutigen Tag alle Wirrnisse einschließlich der Verstaatlichungswelle in der DDR überstanden. Anlässlich des Geburtstages sind von 10 bis 19 Uhr interessierte Potsdamer eingeladen, das Geschäft zu besichtigen.

Osterferienwerkstatt im Kunstgriff 23

Den Frühling zu Papier bringen: Das Atelier „Der Kunstgriff 23“ in der Carl-von-Ossietzky-Straße bietet heute und morgen jeweils von 9.30 bis 13 Uhr eine Osterferienwerkstatt mit dem Thema „Spring“ an. Es werden Frühblüher gezeichnet und mit Aquarell- und Temperafarbe zu leuchtenden Bildern koloriert. Anmeldungen unter 0331)/50 53 735.

Osterdeko aus der Biosphäre

Selbstgemachte Ostergeschenke sind doch die schönsten. Noch ist Zeit zu basteln – in der Biosphäre natürlich mit tropischem Touch! Wer noch die passende Dekoration zu Ostern benötigt, ist in der Tropenwelt genau richtig: Ab heute und bis zum 1. April lädt die Biosphäre alle großen und kleinen Besucher ein, unter Anleitung den Osterstrauch mit Pappmaché- Eiern aufzupeppen. Wer auch noch auf der Suche nach einem kleinen Osterpräsent ist, kann ein Osterkörbchen flechten und im Anschluss daran mit kleinen Leckereien füllen.

Das Basteln findet täglich zu folgenden Zeiten statt:

10:30 bis 11:30 Uhr

12:00 bis 13:00 Uhr

14:00 bis 15:00 Uhr

15:30 bis 16:30 Uhr

Die Kosten betragen 5 Euro zuzüglich Eintritt. Um eine Voranmeldung wird gebeten unter 0331 550740 oder per E-Mail an info@biosphaere-potsdam.de

Notdienste – rund um die Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Termin-Ankündigungen

Wenn wir an dieser Stelle einen Termin/ eine Information veröffentlichen sollen, einfach rechtzeitig eine E-Mail mit dem Betreff „Potsdam am XY“ an online@maz-online.de schreiben.

Von MAZonline

Heute beginnen im Land Brandenburg die Osterferien – und in Potsdam beginnt die Baustellen-Hochsaison. Betroffen sind auch viele altbekannte Nadelöhre. Wo Sie besonders starke Nerven brauchen, erfahren Sie in unserer Verkehrsprognose.

26.03.2018

In Potsdam wird eine neue Festspiel-Tradition begründet. Der Jedermann, das populäre Stück von Hugo von Hofmannsthal, wird am 28. September in prominenter Besetzung in der Nikolaikirche aufgeführt. Es ist der Auftakt für die Jedermann-Festspiele, die künftig jedes Jahr im Herbst in Brandenburgs Landeshauptstadt über die Bühne gehen sollen.

28.03.2018

Im August soll Potsdams erste demokratische Schule ihren Betrieb aufnehmen – allerdings in Werder. Wie der Trägerverein mitteilt, hat man vergeblich einen Standort in der Landeshauptstadt gesucht. In Werder haben die Schulgründer nun nicht nur Räume anmieten können, sondern auch ein Grundstück zum Bauen gefunden.

26.04.2018