Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 10.09.2018
Heute beginnen zwei kostenlose Onlinekurse des Hasso-Plattner-Instituts Quelle: epd
Anzeige
Potsdam

Die Woche sollte heute eigentlich ganz schön beginnen. Zumindest lassen die zahlreichen Wetterprognosen hoffen.

Bekannte Staufallen

Wer in den vergangen Wochen mit dem Auto unterwegs war, kennt eigentlich alle kniffeligen Stellen in Potsdam.

Da wären also der Brauhausberg, mit der großen Umleitung für den stadteinwärtigen Verkehr, über Leipziger Straße umgeleitet wird, die halbseitig gesperrte Großbeerenstraße in Höhe des Findlings oder die eingeengte Zeppelinstraße in Höhe Am Bogen. Und auch die Templiner Straße und der Schlaatzweg sind noch immer voll gesperrt. Neu in der Aufzählung ist lediglich die Helene-Lange-Straße, die ab heute rund zwei Wochen voll gesperrt wird.

Verlängerung für Stadtverordnete

Am Mittwoch standen 155 Tagesordnungspunkte auf der Agenda der Stadtverordnetenversammlung. Zu viel für einen Abend, wie sich herausstellte. Fast 50 Punkte wurden gar nicht aufgerufen. Daher gibt es heute ab 17 Uhr die Fortsetzung – mit spannenden Themen: „Verkauf von Grundstücken am Brauhausberg“, „Mieten Rechenzentrum“, die Länge der Kurzstrecke im ÖPNV und eine etwaige Begrünung des Alten Marktes.

Algorithmen verstehen

Heute startet ein kostenloser Onlinekurs des Hasso-Plattner-Instituts. Der dreiwöchige Kurs soll Antworten auf die Frage geben: „Wie viel Mathematik steckt in der Informatik und deren Algorithmen?“.

Kursteilnehmer werden danach besser verstehen, „wie Abfolgen einzelner Handlungs- und Berechnungs-Vorschriften bei der Lösung von Problemen helfen“. Es geht darum, zu verstehen, „wie Algorithmen beispielsweise die Ergebnisanzeige bei Suchmaschinen-Abfragen steuern“ oder die kürzeste Route einer Autofahrt ermitteln. Am Ende gibt es eine Abschlussprüfung – und gegebenenfalls ein Zeugnis.

» Anmeldung unter open.hpi.de/courses/mat-ws2018. Das HPI schreibt, dass sich der Kurs an jeden richtet, der sich grundlegend mit Informatik beschäftigen möchte. Heute startet übrigens auch ein kostenloser Kurs zur Programmiersprache Java. Hier sind jedoch etwas mehr als nur Grundkenntnisse gefragt.

Jetzt schon wählen gehen

Insgesamt 140.926 Potsdamerinnen und Potsdamer sind bei der Oberbürgermeisterwahl am 23. September 2018 wahlberechtigt. Die Wahlbenachrichtigungsbriefe sollten seit letzter Woche bei allen vorliegen.

Wer am Wahltag nicht in eines der Wahlbüros gehen kann, könnte bereits jetzt wählen gehen. So richtig mit Wahlkabine und so. Einfach ins Rathaus in die Friedrich-Ebert-Straße gehen und seinen Kandidaten wählen.

Schon über 10.000 Potsdamer haben diesen Schritt bereits gewagt oder ihre Briefwahlunterlagen angefordert.

Geöffnet ist das Briefwahllokal noch bis zum 21. September 2018 wie folgt: Montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr sowie am Freitag von 8 Uhr bis 14 Uhr.

Lange Nacht der Geschichten

Vom heute bis Samstag richten die Frauen des Potsdamer Erzählwerks ihr diesjähriges Festival „verbale! 3.“ aus. In Zelten und Höfen werden Geschichten erzählt, auf Deutsch, auf Englisch, Türkisch, Aserbaidschanisch, Farsi, Niederländisch und Finnisch. Und immer so, dass alle sie verstehen: mit Hand und Fuß, viel Spiel, Musik und Fantasie. Montag bis Freitag werden die Erzähler ihre bunten, zahmen und wilden Geschichten in die Potsdamer Klassen tragen. Neben den Potsdamer Erzählern sind der Schotte David Campbell, die flandrische Belgierin Mia Verbeelen und die Finnin Heli Aaltonen zu Gast.

Am Wochenende öffnet dann das Festivalgelände im Nachbarschaftsgarten Scholle 34 seine Tore für die Öffentlichkeit. Am Freitag startet die „Verbale Regionale“ mit den Erzählern aus Potsdam und Berlin unter Einsatz regionaler kulinarischer Köstlichkeiten. Am Samstag wird es international; nachmittags beim Familienfest, später mit Offener Bühne für alle, die selbst vor Publikum eine Geschichte erzählen wollen, und abends laden die internationalen Gäste ein zur Langen Nacht der Geschichten.

Sieben Sachen

Viele und spannende Geschichten haben auch die Gäste bei „7Sachen“ zu erzählen. Die Veranstaltungsreihe macht heute um 19 Uhr Halt beim brandenburgischen Literaturbüro in der Villa Quandt. Klar, dass dann ein Autor nicht fehlen darf. Angekündigt hat sich kein geringerer als der Potsdamer Erfolgsautor
André Kubiczek. Zudem stellen sich Maggies Farm vor. Eine Band, die den Potsdamern seit Jahren vertraut ist. Sicher werden die Musiker auch über ihre vielen Projekte abseits der Musik sprechen. Dazu gesellt sich Marie-Luise Glahr von der Potsdamer Bürgerstiftung. Sie wird das Projekt „Potspresso“ vorstellen. Auch der Komponist Marc Eisenschink, der Fotograf Michael Lüder und die Kreativagentur „vision you“ stellen sich vor.

Gesichter der Stadt

Erkennen Sie ihre Nachbarn wieder?

In dieser Galerie, die beinahe täglich erweitert wird, begegnen Ihnen die gleichen Menschen, wie in ihrem Potsdamer Alltag – vom Postboten bis zum Vereinskollegen.

In dieser Galerie, die beinahe täglich erweitert wird, begegnen Ihnen die gleichen Menschen, wie in ihrem Potsdamer Alltag – vom Postboten bis zum Vereinskollegen.

» Galerien aus weiteren Städten und Landkreisen gibt es unter www.MAZ-online.de/nachbarn.

Notdienste – rund um die Uhr

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion. Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Termin-Ankündigungen

Wenn wir an dieser Stelle einen Termin/ eine Information veröffentlichen sollen, einfach rechtzeitig eine E-Mail mit dem Betreff „Potsdam am XY“ an online@maz-online.de schreiben.

Von MAZonline

Start mit Schmerzen: Die Potsdamer Fünfkämpferin Janine Kohlmann hat sich kurz vor der Weltmeisterschaft in Mexico City den kleinen Zeh gebrochen, an den Start geht die 27-Jährige trotzdem.

09.09.2018
Potsdam OB-Wahl 2018 / Auf eine Tasse Kaffee mit... - „Turm und Schiff gehören zusammen“

Zwei Espressi, eine Karaffe mit Wasser in einem Café an der Potsdamer Friedrich-Ebert-Straße – so sah das erste „Kaffee-Date" der MAZ zur OB-Wahl aus. FH-Professor Ludger Brands traf als MAZ-Leser den Kandidaten Götz Friederich (CDU).

12.09.2018

Grüne kritisieren späte Reaktion der Stadtverwaltung während der Hitzewelle

09.09.2018
Anzeige