Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

4. April 2016 Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

Der Frühling hat uns an diesem Wochenende begeistert. Bewahren Sie sich ihren Frohsinn, denn auf der Zeppelinstraße wird’s heute eng. Dort beginnen die Bauarbeiten für eine längere Busspur. Das betrifft nicht nur den motorisierten Verkehr auf der Strecke. Auch Radfahrer und Fußgänger müssen sich umstellen.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
2017 feiert das Thalia-Kino Jubiläum

Die Zeppelinstraße – Magistrale und Problemfall.

Quelle: Peter Degener

Potsdam. Ärgern Sie sich jetzt nicht! Die Ferien und das Wochenende sind vorüber – aber die Sonne gibt weiter Feuer! Am heutigen Montag sollen die Temperaturen bei heiterem bis wolkigem Himmel 22 Grad erreichen. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 20 Prozent.

Busspur wird verlängert

Heute beginnen die Bauarbeiten für eine längere Busspur in der Zeppelinstraße. Dafür wird der Bereich der Eisenbahnüberführung Pirschheide verbreitert, um die vorhandene Busspur stadteinwärts bis zur Straße An der Pirschheide zu verlängern.

Die Bauarbeiten stellen damit eine erste Teilmaßnahme zur Einhaltung der L uftschadstoffgrenzwerte in der Zeppelinstraße dar, teilte die Stadt Potsdam in der vergangenen Woche mit. Die Arbeiten für diesen Bereich werden rund acht Wochen – je vier in einer Fahrtrichtung – dauern. Der bestehende Linksabbiegestreifen von der Zeppelinstraße in die Straße An der Pirschheide muss während der Bauzeit aufgehoben werden, damit die notwendigen Flächen für die Fahrbahnerweiterung zur Verfügung stehen.

Während dieser Zeit wird der Geh- und Radweg zwischen An der Pirschheide und Bahnhof Pirschheide in stadteinwärtiger Richtung gesperrt. Fußgänger und Radfahrer nutzen bitte den Radweg auf der anderen Straßenseite. Zur Querung wird eine mobile Ampel aufgestellt.

Apropos Bus...

Direkt nach den Osterferien, also heute, beginnt die zweite Runde der Fahrgastbefragung im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Seit Februar befragen die 43 Verkehrsunternehmen im VBB ihre Fahrgäste zu ihrer aktuellen Fahrt. Die Datenerfassung erfolgt anonym und dient als Grundlage für die Aufteilung der Fahrgeldeinnahmen zwischen den Verkehrsunternehmen. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig . Wichtig: Alle autorisierten Befrager weisen sich gegenüber den Fahrgästen aus. Sie sind keine Kontrolleure und erheben kein erhöhtes Beförderungsentgelt – also auch Schwarzfahrer können ihre Meinung kundtun.

Staugefahr in Babelberg

Für die Herstellung eines Hausanschlusses wird die Großbeerenstraße in Höhe der Kreuzung Weidedamm halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer mobilen Ampel geregelt. Es besteht Staugefahr im Berufsverkehr.

Aus dem Gerichtssaal

Als im März 2015 im Teltower Männerwohnheim die Windpocken ausgebrochen waren, hat einer der Bewohner die Quarantäne-Vorschriften missachte. Heute steht der 32-jährige Kameruner vor Gericht. Der Vorwurf: versuchte gefährliche Körperverletzung.

Als er von zwei Männern gebeten wurde, auf das Grundstück des Wohnheims zurückzukehren, soll er einen Feldstein aufgehoben und versucht haben, auf einen der Männer einzuschlagen. Nachdem dieser dem ersten Schlag habe ausweichen können, sei der zweite Schlagversuch mit dem Stein in der Hand nur durch den Einsatz von Pfefferspray zu verhindern gewesen.

Die öffentliche Verhandlung in Saal 21 des Amtsgerichts im Justizzentrum an der Jägerallee beginnt um 9.45 Uhr.

Banges Warten für Nulldreier

Heute Vormittag um 11 Uhr wird der Finalspielort des Landespokals in der FLB-Geschäftsstelle in Cottbus ausgelost. Im Finale stehen der SV Babelsberg 03 und der FSV 63 Luckenwalde. Beide spielen in der Regionalliga Nordost – darum übrigens die Auslosung: es gibt keine unterklassige Mannschaft. Sollte Babelsberg aus dem Lostopf gezogen werden, dann dürfen sich Fans des Kiez-Klubs auf das Finale am 28. Mai 2016 im Karl-Liebknecht-Stadion in Babelsberg freuen.

Was die Potsdamer über Potsdam denken

Wie zufrieden sind die Potsdamer mit ihrer Stadt? Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) und die Bereichsleiterin Statistik und Wahlen der Landeshauptstadt Potsdam, Heike Gumz, informieren heute über den Ausgang der Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“. Ein Teil der Umfrage-Ergebnisse war bereits im Januar vorgestellt worden – dabei lag der Schwerpunkt auf dem Thema Asyl.

„Sport frei“ im Kindertreff am Stern

Der Potsdamer Lions-Club hat für den offenen Kinder- und Jugendtreff am Stern gespendet. So konnte dessen Sportraum renoviert werden. Das wird heute gefeiert. Um 15 Uhr geht die Party am Johannes-Kepler-Platz 3 los.

Computer-Kurs für Senioren

Heute um 17.30 Uhr beginnt ein Computer-Kurs mit sehr vielfältigen Themen in der Akademie 2. Lebenshälfte, der Karl-Liebknecht-Straße 111a. Die Gruppengröße beträgt maximal 8 Teilnehmer. Es sind noch einige Plätze frei. Anmeldung:  0331/200 46 95.

Neue Kurse für Hebräisch

Die Sprachkurse „Hebräisch für Anfänger“ und „Hebräisch für Anfänger mit Vorkenntnissen“ gibt es von heute an bis 20. Juli in der Jüdischen Volkshochschule Potsdam. Die genauen Termine sind dem Lehrplan im Internet unter jvhs.toratreu.de zu entnehmen. Anmeldung: 0331/88 71 54 63

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben heute von 18:30 Uhr bis morgen früh die Alhorn Apotheke | Cecillie (Friedrich-Ebert-Straße 35, Tel: 0331 27 15 00) sowie die Heinrich-Mann-Apotheke (Johannes-R.-Becher-Straße 65b, Tel: 0331 8 71 65 15) geöffnet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg