Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

5. September 2016 Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

Achtung, liebe Autofahrer: Heute beginnt die Schule wieder. Die Polizei mahnt: „Runter vom Gas!“ und bittet darum, sich noch aufmerksamer und rücksichtsvoller zu verhalten. Wo Autofahrer zudem besondere Nerven brauchen, weil Bauarbeiter die Straße in Beschlag genommen haben, erfahren Sie hier.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Das Viertel der findigen Frauen

Achtung, liebe Autofahrer: Heute beginnt die Schule wieder. Die Polizei mahnt: „Runter vom Gas!“

Quelle: dpa

Potsdam. Der Herbst klopft an und schickt uns zum Wochenstart Regenschauer. Die Temperaturen rangieren zwischen 14 und 20 Grad Celsius. Aber keine Bange: Schon am Mittwoch soll es wieder besser werden.

Schulstart an den Potsdamer Schulen

Heute ist es soweit: Nach sechs Wochen Ferien beginnt wieder die Schule. Die Polizei bittet alle Autofahrer: „Runter vom Gas!“ Wie bereits in den vergangenen Jahren finden in den ersten zwei Schulwochen verstärkte polizeiliche Kontrollen im Umfeld der Schulen statt. Um einen sicheren Schulstart zu gewährleisten appelliert die Polizei an alle Verkehrsteilnehmer, sich noch aufmerksamer und rücksichtsvoller zu verhalten.

Übrigens: Stellvertretend für alle Schüler in der Landeshauptstadt bekommen heute die Erstklässler der Grundschule im Bornstedter Feld II Besuch: Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Iris Jana Magdowski (CDU) hat sich bei den Abc-Schützen um 9.30 Uhr angesagt.

Bürgerservicecenter geschlossen

Das Bürgerservicecenter einschließlich des Fundbüros bleibt heute aufgrund von arbeitsorganisatorischen Maßnahmen geschlossen.

Am Dienstag, den 6. September steht das Bürgerservicecenter einschließlich des Fundbüros ab 8 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Hallenbäder öffnen wieder

Das „Bad am Brauhausberg“ und das „Kiezbad am Stern“ sind nach Abschluss der planmäßigen Wartungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten ab heute wieder regulär geöffnet. Die Nebensaison der Strandbäder „Waldbad Templin“ und „Stadtbad Park Babelsberg“ dauert planmäßig noch bis zum 15. September.

Punker liest im Zentrum

Dennis Knickel, Autor, Filmemacher, Sänger einer Punkband sowie schauspielender Kameramann in einer 1920er-Jahre-Cabaret-Show, kommt aus Berlin und tourt seit 2015 als „Deutschlands erster Straßenleser“ quer durch die Republik. Als Straßenleser sitzt er – wie ein Straßenmusiker – an öffentlichen Plätzen und liest aus seinem neuen Buch vor: “ Serendipity – Die unverhofften Glücksfälle eines Backpackers in den USA“.

Also Augen und Ohren auf.

Baustellen, Umleitungen und Sperrungen

Reiterweg

Für Restarbeiten im Reiterweg bleibt eine Fahrspur im Kreuzungsbereich zur Jägerallee gesperrt. Die halbseitige Sperrung im Reiterweg und damit die Umleitungsführung in Richtung L40 ist aufgehoben. Es kann wieder in beiden Richtungen auf dem Reiterweg gefahren werden. Aus dem Reiterweg kann jedoch nur nach rechts zur Straße Am Schragen abgebogen werden.

Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Kastanienallee

Für die Verlegung einer Trinkwasserleitung ist die Kastanienallee halbseitig zwischen Haeckelstraße und Zeppelinstraße gesperrt. Es ist eine Einbahnstraße in Richtung Zeppelinstraße eingerichtet. Die Fahrtrichtung zur Geschwister-Scholl-Straße wird weiträumig über Forststraße umgeleitet.

Neuendorfer Straße

Die Neuendorfer Straße zwischen Galileistraße und Südrampe L40 ist halbseitig gesperrt, der Verkehr in Richtung Norden wird weiträumig über Gerlachstraße, Konrad-Wolf-Allee, Max-Born-Straße und Galileistraße umgeleitet. Die Fahrtrichtung Süden verbleibt auf der Neuendorfer Straße. Die Überfahrt von der Ausfahrt Neuendorfer Straße zum Stern-Center ist wieder möglich.

Yorckstraße

Die Vollsperrung der Yorckstraße wird am Montag beräumt. Die Ampel an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße wird wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt, es kann nicht mehr direkt in die Schloßstraße abgebogen werden.

Wublitzstraße

Für Leitungsarbeiten wird die Wublitzstraße zwischen Bornimer Chaussee und Am Bahnhof abschnittsweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird jeweils mit einer mobilen Ampel im Wechselverkehr geregelt.

Benzstraße

Für umfangreiche Leitungsarbeiten ist die Benzstraße zwischen Wattstraße und Anhaltstraße voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende des Jahres.

Rudolf-Breitscheid-Straße

Für die Sanierung der Stützwand am S-Bahnhof Babelsberg bleibt der südliche Gehweg voll gesperrt. Eine Querung ist in Höhe der Mittelinsel der Straßenbahn-Haltestelle Rathaus Babelsberg möglich.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die Apotheke am Schlaatz (Erlenhof 34, Tel: 0331 81 20 29) sowie die Apotheke „Zum Schwarzen Bär“ (Dortustraße 4, Tel: 0331 2 80 05 00) geöffnet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg