Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig
Lokales Potsdam Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:35 05.09.2016
Achtung, liebe Autofahrer: Heute beginnt die Schule wieder. Die Polizei mahnt: „Runter vom Gas!“ Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Der Herbst klopft an und schickt uns zum Wochenstart Regenschauer. Die Temperaturen rangieren zwischen 14 und 20 Grad Celsius. Aber keine Bange: Schon am Mittwoch soll es wieder besser werden.

Schulstart an den Potsdamer Schulen

Heute ist es soweit: Nach sechs Wochen Ferien beginnt wieder die Schule. Die Polizei bittet alle Autofahrer: „Runter vom Gas!“ Wie bereits in den vergangenen Jahren finden in den ersten zwei Schulwochen verstärkte polizeiliche Kontrollen im Umfeld der Schulen statt. Um einen sicheren Schulstart zu gewährleisten appelliert die Polizei an alle Verkehrsteilnehmer, sich noch aufmerksamer und rücksichtsvoller zu verhalten.

Übrigens: Stellvertretend für alle Schüler in der Landeshauptstadt bekommen heute die Erstklässler der Grundschule im Bornstedter Feld II Besuch: Die Beigeordnete für Bildung, Kultur und Sport, Iris Jana Magdowski (CDU) hat sich bei den Abc-Schützen um 9.30 Uhr angesagt.

Bürgerservicecenter geschlossen

Das Bürgerservicecenter einschließlich des Fundbüros bleibt heute aufgrund von arbeitsorganisatorischen Maßnahmen geschlossen.

Am Dienstag, den 6. September steht das Bürgerservicecenter einschließlich des Fundbüros ab 8 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Hallenbäder öffnen wieder

Das „Bad am Brauhausberg“ und das „Kiezbad am Stern“ sind nach Abschluss der planmäßigen Wartungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten ab heute wieder regulär geöffnet. Die Nebensaison der Strandbäder „Waldbad Templin“ und „Stadtbad Park Babelsberg“ dauert planmäßig noch bis zum 15. September.

Punker liest im Zentrum

Dennis Knickel, Autor, Filmemacher, Sänger einer Punkband sowie schauspielender Kameramann in einer 1920er-Jahre-Cabaret-Show, kommt aus Berlin und tourt seit 2015 als „Deutschlands erster Straßenleser“ quer durch die Republik. Als Straßenleser sitzt er – wie ein Straßenmusiker – an öffentlichen Plätzen und liest aus seinem neuen Buch vor: “Serendipity – Die unverhofften Glücksfälle eines Backpackers in den USA“.

Also Augen und Ohren auf.

Baustellen, Umleitungen und Sperrungen

Reiterweg

Für Restarbeiten im Reiterweg bleibt eine Fahrspur im Kreuzungsbereich zur Jägerallee gesperrt. Die halbseitige Sperrung im Reiterweg und damit die Umleitungsführung in Richtung L40 ist aufgehoben. Es kann wieder in beiden Richtungen auf dem Reiterweg gefahren werden. Aus dem Reiterweg kann jedoch nur nach rechts zur Straße Am Schragen abgebogen werden.

Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Kastanienallee

Für die Verlegung einer Trinkwasserleitung ist die Kastanienallee halbseitig zwischen Haeckelstraße und Zeppelinstraße gesperrt. Es ist eine Einbahnstraße in Richtung Zeppelinstraße eingerichtet. Die Fahrtrichtung zur Geschwister-Scholl-Straße wird weiträumig über Forststraße umgeleitet.

Neuendorfer Straße

Die Neuendorfer Straße zwischen Galileistraße und Südrampe L40 ist halbseitig gesperrt, der Verkehr in Richtung Norden wird weiträumig über Gerlachstraße, Konrad-Wolf-Allee, Max-Born-Straße und Galileistraße umgeleitet. Die Fahrtrichtung Süden verbleibt auf der Neuendorfer Straße. Die Überfahrt von der Ausfahrt Neuendorfer Straße zum Stern-Center ist wieder möglich.

Yorckstraße

Die Vollsperrung der Yorckstraße wird am Montag beräumt. Die Ampel an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße wird wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt, es kann nicht mehr direkt in die Schloßstraße abgebogen werden.

Wublitzstraße

Für Leitungsarbeiten wird die Wublitzstraße zwischen Bornimer Chaussee und Am Bahnhof abschnittsweise halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird jeweils mit einer mobilen Ampel im Wechselverkehr geregelt.

Benzstraße

Für umfangreiche Leitungsarbeiten ist die Benzstraße zwischen Wattstraße und Anhaltstraße voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende des Jahres.

Rudolf-Breitscheid-Straße

Für die Sanierung der Stützwand am S-Bahnhof Babelsberg bleibt der südliche Gehweg voll gesperrt. Eine Querung ist in Höhe der Mittelinsel der Straßenbahn-Haltestelle Rathaus Babelsberg möglich.

Apotheken-Notdienst

Für Notfälle haben von heute um 18:30 Uhr bis morgen früh die Apotheke am Schlaatz (Erlenhof 34, Tel: 0331 81 20 29) sowie die Apotheke „Zum Schwarzen Bär“ (Dortustraße 4, Tel: 0331 2 80 05 00) geöffnet.

Von MAZonline

Am Tag ein Café hoch über der Stadt, am Abend eine Bar mit Tanzmusik: 1300 Gäste feierten am Samstag ein rauschendes Fest in Potsdams umstrittensten Hochhaus. In der 17. Etage hat man eben noch Träume – und es zeigt sich: Wahre Schönheit kommt von Innen. Jene die das Event nicht besuchen konnten, dürfen nun hoffen.

18.04.2018

Die Berufsfeuerwehr der Stadt Potsdam hat am Sonnabend zum jährlichen Tag der offenen Tür in die Holzmarktstraße eingeladen. Sozialdezernent Mike Schubert (SPD) eröffnete das Fest für Groß und Klein auf der neuen Drehleiter der Wache. Auf diese ist Feuerwehrchef Wolfgang Hülsebeck besonders stolz und führte sie bei den Feuerwehrübungen erstmals vor.

04.09.2016
Potsdam Direktkandidat für Bundestagswahl 2017 - Potsdamer Linke setzen auf Norbert Müller

Norbert Müller ist der Direktkandidat der Linken für die Bundestagswahl 2017. Das bestimmten am Sonnabend die Genossen aus Potsdam, Potsdam-Mittelmark und Teltow-Fläming – das Votum fiel deutlich aus. Norbert Müller erhielt 120 von 131 möglichen Stimmen. Müllers einziger Gegenkandidat, Jürgen Weber, war nicht einmal zu der Veranstaltung erschienen.

04.09.2016
Anzeige