Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

14. September 2015 Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

In Potsdam herrscht große Aufregung, denn schon sehr bald könnten Hunderte neue Flüchtlinge in der Landeshauptstadt eintreffen. In aller Schnelle versuchen Freiwillige unbürokratisch Hilfe zu organisieren. Ansonsten startet die Woche gemächlich – und ruhig, wenn es nach Verdi geht.

Voriger Artikel
Wolfgang Joop zieht zurück ins Elternhaus
Nächster Artikel
Unklarheit über Ankunft der Flüchtlinge in Potsdam

In Potsdam bereitet man sich auf mehrere Hundert Flüchtlinge vor..

Quelle: Julian Stähle

Potsdam. Ein toller herbstlicher Morgen in Potsdam. Aber es wird ein spannender Tag. Schon seit dem Morgen treffen sich viele Freiwillige in Potsdam, um sich auf die Ankunft von Hunderten von Flüchtlingen vorzubereiten.

Weiterbildungstag im Stern-Center

Unter dem Motto “Weiterbildung bewegt“ bietet der diesjährige Potsdamer Weiterbildungstag Bildungsinteressierten aus Potsdam und Umgebung alles Wissenswerte rund um das Thema Weiterbildung . Dabei liegt der Fokus auf der beruflichen Fortbildung. Fast 40 regionale Bildungsanbieter präsentieren heute im Stern-Center von 10 bis 20 Uhr ihre aktuellen Angebote aus verschiedensten Branchen und stehen für Gespräche zur Verfügung.

INFO : Stellenangebote in Potsdam und ganz Brandenburg unter www.MAZ-job.de

Demenz früh erkennen

Im Klinikum geht es heute ab 16:30 Uhr um die Frühdiagnostik vom Demenz . In Deutschland leben 1,4 Millionen Betroffene, allein in Potsdam 3000. Viele werden zu spät oder gar nicht diagnostiziert. Der Vortrag läuft im Konferenzraum F113.

„Stiller“ Verdi-Protest

Anlässlich des Kita-Empfangs der brandenburgischen SPD-Landtagsfraktion am heutigen Montag zur Würdigung der pädagogischen Fachkräfte und Kita-Leitungen sowie der Vorstellung des verbesserten Personalschlüssels wird die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) für eine Aufwertung der Tätigkeiten im Sozial- und Erziehungsdienst demonstrieren. Mit einem „stillen Protest“ vor dem Landtag wollen um 17 Uhr Verdi-Aktive aus dem Sozial- und Erziehungsdienst zeigen, dass zu einer Würdigung der wichtigen Arbeit auch gehört, dass das Berufsbild endlich gemäß den Anforderungen aufgewertet wird und den Kommunen dafür die notwendigen Mittel von Land und Bund zur Verfügung gestellt werden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg