Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

22. Mai 2017 Potsdam am Montag: Das ist heute wichtig

Wer sich heute Morgen für die Fahrt mit dem 695er entschieden hat, der sollte auf Kopfhörer verzichten. Es gibt nämlich Kultur im Bus – und das aus einem guten Grund. Einen guten Grund gibt es auch für die kurzzeitige Vollsperrung der Langen Brücke heute Abend.

Potsdam 52.3905689 13.0644729
Google Map of 52.3905689,13.0644729
Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Abschied vom Brauhausberg

Die Lange Brücke wird heute Abend kurzzeitig voll gesperrt.

Quelle: MAZonline

Potsdam. jDas Wetter berappelt sich wieder. Zum Wochenstart schwächelt der Frühling zwar noch etwas, aber er gibt sich heute alle Mühe und im Laufe der Woche wird es auch wieder schöner und wärmer. Wenn das mal keine gute Nachricht zum Wochenstart ist.

Verkehr zum Wochenstart

Ebenfalls eine – mehr oder weniger – gute Nachricht: Es gibt diese Woche keine wirklich neue Baustelle. Die schlechte Nachricht: Alle Staufallen der vergangen Wochen sind noch immer akut. Allen voran natürlich die Verkehrsbehinderungen auf der Nedlitzer Straße – und die damit einhergehenden Probleme auf den umliegenden Straßen.

Augen auf auch auf der Zeppelinstraße . Dort muss die rechte Fahrspur in Höhe “Getränke Hoffmann“ gesperrt werden. Auch die Sperrung/ Umleitung auf der Großbeerenstraße ist noch aktuell. Dort gibt es wegen der Verlegung einer Fernwärmeleitung zwischen Gagarinstraße und Lortzingstraße eine halbseitige Sperrung. Der Verkehr in Richtung Neuendorfer Straße wird über Gagarinstraße, Lilientalstraße umgeleitet. Radfahrer müssen die Umleitung ebenfalls nutzen. Als Alternative kann die Bahnhofsstraße genutzt werden.

Erinnerung an Bücherverbrennung im “Vorlesebus“

Wer heute Morgen mit dem Bus auf der Linie 695 („Demokratiebus“) fährt, der bekommt eine Vorlesung der ganz besonderen Art geboten. Im Gedenken an den Tag der Bücherverbrennung am 22. Mai 1933 auf dem Potsdamer Bassinplatz wird der „Demokratiebus“ heute zum „Vorlesebus“. Diana Golze, Brandenburgs Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie eröffnet die Aktion um 8:30 Uhr und liest anschließend aus „Ede und Unku“ von Grete Weiskopf. Im Laufe des Tages werden bekannte (u.a. eine Turbine-Spielerin Katja Friedl, Potsdam Sozialbeigeordneter oder Autorin Christine Anlauff) und einige unbekannte engagierte Menschen aus den verschiedensten Lebensbereichen der Gesellschaft aus Texte von Autoren, deren Bücher verboten und verbrannt wurden lesen.

„Wings for handicapped“

Heute und morgen jeweils von 10 bis 18 Uhr findet an der Marina am Tiefen See wieder „Wings for handicapped“ statt. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Einschränkungen und lädt zu einer rasanten Bootsfahrt ein.

Tipps für die Karriere

Mit einem zwölfmonatigen Programm Mentoring Plus für Studentinnen sollen die berufliche Förderung und professionelle Begleitung von Frauen in der Studienabschlussphase unterstützt werden. Die Teilnehmerinnen (Mentees) erhalten in dieser Zeit eine individuelle und praxisbezogene Förderung durch erfahrene Fach- und Führungskräfte aus der regionalen Wirtschaft, Politik, Verwaltung oder Wissenschaft und tauschen sich Peergroups aus.

Was, wie, wann und wo genau, darüber kann man sich heute zwischen 14:15 Uhr und 15:15 Uhr auf dem Campus Am Neuen Palais 10, Haus 9, Raum 0.20 informieren.

Bebauungsplan für „Nordwestseite Jungfernsee“

Ab heute wird der Bebauungsplan für die „Nordwestseite Jungfernsee“ öffentlich in der Hegelallee 6-10, Haus 1, 8. Etage ausgelegt. Es geht dabei um den Gewässerbereich des Jungfernsees von der Parkanlage „Villa Jacobs“ über den “Campus am Jungfernsee“ bis hin zum Beginn des Sacrow-Paretzer-Kanals.

Während der Auslegungsfrist (Mo – Do von 7 – 18 Uhr sowie am Fr von 7 – 14 Uhr) können Stellungnahmen abgegeben werden soweit sie sich auf den Bebauungsplanentwurf beziehen.

Nerdiges Pubquiz

In der Bar Gelb in der Charlottenstraße findet heute das vierte „Nerd Pub Quiz“ statt. Ab 20 Uhr werden drei Runden mit „jeweils 10 fantastischen Fragen aus den Bereichen der Science-Fiction und Fantasy, Computer und Videospiele, Anime und Comics“ gespielt. Teilnehmen dürfen Teams mit bis zu 6 Personen. Der EIntritt ist frei.

Gin & Jokes im Rückholz

Wieder präsentiert Martin Sierp drei Comedians auf der kleinen Bühne im Rückholz in der Sellostraße. Angesagt haben sich heute Timo Wopp, Atze Bauer und Martin Sierp selbst.

Beginn ist um 20:30 Uhr, der Eintritt kostet 10 Euro.

» Mehr Infos zu Gin&Jokes

Lange Brücke kurzzeitig gesperrt

WEr bei „Gin & Jokes“ auf den Gin verzichtet hat und gegen 22:30 Uhr die Veranstaltung verlässt, ins Auto steigt und über die Lange Brücke nach Hause will, der muss sich ein wenig gedulden. Heute werden nämlich ab 22:30 Uhr Kontrollmessungen auf der Langen Brücke durchgeführt. Die Messungen werden insgesamt rund eine Stunde dauern.

Während der Messfahrten ist die Lange Brücke, Alte und Neue Fahrt, für den Kraftfahrzeugverkehr für einige Minuten gesperrt. Die Polizei wird in diesem Zeitraum den Verkehr regeln. Zwischen den einzelnen Messüberfahrten kann der Verkehr die Brücke passieren.

Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer gibt es während der Messung nicht. Noteinsätze von Feuerwehr und Rettungsfahrzeugen können bei Bedarf die Brücke jederzeit überqueren.

Info: Die zwei Messfahrzeuge mit jeweils 30 Tonnen Gesamtmasse werden in Schrittgeschwindigkeit die Brücken überfahren und in der Mitte kurz anhalten. Die Messanlagen zeichnen die Überfahrten auf. Diese werden ausgewertet und bilden die Vergleichsgrundlage für die jährlich zu wiederholenden Kontrollmessungen.

Apotheken-Notdienst

Schnell und einfach den Apotheken-Notdienst in der Nähe finden. Unter www.apotheken.de sind alle Notdienste auf einen Klick verfügbar.

Zahnarzt-Notdienst

Außerhalb der Praxiszeiten gewährleisten die brandenburgischen Zahnärzte einen zahnärztlichen Bereitschaftsdienst. Ganz einfach die eigene Adresse eingeben und schon wird der nächst gelegene Zahnarzt angezeigt. Hier geht es zur Bereitschaftsdienstsuche unter www.kzvlb.de.

In eigener Sache

Besuchen Sie uns in der City-Redaktion . Wir haben in der MAZ-Ticketeria in der Friedrich-Ebert-Straße eine kleine Stadtredaktion eingerichtet. Sie haben ein Anliegen, Probleme mit Behörden, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen? Schauen Sie doch einfach mal von Dienstag bis Donnerstag im MAZ-Mediastore vorbei. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an potsdam-stadt@MAZ-online.de. Gerne können Sie uns auch über Facebook oder Twitter kontaktieren.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg