Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regen

Navigation:
Potsdam baut acht Hallen für Flüchtlinge

Leichtbauhallen Potsdam baut acht Hallen für Flüchtlinge

Auch Potsdam wird in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten viele Flüchtlinge aufnehmen. Die Stadt bereitet sich vor, indem sie unter anderem acht winterfeste Leichtbauhallen bauen lässt. Einige davon sollen unter anderem neben dem Freiland stehen.

Voriger Artikel
Kempinski-Hotel: „Who is Who?“ im Dritten Reich
Nächster Artikel
Potsdam am Donnerstag: Das ist heute wichtig


Quelle: dpa

Potsdam. Die Stadt wird in den kommenden Wochen an vier Standorten insgesamt acht winterfeste Leichtbauhallen als Notunterkunft für Flüchtlinge aufstellen. Das gab Sozialdezernentin Elona Müller-Preinesberger (parteilos) am Mittwochabend im Hauptausschuss bekannt. Die sogenannten Shelter-Hallen werden in der Slatan-Dudow-Straße in Drewitz, neben dem Freiland in der Friedrich-Engels-Straße, neben der Sportfläche An der Sandscholle in Babelsberg und neben dem Sportplatz Neu Fahrland am Rehweg errichtet.

Laut Dezernentin werden am Wochenende weitere Flüchtlinge zusätzlich kommen. Nach neuesten Informationen des Innenministeriums nehme das Land zusätzlich 1200 Flüchtlinge auf. Potsdam würden 71 Menschen zugewiesen. Zusätzlicher Platz werde in der Unterkunft Groß Glienicke geschaffen, Plätze in einer Pension seien befristet angemietet worden, auch die Jugendherberge stelle Zimmer zur Verfügung. „Wir tun nach wie vor alles, um die Unterbringung in Turnhallen und Zelten zu vermeiden“, sagte Müller-Preinesberger. Weitere Quartiere würden gesucht. Ausgeschieden sei die Biosphärenhalle, die ebenfalls als Unterkunft geprüft wurde. Der Plan scheiterte laut Dezernentin an technischen Problemen: Der Brandmelder sei direkt mit dem Sprinkler verbunden.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg