Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdam hat die beste Zulassungsstelle
Lokales Potsdam Potsdam hat die beste Zulassungsstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 23.04.2013
Anzeige
POTSDAM

In dem gestern nun veröffentlichten Ranking belegt Potsdam mit einem „sehr gut“ souverän Platz 1. „Das ist ein Ergebnis, über das ich mich sehr freue und auf das die Mitarbeiter stolz sein können“, freute sich die zuständige Beigeordnete Elona Müller-Preinesberger. „Wir haben das Angebot stark ausgebaut. Dieses Lob und das zufriedener Kunden zeigt, wofür wir diese Serviceoffensive gestartet haben.“

Die Bereichsleiterin Bürgerservice Kristina Trilk sagte: „Wir gehen davon aus, dass zufriedene Kunden auch das Arbeitsklima verbessern und betrachten uns als Dienstleister für unsere Kunden.“ Als außerordentlich kundenfreundlich im Vergleich zu anderen Städten sind die Öffnungszeiten mit 39 Stunden pro Woche und die Öffnung am Samstag im ADAC-Test gewertet worden.

Laut Stadtverwaltung umfasst das Angebot der Zulassungsstelle mehr als das bloße An-, Ab- und Ummelden der Fahrzeuge. So können Termine im Vorfeld online vereinbart werden, es können sich online auch Wunschkennzeichen reserviert werden und gewerbliche Zulassungsdienste haben außerhalb der regulären Öffnungszeit die Möglichkeit, ihre Unterlagen einzureichen. „Das soll den Privatkundenbetrieb entlasten“, so Kristina Trilk. Den neuen Service, das Auto aus Potsdam-Mittelmark in Potsdam anmelden zu lassen, nutzen bis zu 120 Fahrzeughalter pro Woche.

Es ist übrigens der zweite ADAC-Test innerhalb eines halben Jahres, bei dem Potsdam den Spitzenplatz belegt. Auch das beste Parkhaus Deutschlands steht laut Testurteil in der Landeshauptstadt. (sti)

Potsdam Bewerbungen bis zum 15. Juli möglich - Preis fürs Ehrenamt

Bereits zum siebten Mal schreiben die Stadt, die Pro Potsdam und der Verein Soziale Stadt den Ehrenamtspreis aus. Bewerbungen dazu sind bis zum 15. Juli möglich.

23.04.2013
Potsdam Der Grundstein für die Einrichtung „Kleinstein“ in der Peter-Huchel-Straße ist gelegt - 120 neue Kitaplätze im Bornstedter Feld

In der Peter-Huchel-Straße im Bornstedter Feld ist jetzt der Grundstein für die neue Kita gelegt worden. Die Kinderwelt GmbH steht bereits als Träger der Einrichtung fest.

23.04.2013
Potsdam Potsdamer eröffnen Zentrum für Biokunststoff - Speerspitze der Plastikindustrie

Bei vielen Plastik-Produkten wird es nicht mehr lange dauern, bis Biokunststoffe als Werkstoff preislich mit Polymeren auf Erdölbasis konkurrieren können. Kunststoffverarbeiter in Brandenburg könnten dann durchaus einen Wettbewerbsvorteil haben – dank Potsdamer Wissenschaftlern.

23.04.2013
Anzeige