Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Polizei sucht Fußgänger
Lokales Potsdam Polizei sucht Fußgänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 10.11.2015
Am Landtagsschloss kann’s für Radler und Fußgänger schon mal eng werden. Quelle: dpa
Anzeige
Innenstadt

Die Potsdamer Polizei sucht nach einem zweiten Unfallbeteiligten eines Verkehrsunfalls vom Montagvormittag. Bisher ist der Polizei bekannt, dass eine Radfahrerin gegen 9.20 Uhr die Breite Straße in Höhe des Landtags nutzte, als es, nach ihrer Aussage, zu einer Kollision mit einem Fußgänger kam. Die Gründe für den Zusammenstoß sind derzeit nicht bekannt. Die Radlerin (75) stürzte und verletzte sich an der linken Schulter.

Der Fußgänger wird gebeten, sich bei der Polizei zur Aufklärung des Unfallherganges zu melden. Sind sie Zeuge des Unfalls geworden, informieren sie bitte die Polizeiinspektion Potsdam, Telefon 0331-5508-1224.

Von MAZonline

Potsdam Flammen schlugen aus dem Balkon - Feuer zerstört Wohnung in Potsdam

Eine Wohnung ist im Potsdamer Stadtteil Schlaatz vollständig am Dienstagnachmittag ausgebrannt. Anwohner hatten Feuerwehr und Polizei informiert. Die rückten mit einem Großaufgebot an und hatten die Flammen schnell unter Kontrolle. Dennoch: Künftig kann die Wohnung nicht bewohnt werden. Nun ermittelt die Kripo.

10.11.2015

Die Panzerknacker gehen um. Nach dem Anschlag auf einen Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhof in Werder an der Havel Ende vergangener Woche, krachte es am frühen Dienstagmorgen in Golm. Die Polizei fragt sich noch, wie die Automatensprenger vorgegangen sind – und ob sie Beute gemacht haben.

10.11.2015

Es wird nun doch keine Schwarzen Pieten und keinen Sinterklaas zum Holländischen Weihnachtsmarkt am 12. und 13. Dezember geben. Der Förderverein hat das Angebot des Versicherungsmaklers Jörg Beier ausgeschlagen, notfalls das gesamte Fest zu finanzieren.

10.11.2015
Anzeige