Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Brennendes Auto auf dem Schulhof
Lokales Potsdam Brennendes Auto auf dem Schulhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 16.12.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Brandenburger Vorstadt: Brandstiftung auf dem Schulhof

Zu einem brennenden Auto rückte die Feuerwehr am Dienstagabend aus. Der Wagen stand in der Brandenburger Vorstadt auf einem Schulhof. Zeugen hatten gegen 19 Uhr bemerkt, dass dicker Rauch vom Heck des BMW aufstieg und informierten die Feuerwehr und den Eigentümer, der sich in der Schulsporthalle befand. Der Brand konnte gelöscht werden, bevor er auf das gesamte Fahrzeug übergriff. Nach der Spurensicherung geht die Polizei von einer Brandstiftung aus und ermittelt dazu. Der entstandene Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Innenstadt: Schlägerei vor der Kneipe

Zu einer Schlägerei kam es in der Nacht zu Mittwoch gegen 3.50 Uhr vor einer Kneipe in der Dortustraße. Zunächst stritten die vier Beteiligten nur. Die Lage eskalierte jedoch, nachdem alle das Lokal verlassen hatten. Drei Männer (allesamt 22 Jahre alt) schlugen auf den vierten ein, verletzten ihn dabei leicht und machten sich dann davon. Polizisten schnappten das Trio aber. Die drei Beschuldigten sind der Polizei bereits wegen Gewaltdelikten bekannt. Die Beamten nahmen sie zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

Waldstadt: Fahrraddieb gefasst

Eine Polizeistreife der Inspektion Potsdam kontrollierte in der Nacht zu Mittwoch gegen 2.30 Uhr in der Erich-Weinert-Straße einen Jugendlichen, weil er kein Licht am Fahrrad hatte. Der 16-Jährige sagte, dass er das Rad kurz zuvor Am Stadtrand 23 gefunden habe. Bei der Durchsuchung des einschlägig vorbestraften Potsdamers fanden die Beamten allerdings einen Bolzenschneider. Sie stellten das Fahrrad und den Bolzenschneider sicher und leiteten ein Verfahren gegen den Jugendlichen ein.

Von MAZonline

Potsdam Potsdams schönste Weihnachtsstände - Spitzen-Deko auf dem Blauen Lichterglanz

Tausende schlendern dieser Tage über den Potsdamer Weihnachtsmarkt „Blauer Lichterglanz“. Unter den vielen Buden ragen drei durch ihre pfiffige Dekoration heraus. Die AG Innenstadt hat die Händler für ihren Einfallsreichtum jetzt gewürdigt.

16.12.2015

Insekten könnten in Zukunft wichtige Nährstoffträger unseres Essens werden. Ohne die Tiere wird es sich als schwierig herausstellen, die wachsende Menschheit mit Nahrungsmitteln zu versorgen. In Asien gehören Insekten schon heute zum Teil zum gängigen Fast-Food-Angebot.

16.12.2015
Kultur Cinéma privé im Filmmuseum Potsdam - Horst Krause bringt „Der Postmeister“ mit

In der von der Märkischen Allgemeinen Zeitung präsentierten Reihe Cinéma privé erteilen das Filmmuseum Potsdam und Radio Eins bekannten Persönlichkeiten einen Freibrief für die Gestaltung eines Filmabends. Am Freitag, 18. Dezember, bringt Schauspieler Horst Krause das Melodram „Der Postmeister“ mit.

16.12.2015
Anzeige