Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mit Drogencocktail hinterm Steuer
Lokales Potsdam Mit Drogencocktail hinterm Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 16.11.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam: Mit Drogencocktail hinterm Steuer

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr auf der Nuthestraße in Potsdam. Ein Autofahrer war stadteinwärts unterwegs, als er auf der Abfahrt Horstweg aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und mit der Leitplanke kollidierte. Das Auto war durch den Aufprall so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Polizisten nahmen den Verkehrsunfall auf. Dabei geriet der Fahrer (29) in den Verdacht, unter Drogen zu stehen. Ein Test schlug auf mehrere Arten von Betäubungsmitteln an. Daraufhin ordneten die Beamten eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Gegen den Mann wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Babelsberg: Gegen die Leitplanke geknallt

Ein BMW aus dem Saale-Orla-Kreis kam am Sonntagnachmittag beim Verlassen der A115 an der Anschlussstelle Babelsberg ins Schleudern und kollidierte mit der linken Leitplanke. Der Fahrer erlitt ein leichtes Schleudertrauma und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um das Auto. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Von MAZonline

Der in Salzburg geborene Bühnenbildner Harald Thor ist mit dem renommierten Theaterpreis „Der Faust“ ausgezeichnet worden. Thor arbeitet mit zahlreichen Regisseuren zusammen, unter anderem mit dem Intendanten des Hans-Otto-Theaters Tobias Wellemeyer. In der Spielzeit 2015/16 wird er das Bühnenbild für Anton Tschechows „Drei Schwestern“ entwerfen.

18.11.2015
Kultur Interview zum 6. Krimimarathon Berlin-Brandenburg - Andrea Sawatzki liest in Potsdam

Schauspielerin Andrea Sawatzki (52) ist eine der bekanntesten Fernseh-Darstellerinnen Deutschlands – und auch eine erfolgreiche Autorin. Ihr Erstling „Ein allzu braves Mädchen“ war ein Bestseller. Beim 6. Krimimarathon Berlin-Brandenburg liest die frühere „Tatort“-Kommissarin am Freitag in Potsdam aus ihrem neuen Buch „Der Blick fremder Augen“.

19.11.2015
Potsdam Fahrer verlässt geschockt Potsdamer Unfallstelle - Auto ins Gleisbett gesetzt

Ein 31-Jähriger hat am Montagmorgen einen Autounfall mit großen Folgen verursacht. Der Mann setzte seinen Wagen ins Gleisbett der Tram, so dass sich der Berufsverkehr auf Schiene und Straße staute. Der Fahrer verschwand indes vom Unfallort und tauchte erst Stunden später wieder auf. Offenbar war er so geschockt, dass er nicht wusste, was er tat.

16.11.2015
Anzeige