Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mit Gewehr und Cannabis erwischt
Lokales Potsdam Mit Gewehr und Cannabis erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 27.07.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Schlaatz: Mit Luftdruckgewehr und Cannabis erwischt

Er lief der Polizei direkt in die Arme: Ein 22-Jähriger ist am Sonntagabend von Polizisten im Rahmen der Streife am Schlaatz kontrolliert worden. Er hatte ein Luftdruckgewehr bei sich und hatte zudem ein kleines Tütchen mit Cannabis dabei. Die Polizisten stellten das Luftdruckgewehr und die Drogen sicher und fertigten eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem wird geprüft, ob ein Verstoß gegen das Waffengesetz vorliegt.

Mitte: Auf den Baukran geklettert

Zwei junge Männer sind am Sonntagabend auf einen Kran auf der Baustelle der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) an der Babelsberger Straße am Hauptbahnhof geklettert. Zeugen hatten den Vorfall der Polizei gemeldet. Ein Streifenwagen fuhr zur Baustelle. Die Beamten entdeckten beiden Männer (20 und 22) auf dem Kran und forderten sie auf, herunter zu kommen. Wie sich bei der Kontrolle der Personalien herausstellte, wurde der jüngere der Kletterer mit einem Haftbefehl gesucht. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest. Der andere Mann erhielt einen Platzverweis für das Baustellengelände.

Waldstadt: Autodiebe verschreckt

Am Montagmorgen um 4.46 Uhr versuchten zwei unbekannte Täter in der Waldstadt II einen Audi A6 zu stehlen. Der Wagen war in der Straße Zum Kahleberg geparkt. Die Autoknacker versuchten mit einem Werkzeug, das Schloss der Fahrertür aufzubrechen, um in den Wagen zu gelangen. Zeugen beobachteten die Täter und verständigten die Polizei. Das bemerkten scheinbar auch die Autoknacker, denn sie ließen vom Auto ab und rannten davon. Die Zeugen gaben an, dass es sich um zwei Männer handelt, die beide Kapuzenpullover trugen. Zudem hatten sie Rucksäcke dabei. Die Polizei suchte den Bereich um den Tatort nach den Dieben ab, fand sie jedoch nicht mehr.

Von Maz-online

Diese Nachricht wird viele Musikfans traurig stimmen – das Rubys Festival im Waschhaus Potsdam wird abgesagt. Dort wären am 8. August viele Nachwuchs- und Szenestars aufgetreten. Das Festival hatte sich in den letzten fünf Jahren etabliert. Offenbar nicht nachhaltig genug.

27.07.2015
Potsdam Suche nach Elias – Aktion der Hoffnung - Elias-Ballons ein „Signal an mögliche Entführer“

Mit der Ballon-Aktion am Sonntag im Potsdamer Wohngebiet Schlaatz wollen die Akteure Zuversicht geben. An den Luftballons hängen Botschaften zu Elias (6) und die Telefonnummer der Polizei, damit Zeugen sich jederzeit melden können. Mit-Organisatorin Anja Kasten will auch ein Signal an mögliche Entführer senden.

27.07.2015
Potsdam Vorsichtsmaßnahmen wegen Sturmtief - Zehntausende bei der Erlebnisnacht in Potsdam

Ein weggeflogener Schirm, ein ramponiertes Pavillon und trotzdem richtig gute Laune: Zehntausende Besucher sind am Sonnabend in die Potsdamer Innenstadt zur elften Auflage der Erlebnisnacht gekommen. Sie flanierten durch die Innenstadt. Allerdings wurde es zwischendurch etwas stürmisch. Sturmtief „Zeljko“ sorgte für die ein oder andere Änderung in der Nacht.

26.07.2015
Anzeige