Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Zwei Diebe mit drei Rädern

Polizeibericht für Potsdam am 20. Oktober Zwei Diebe mit drei Rädern

Die Herren Einbrecher, die sich in einem Keller in der Waldstadt bedient haben, konnten offenbar nicht genug bekommen. Sie stahlen nicht ein, nicht zwei, sondern gleich drei Fahrräder. Ihr Pech: Eine Hausbewohnerin hat alles gesehen. Die Polizei fahndet mit Hochdruck.

Sonnentaustraße Potsdam 52.3630992 13.0885721
Google Map of 52.3630992,13.0885721
Sonnentaustraße Potsdam Mehr Infos
Nächster Artikel
Vandalen zerstören Jurte im Volkspark

Die Polizei im Einsatz.

Quelle: dpa

Waldstadt: Fahrraddiebe auf Beutezug.  

Merkwürdige Geräusche aus dem Keller ließen eine Mieterin in der Sonnentaustraße am frühen Dienstagmorgen gegen 3 Uhr aufhorchen. Als sie aus dem Fenster schaute, kamen gerade zwei Männer aus dem Eingang des Mehrfamilienhauses und machten sich mit drei Fahrrädern aus dem Staub. Die Diebe haben sich auf bisher unbekannte Art und Weise Zutritt zum Haus und dem Gemeinschaftsfahrradkeller verschafft. Ihre Beute: ein Damenrad und zwei Mountainbikes. Polizisten suchten das Umfeld ab – vergebens.

Bornstedt: Ohne Versicherung unterwegs

Am Dienstagmorgen entdeckten Mitarbeiter des Ordnungsamts einen Opel, der ohne Haftpflichtversicherung unterwegs war. Polizisten stoppten das Auto daraufhin in der Erich-Mendelsohn-Allee und kontrollierten den Fahrer. Der aufgebrachte 61-Jährige legte Führerschein und Personalausweis vor – die Papiere waren allerdings gefälscht. Die Beamten zogen sie ein und untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Doch er war vollkommen uneinsichtig und wollte trotz des Verbots weiterfahren. Die Polizisten machten daraufhin kurzen Prozess und ließen den Wagen abschleppen. Der Mann erhielt Anzeigen wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und ohne Haftpflichtversicherung und wegen Urkundenfälschung.

Teltower Vorstadt: Diesel abgezapft

Unbekannte schlichen sich in der Nacht zu Dienstag auf eine Baustelle an der Heinrich-Mann-Allee und brachen dort die Tankverschlüsse von zwei Baufahrzeugen auf. Sie zapften aus beiden mehrere hundert Liter Diesel ab und verschwanden wieder. Wie die Diebe den Kraftstoff abtransportierten, ist zurzeit nicht bekannt. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls auf.

Von MAZ-Online

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg