Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Mit Phantasiekennzeichen auf Tour
Lokales Potsdam Mit Phantasiekennzeichen auf Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 13.12.2015
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam: Mit Phantasiekennzeichen und Promille

Streifenpolizisten haben am Samstagabend auf der Nuthestraße einen VW Golf aus dem Verkehr gezogen, an dem selbstgeprägte Phantasiekennzeichen angebracht waren. Der Fahrer (61) war zudem angetrunken. Der Berliner pustete sich auf 0,8 Promille. Ein Abschleppwagen transportierte den Golf von der Nuthestraße. Zuvor stellten die Beamten die Kennzeichen sicher und fertigten gegen den Fahrer eine Anzeige zum Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige auf Grund des Alkoholkonsums.

Brandenburger Vorstadt: Diebe wollten Bootsmotoren

Einbrecher hatten es in der Nacht zu Samstag auf eine Bootswerft Auf dem Kiewitt abgesehen. Die Unbekannten hatten eine Tür zur Lagerhalle aufgehebelt, einige Bootsmotoren von den in der Halle liegenden Booten abmontiert und zum Abtransport bereitgelegt. Vermutlich wurden sie aber gestört, so dass sie ohne ihre Beute verschwanden. Die Polizei fragt: Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Werft wahrgenommen? Ihre Hinweise richten Sie bitte an die Polizei in Potsdam unter der Telefonnummer 0331-55081224 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Innenstadt: Einbrecher im Tanzstudio

In ein Tanzstudio in der Jägerstraße sind Unbekannte in der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, eingestiegen. Die Einbrecher hebelten eine Eingangstür zu den Geschäftsräumen auf und stahlen aus der Kasse Bargeld. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZonline

Professor Matthias Hampe von der Ostfalia Fachhochschule in Wolfenbüttel (Niedersachachsen) will bundesweit die Aufmerksamkeit für die Strahlenbelastung aus dem Mobilfunkbetrieb wecken. Er fährt die Straßennetze deutscher Großstädte ab und misst die Feldstärke der Sendemasten, auch in Potsdam. Vielerorts in der brandenburgischen Landeshauptstadt liegen die Sendeleistungen an der Grenze; Überschreitungen der Grenzwerte gibt es aber bislang noch nicht. Allerdings sind die Messdaten stadtweit lückenhaft.

16.12.2015
Potsdam Potsdamer gewinnen Landesrockwettbewerb - Hardrocker gegen John Apart ohne Chance

Am Freitagabend spielten sechs Band um den Sieg beim Landesrockwettbewerb “Local Heroes Brandenburg 2015“ im Lindenpark in Potsdam. Am Ende stimmten Jury und das Publikum zusammen ab und kürten die Lokalmatadoren John Apart zum Gewinner des Wettbewerbs.

13.12.2015
Kultur Katzelmacher-Premiere - Grieche in der Schlangengrube

Am Donnerstag hat im Hans-Otto-Theater das Rainer-Werner-Fassbinder-Stück Premiere gefeiert. In der starken Inszenierung der Babelsberger Schauspielstudenten, wird nach dem richtigen Umgang mit Flüchtlingen gefragt. Unser MAZ-Autor findet, das Stück wird kraftvoller als jeder Leitartikel

11.12.2015
Anzeige