Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Potsdamer auf der A 9 tödlich verunglückt

Schwerer Unfall bei Coswig Potsdamer auf der A 9 tödlich verunglückt

Am Dienstag hat sich auf der A 9 bei Coswig in Sachsen-Anhalt ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Potsdamer ums Leben kam. Drei weitere Personen, darunter zwei Kinder, wurden schwer verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Coswig (Sachsen-Anhalt) 51.8857619 12.4574563
Google Map of 51.8857619,12.4574563
Coswig (Sachsen-Anhalt) Mehr Infos
Nächster Artikel
Volle Wartezimmer beim Kinderarzt


Quelle: dpa

Potsdam. Auf der Autobahn 9 zwischen den Anschlussstellen Köselitz und Klein Marzehns hinter Coswig (Sachsen-Anhalt, Landkreis Wittenberg) ist am Dienstag ein 73-jähriger Pkw-Fahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, ist der Wagen von der rechten Fahrspur abgekommen, über den Grünstreifen durch den Wildschutzzaun gefahren und anschließend frontal gegen einen Baum geprallt.

Drei weiteren Insassen, eine 62-jährige Frau und zwei Mädchen im Alter von acht und elf Jahren, wurden bei dem Unfall schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Den Angaben nach handelt es sich bei den Insassen des Autos um eine Familie aus Potsdam.

Unklar war am Mittwochmorgen noch, warum der 73-Jährige mit dem Fahrzeug von Straße abgekommen war. Der Sachschaden wurde mit 10.000 Euro beziffert. Für die eingesetzten Rettungs- und Bergungskräfte wurde der rechte Fahrstreifen gesperrt, so dass es zur geringfügigen Störung des fließenden Verkehrs kam. Zur Unfallursache wird nun ermittelt.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg