Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdamer demonstrieren für vereintes Europa
Lokales Potsdam Potsdamer demonstrieren für vereintes Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 05.03.2017
Auch diese junge Frau setzt sich für ein vereintes Europa ein. Quelle: Friedrich Bungert
Anzeige
Potsdam

Hunderte Potsdamer haben am Sonntagmittag in der Innenstadt ein Zeichen für ein vereintes und demokratisches Europa gesetzt. Sie nahmen an der Kundgebung „Puls of Europe“ teil. Diese gastiert in mehreren deutschen Städten, am Sonntag war sie zum ersten Mal in Potsdam zu Gast.

Die überparteiliche Initiative ist 2016 ins Leben gerufen. Anstoß dafür war unter anderem der Brexit.

In Potsdam haben am Sonntag Hunderte Menschen für ein vereintes und demokratisches Europa demonstriert. Die Kundgebung ist Teil der Initiative „Puls of Europe“, die bereits in mehreren deutschen Städten Halt gemacht hat.

Von MAZonline

Potsdam Schulneubau in Babelsberg - Neuer Streit um Sandscholle in Potsdam

Zum geplanten Grundschulneubau auf dem Fußballplatz Sandscholle in Babelsberg gibt es neuen Streit. CDU/ANW und Linke kritisieren einmütig eine SPD-Erklärung und präsentieren gemeinsames Positionspapier mit fünf Prämissen.

07.03.2017
Potsdam Unternehmer in Potsdam - Die Frucht-Floristin

Nadine Mraß ist Frucht-Floristin. In ihrem Küchenstudio im Potsdamer Centrum für Technologie arrangiert die 31.jährige Unternehmerin Ananas-Sterne, Melonenkugeln und Schoko-Erdbeeren zu Obststräußen

08.03.2017
Potsdam Potsdamer Erzieher wird plötzlich Model - Von Joop im Fitness-Studio entdeckt

Davon, was der Potsdamer Raphael Rösner erlebt hat, träumen sehr viele junge Menschen. Der 27-Jährige ist im Fitness-Studio von Modemacher Wolfgang Joop entdeckt worden. Wenig später lief er bei der Mailänder Modewoche. Uns hat der Erzieher die ganze verrückte Geschichte erzählt.

08.03.2017
Anzeige