Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdamer hatte Einbruchswerkzeug dabei
Lokales Potsdam Potsdamer hatte Einbruchswerkzeug dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 20.04.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Babelsberg

Kurz nach Mitternacht kontrollierten Polizeibeamte einen 27-jährigen Mann, der mit einem Damenfahrrad auf dem Horstweg unterwegs war. Auf Nachfrage konnte der polizeibekannte Mann keinen Eigentumsnachweis für das Rad vorweisen. Zudem führte er typisches Einbruchswerkzeug mit sich (Schraubendreher, Bolzenschneider), was den Verdacht auf einen Diebstahl erhärtete. Das Damenrad der Marke Pegasus Piazza wurde von den Polizeibeamten beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen dazu aufgenommen.

Babelsberg: Volkswagen entwendet

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht auf Mittwoch einen gelben VW-Caddy (P-MA 752). Das Fahrzeug mit der beidseitigen Aufschrift „Durstlöscher“ stand auf einer Grundstückseinfahrt in der Babelsberger Fritz-Zubeil-Straße. Zudem registrierte die Polizei, dass ein silbergrauer VW-Bus T5 (FB-SM 579) entwendet wurde, der in der Rudolf-Moos-Straße geparkt war. Beide Fahrzeuge wurden international zur Fahndung ausgeschrieben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Innenstadt: 14-Jährige bei Unfall verletzt

Eine 63-jährige Nissan-Fahrerin befuhr am Dienstagnachmittag den Kreuzungsbereich Alleestraße in Potsdam und übersah eine 14-jährige Schülerin, die aus der Eisenhartstraße kam. Nach dem Zusammenstoß klage die 14-Jährige über Schmerzen im Fuß und Knie und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Von MAZonline

Potsdam Potsdam setzt auf Digitalisierung der Wirtschaft - Das neue Zauberwort heißt „Mittelstand 4.0“

Potsdam will durchstarten in die digitale Zukunft der heimischen Wirtschaft: Neue Kooperation soll kleinen Unternehmen beim digitalen Wandel helfen, verspricht die Wirtschaftsförderung und bietet die Teilnahme an Netzwerken und Veranstaltungen an. Wer „4.0“ verpasst hat keine Chancen auf dem Markt.

20.04.2016
Potsdam Streit um Parkeintritt Sanssouci - Parkeintritt? Potsdam befragt seine Bürger

Seit Jahren wird darum gestritten, bald sind die Potsdamer gefragt: Die Stadt will zum Parkeintritt für die Schlossgärten eine Bürgerumfrage starten. Doch der Fragenkatalog kommt bei der Schlösserstiftung teilweise gar nicht gut an. Ob die Umfrage in dieser Form überhaupt stattfindet, entscheidet sich am 27. April.

20.04.2016

Wo ist Nicole B.? Mit dieser Frage hat die Potsdamer Polizei am Dienstag eine Vermisstensuche gestartet und sich an die Bevölkerung gewandt. Die Suche hat noch am gleichen Tag ein glückliches Ende gefunden.

20.04.2016
Anzeige