Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Potsdamerin mit Fangemeinde
Lokales Potsdam Potsdamerin mit Fangemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 10.07.2016
Die Singer-Songwriterin Caro Jordanow. Quelle: Foto: Christel Köster
Anzeige
Innenstadt

Gegen 39 Bands haben sie sich im Wettbewerb durchgesetzt, Caro Jordanow (27) und ihre Band. Der Preis: die Eröffnung des Pop-und Rocktags beim Stadtwerkefest 2016.

Am Samstagnachmittag stehen schon einige Fans vor der Bühne und warten auf „ihre“ Band. Kurz nach 16 Uhr betreten fünf Musiker die Bühne und spielen ihren ersten Song „All or Nothing“, Alles oder Nichts. Zu Verlieren haben sie nichts, denn gefühlt haben sie schon alles gewonnen. Das Finale des Nachwuchs-Band-Contest „Potsdam On Stage“ mit fünf anderen Kandidaten, entschieden sie für sich und durften am Samstag beim Stadtwerkefest spielen.Voraussetzung für die Teilnahme an dem Wettbewerb war ein Set von 25 Minuten. Einige ihrer Songs präsentierten sie am Samstag. Darunter auch ihr Gewinnersong „This is the Day“. Die Songs schreibt Caro Jordanow (27) alle selbst, komponiert die Musik auf ihrer Gitarre und spielt die Songs ihren Bandkollegen vor. Die Jungs am Schlagzeug, Bass und Keyboard versuchen dann ihre Idee umzusetzen, erzählt sie „Und am Ende hat jeder etwas dazu beigesteuert“.

Die Musiker kennen sich durchs Musikstudium. „Wir sind alle zugezogen, aber Potsdam ist nun unser Zuhause“, sagt Jordanow. Seit drei Jahren spielen die angehenden Lehrer zusammen, proben ein bis zwei Mal die Woche. Dieses Zusammenspielen, schwärmt die Leadsängerin Jordanow, hat sie sonst im Alltag nicht, diese „Vipes“, die sie dann spürt, möchte sie nicht missen.

Keine Spur von Nervosität

Richtig nervös sind die vier Bandmitglieder, Lea Schmidt (Sängerin), Nils Günther (Bass), Dima Vavilov (Keyboard) und Patrick Siebert (Schlagzeug), nicht. Aber ein Grundmaß an Aufregung ist hilfreich, erzählt der Schlagzeuger Siebert. Caro Jordanow genießt dagegen dieses freudige Kribbeln.

Je mehr Songs die Band am Samstag spielt, desto mehr Menschen kommen zur Bühne. Ob sie für ein kleines Café-Publikum spielen oder auf einer großen Bühne stehen, der Blick in die Gesichter ist immer toll, sagt Siebert. Ihr Nächster Gig ist am 17. September auf dem Luisenplatz.

Von Lisa Neumann

Ein entspannter Bootsausflug am Sonntag rund um Potsdam hätte beinahe ein tragisches Ende genommen. Auf einer mit vier Mann besetzten Jacht gibt es plötzlich einen lauten Knall. Dann fliegen Bretter, und die Jacht fängt Feuer. Die vier Passagiere reagieren geistesgegenwärtig.

10.07.2016
Potsdam 16. Potsdamer Stadtwerkefest - Furioser Klassikabend nach Regen und Sturm

Nach einer Verschiebung wegen einsetzenden Regens startete das 16. Potsdamer Stadtwerkefest am Freitag mit einem furiosen Klassikabend. Die Norddeutsche Philharmonie aus Rostock begeisterte mit einer wahrhaft sportlichen Darbietung.

10.07.2016
Potsdam Nachbarschaftskonferenz am Schlaatz - Kinder wünschen sich Detektivstation

Wie wollen wir leben am Schlaatz? Mit dieser Frage befassten sich am Sonnabend Interessierte bei einer Nachbarschaftskonferenz. Ideen für den Stadtteil gibt es genug. Die Kinder haben eine besondere Vorstellung davon, was am Schlaatz noch fehlt.

10.07.2016
Anzeige