Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Potsdams Partnerstädte

P Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Potsdams Partnerstädte
20. September 2017
Die Rote Armee Fraktion ist in den nächsten Tagen Thema im Filmmuseum Potsdam.

Heute gibt es in Potsdam viel Politik. Linke-Liebling Gregor Gysi macht am Keplerplatz Wahlkampf. Zudem startet ein neues deutsches Filmfest, das gleich zu Beginn sehr politisch ist. Aber es geht auch ohne Politik: Bei einer Mozart-Premiere oder einem Quiz, bei dem das Herz der Herr-der-Ringe-Fans höher schlägt.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft
Touristenattraktion: Die Altstadt von Perugia.

Kein Zweifel: Lebendige Beziehungen zur umbrischen Hauptstadt Perugias würden sich für Potsdam lohnen. Die malerische italienische Stadt hat ein reiches Kulturleben. Perugia ist zwar seit 1990 Partnerstadt, aber der Austausch hielt sich in Grenzen. Vor einem Jahr gründete sich der „Freundeskreis Potsdam-Perugia“. Die ehrenamtlichen Mitglieder haben einen harten Weg vor sich.

  • Kommentare
mehr
Partnerstadt Potsdam
Marketing-Chefin Sigrid Sommer (l.),  Nick Brant aus Sioux Falls und Isabell Sommer im Rathaus Potsdam.

Anfangs fand Nick Brant, BWL-Student aus der amerikanischen Partnerstadt Sioux Falls, seine neue märkische Heimat „erschreckend“ – jetzt hat er Potsdam zum Fressen gern. Und zu Weihnachten wurde er für die Landeshauptstadt sogar immens wichtig.

  • Kommentare
mehr
Bilanz der Sansibar-Reise
Die Women Fighters – auch bekannt als Soccer Queens – mit den Gästen aus Potsdam.

Fast eine Woche ist seit der Rückkehr der Potsdamer Delegation aus der neuen Partnerstadt auf Sansibar vergangen. Für MAZ-Redakteurin Ildiko Röd ist es Zeit, noch einmal Rückschau zu halten und im Fotoalbum zu kramen.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft Potsdam – Sansibar
Grundschüler der Mwanakwerekwe ’H Primary School in Sansibar-Stadt.

Die Städtepartnerschaftsreise nach Sansibar führte auch zu Spendenprojekten von Potsdamer Schülern, zum Beispiel vom Leibniz-Gymnasium. Erschütternd zu sehen: Unter welch erschwerten Bedingungen die Kinder auf der tansanischen Insel lernen müssen – oft sogar auf dem Boden kauernd.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft Potsdam-Sansibar
Kikwajuni, einst Vorzeigeprojekt der DDR-Aufbauhilfe, wirkt heute heruntergekommen.

Es war damals ein Vorzeigeprojekt der DDR-Aufbauhilfe: das Viertel Kikwajuni in Sansibar-Stadt. Doch heute wirkt das einstige Prestigeprojekt heruntergekommen, wie die Potsdamer Delegation beim Spaziergang durch das Viertel erleben muss. Die Gartenstadt Drewitz will sich nun für Kikwajuni stark machen.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft Potsdam-Sansibar
Das alte Fort, in dem das Filmfestival stattfindet.

In Sansibar bahnt sich eine zwischen der Filmuni Potsdam und dem Filmfestival vor Ort an. MAZ-Redakteurin Ildiko Röd nassauert bei den Potsdamern, passt sich den lokalen Gepflogenheiten an („Pole, Pole“) und stellt entgeistert fest, dass Unesco-Welterbestätten in Hotels umgebaut werden sollen. Ach ja, und für Sex bleibt der Delegation auch noch Zeit.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft Potsdam-Sansibar
Jann Jakobs ist in Sansibar begehrter Interview-Partner. Während der Zeremonie erntet er begeisterten Applaus für seine Aussprache.

MAZ-Redakteurin Ildiko Röd begleitet die Potsdamer Delegation nach Sansibar. Dort wird der Partnerschaftsvertrag zwischen Potsdam und Sansibar unterzeichnet. Sie berichtet von großen technischen Herausforderungen, Wunder vollbringendem Hotel-Personal und einem Potsdamer Oberbürgermeister, der die Gastgeber zu Begeisterungsstürmen hinreißt.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft Potsdam-Sansibar
Jann Jakobs (2.v.l.) und Bürgermeister Khatib Abdulrahman Khatib (am Kopf des Tisches) im Gespräch.

Die ersten Programmpunkte standen am Dienstag auf dem Reise-Programm der Potsdamer Delegation in Sansibar. Beim Treffen der Bürgermeister wurde über Projekte gesprochen und sich gemeinsam an ein denkwürdiges Fußballspiel erinnert. Später stand der Besuch in einem Neubauviertel auf dem Programm, das es ohne die DDR nie gegeben hätte.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft Potsdam-Sansibar
Viele Farbtupfer in der Altstadt von Sansibar.

Die Potsdam-Delegation erreicht die neue Partnerstadt Sansibar – und bringt neben vielem Stadtpersonal auch Bauexperten, Ärzte und Klimaschützer mit, um die jüngste Stadtfreundschaft zügig zu beleben und vor Ort zu helfen.

  • Kommentare
mehr
Städtepartnerschaft Potsdam-Sansibar
Blick in den Hinterhof vom Hotel aus.

Nein, ganz ohne Komplikationen verlief die Anreise nach Sansibar nicht. Da hilft nur eins: Einfach gelassen bleiben. Cool war unsere Redakteurin eh, denn der Pilot hatte es etwas zu gut gemeint mit der Aircondition. Müde fuhr die Reisegruppe schließlich ins Hotel und wurde dabei von Licht aus Potsdam geleitet.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 5
7b1a3dba-c221-11e7-939a-14d1b535d3f1
Potsdamer Lichtspektakel 2017

Es werde Licht! Drei Nächte lang wird Potsdam mit einem Lichtspektakel von Freitag bis Sonntag illuminiert.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg