Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Public Viewing im Rathaus
Lokales Potsdam Public Viewing im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 07.11.2018
Am Mittwoch konnte man die Stadtverordnetensitzung erstmals live in diesem Raum vewrfolgen. Quelle: Volker Oelschläger
Potsdam

Sitzungen der Stadtverordneten werden seit Mittwoch auf Großleinwand in einen weiteren Versammlungsraum des Potsdamer Rathauses übertragen. Der Raum 3.025 steht als Reserve zur Verfügung, falls der Plenarsaal überfüllt ist, und er ist barrierefrei.

Von Volker Oelschläger

Im Streit der Potsdamer Antifa mit den Stadtwerken Potsdam wegen einer Plakataktion will Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) vermitteln.

07.11.2018

Die Stadt meldet in der Debatte um die Öffnung gesperrter Uferwege Verhandlungserfolge. Einigungen gab es am Griebnitzsee, mehr Rechtsklarheit in Groß Glienicke. Und auch zum Grundstück der Villa Tummeley am Tiefen See tut sich etwas.

07.11.2018

Nach ersten Räumungstiteln gegen Kleingärtner der Potsdamer Sparte Angergrund wächst der Widerstand. Das Verhalten des Eigentümers sei „nicht illegal“, erscheine aber „zumindest unverhältnismäßig“, sagt Oberbürgermeister Jakobs. Er will die Anlage nun dauerhaft sichern.

07.11.2018