Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
„Radfahren in Potsdam ist sicher“

Vize-Bereichsleiter Verkehrsentwicklung Axel Dörrie: Sechs bis sieben Prozent Unfälle mit Radlern „Radfahren in Potsdam ist sicher“

Gemessen an der Zahl der Radler und der Unfälle, sei „Radfahren in Potsdam sicher“. Zu diesem Ergebnis kommt der städtische Rad-Experte Axel Dörrie – trotz des tragischen Unfalltodes einer jungen Radlerin im April, der nicht allein Anteilnahme auslöste.

MAZ-Leser teilen der Redaktion seit Wochen Potsdams gefährlichste Ecken im Radverkehr mit. In sechs bis sieben Prozent der jährlichen Unfälle seien Radler verwickelt, sagte Dörrie, stellvertretender Bereichsleiter Stadtentwicklung und Verkehrsentwicklung, beim Polit-Frühschoppen der Linke-Stadtfraktion im Waldstädter Bürgertreff: „Das ist Durchschnitt bis leicht positiv.“ Mit 60 Prozent sei der motorisierte Verkehr hauptsächlich Verursacher der Rad-Unfälle. Wenn es kracht, dann meistens beim „Einbiegen und Kreuzen“ oder beim Abbiegen, sagte Dörrie, der zwei Jahre von der Stadtverwaltung als Rad-Experte ans Bundesverkehrsministerium „ausgeliehen“ war. Besonders oft würden Radler zwischen 12 und 20 Jahren sowie Über-80-Jährige verunglücken.

Gestern stellte Dörrie Teile des Radverkehrssicherheitskonzepts vor, an dem in der Verwaltung seit 2011 gearbeitet wird. Ein Gefahrenpunkt sei beispielsweise die Gutenbergstraße/Ecke Friedrich-Ebert-Straße wegen der schlechten Sichtverhältnisse. Seltener seien Unfälle zwischen auf dem Bürgersteig fahrenden Radlern und Fußgängern. Wofür kein Geld in die Hand genommen werden muss, was aber Leben retten kann, sei „gegenseitige Rücksichtnahme“, zu der Dörrie alle Verkehrsteilnehmer aufforderte. (RN)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg