Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Radfahrer hindert Busfahrer an Weiterfahrt
Lokales Potsdam Radfahrer hindert Busfahrer an Weiterfahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 28.12.2017
Ein Fahrradfahrer soll am Mittwochabend einen Busfahrer an der Weiterfahrt gehindert haben. Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Am Mittwochabend spitzte sich gegen 19:20 Uhr ein Streit zwischen einem Busfahrer und Radfahrer dermaßen zu, dass die Polizei eingreifen musste.

Folgendes soll sich laut Polizeibericht zugetragen haben: Der Fahrer eines Linienbusses wollte von der Friedrich-Ebert-Straße rechts in Charlottenstraße einbiegen. Dabei soll er einen 22-jährigen Radfahrer übersehen haben, der in Richtung Nauener Tor unterwegs war. Beinahe wäre es zu einem Zusammenstoß gekommen, aber zum Glück wurde niemand verletzt. Der Busfahrer setzte daher seine Fahrt fort, gab dem Radfahrer jedoch noch den Rat mit auf dem Weg, sein Licht anzuschalten.

Verfolgung mit dem Fahrrad

Der Radfahrer hatte die Situation anscheinend anders erlebt. Er erwartete nach dem Beinahe-Unfall vielmehr eine Entschuldigung vom Busfahrer. Vergebens. Er trat in die Pedale und verfolgte den Bus.

Als dieser an der Kreuzung Kurfürstenstraße/ Friedrich-Ebert-Straße an einer Ampel hielt, fuhr der 22-Jährige vor den Bus, warf sein Rad auf die Straße und forderte den Busfahrer auf auszusteigen. Der Busfahrer dachte aber gar nicht daran. Daraufhin soll der 22-Jährige gegen die Busscheibe geschlagen haben.

Wenig später traf die Polizei ein. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen Nötigung und versuchter Sachbeschädigung auf. Der Bus konnte nach etwa 30 Minuten Ausfallzeit seine Fahrt fortsetzen.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Brandenburg Paketbomben in Potsdam und Frankfurt - Nichts Neues vom DHL-Erpresser

Vier Wochen nach dem Fund einer Paketbombe in Potsdam fahndet die Polizei weiter nach dem Täter, der den Paketdienstleister DHL erpresst. Rund 220 Hinweise aus der Bevölkerung sind bisher eingegangen. Eine Sonderkommission arbeitet auch an Wochenenden und Feiertagen, um den Fall endlich zu lösen.

28.12.2017

Man kann davon ausgehen, dass es ab heute hier und da knallen wird: Heute startet wieder der Verkauf von Feuerwerkskörpern. Gut, dass man noch ein Mal in der Innenstadt ganz in Ruhe einen Glühwein trinken gehen kann. Ganz aktueller Hinweis für Besucher mit Sparkassen-Karte aus dem Schlaatz: Geldautomaten gibt es auf der Brandenburger Straße.

28.12.2017

Landtag und Mercure, blu und ILB: Robert Grahn, Luftbildfotograf aus Leidenschaft, hat neue und ältere Bauten Potsdams aus faszinierender Perspektive dokumentiert. Die MAZ zeigt die schönsten Bilder.

02.01.2018
Anzeige