Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Radfahrerin stürzt, Autofahrer flüchtet
Lokales Potsdam Radfahrerin stürzt, Autofahrer flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 15.05.2017
Quelle: dpa (Genrefoto)
Potsdam

Am Sonntagmittag gegen 13.40 Uhr missachte ein Pkw Mercedes mit litauischen Kennzeichen die Vorfahrt einer auf der Breiten Straße fahrenden Radfahrerin.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Radfahrerin aus und kollidierte dabei mit einer weiteren Radfahrerin, die daraufhin zu Fall kam.

Die 42-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zur Art und Schwere der Verletzungen liegen zum jetzigen Zeitpunkt keine Erkenntnisse vor.

Der Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallflucht aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Mitten in der Nacht haben zwei junge Potsdamer versucht, im Stadtteil Bornstedt in eine Erdgeschosswohnung einzubrechen. Von einem Passanten wurden sie dabei nicht nur beobachtet, sondern auch zur Rede gestellt.

15.05.2017
Potsdam Potsdams Ausnahme-Schmöker - Das Goldene Buch und seine Geheimnisse

Wie große? Wie schwer? Und wie viele Seiten sind noch frei? Die MAZ hat vor dem Festakt für Roland Schulze, Andreas Kitschke und Hermann Kremer Potsdams Goldenes Buch vermessen.

01.03.2018
Potsdam Demonstrant vor Gericht - Pogida-Demo von 2016 hat Nachspiel

Am 24. Februar 2016 fand zum wiederholten Mal eine Pogida-Veranstaltung in Potsdam statt. Wieder formierte sich erheblicher Widerstand gegen die Demonstrationen. Mehreren Demonstranten durchbrachen eine Polizeikette. Gegen einen von ihnen begann heute ein Gerichtsverfahren.

15.05.2017