Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Radfahrerin stürzt, Autofahrer flüchtet

Potsdam Radfahrerin stürzt, Autofahrer flüchtet

Die Polizei Potsdam fahndet nach einem Pkw Mercedes mit litauischem Kennzeichen. Weil er die Vorfahrt nicht beachtete, hatte er auf der Breiten Straße einen Unfall verursacht – und ist geflüchtet.

Voriger Artikel
Mutiger Mann verscheucht Einbrecher
Nächster Artikel
Neuer Baubeigeordneter tritt Dienst an


Quelle: dpa (Genrefoto)

Potsdam. Am Sonntagmittag gegen 13.40 Uhr missachte ein Pkw Mercedes mit litauischen Kennzeichen die Vorfahrt einer auf der Breiten Straße fahrenden Radfahrerin.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die Radfahrerin aus und kollidierte dabei mit einer weiteren Radfahrerin, die daraufhin zu Fall kam.

Die 42-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zur Art und Schwere der Verletzungen liegen zum jetzigen Zeitpunkt keine Erkenntnisse vor.

Der Mercedes-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallflucht aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
8960fd66-3a20-11e7-9e9d-6eb3bfd7f061
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg

Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam