Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Radler rammt Fußgänger auf dem „Broadway“
Lokales Potsdam Radler rammt Fußgänger auf dem „Broadway“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 05.05.2017
Quelle: Friedrich Bungert (Genrefoto)
Anzeige
Potsdam

Am Donnerstagabend gegen 21.50 Uhr ereignete sich auf der Brandenburger Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger, bei dem der Fußgänger verletzt wurde.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der 53-jährige Radfahrer die Brandenburger Straße in Richtung Am Bassin. Nach eigenen Angaben unterschätze er die Distanz zum Fußgänger und kollidierte mit diesem. Beide Unfallbeteiligten kamen zu Fall.

Der 63-jährige Fußgänger klagte anschließend über Schmerzen im Ellenbogen- und Oberschenkelbereich, konnte aber nach medizinischer Versorgung vor Ort entlassen werden.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Klavierstunde in Rheinsberg, Bigband in Neuruppin. Der heute 26-jährige Max Rothbart wurde dann aber Schauspieler und heuerte nach dem Studium in Leipzig beim Theater Basel an. Nach knapp zwei Berufsjahren wird er nun schon zum zweiten Mal mit einer Einladung zum Berliner Theatertreffen beehrt.

08.05.2017

Das Sponsoring-Engagement der Stadtwerke Potsdam soll breiter verteilt werden. Dem Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 drohen dadurch wohl starke Einbußen, die für den Verein so nicht abzusehen waren. Andere Vereine dagegen sollen mehr Geld bekommen.

05.05.2017
Potsdam Verkehrsprognose für Potsdam vom 8. bis 15. Mai - Sperrungen und drohende Staus in Potsdam

Autofahrer und auch Geschäftsleute sind gefrustet von der halbseitigen Sperrung der Nedlitzer Straße, die seit dem 2. Mai besteht. Es ist Durchhalten angesagt, denn Mitte Juli kommt es dort noch dicker. Lesen Sie, auf welchen Straßen in der Woche vom 8. Mai noch Sperrungen anstehen.

05.05.2017
Anzeige