Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Raser-Gruppe auf der A115 gestoppt
Lokales Potsdam Raser-Gruppe auf der A115 gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 05.11.2018
Quelle: dpa
Nuthetal

Anrufer meldeten am Sonntag gegen 15 Uhr der Leitstelle der Polizei, dass mehrere Fahrzeuge auf der A115 durch gefährliche Fahrmanöver den Verkehr behinderten. Beteiligt waren nach Angaben der Zeugen mindestens sechs Pkw, die mit überhöhter Geschwindigkeit zum Teil auf dem Standstreifen fuhren und überholten, Vollbremsungen ohne ersichtlichen Grund durchführten und hupten. Durch ein ziviles Einsatzfahrzeug der Verkehrspolizei konnten vier der sechs Fahrzeuge gestoppt werden. 17 Insassen wurden überprüft. Alle Personen stammen aus Tschetschenien und waren auf dem Weg zu einer Feierlichkeit. Zwei Fahrer besaßen keine Fahrerlaubnis.

Von MAZonline

Der neue Siebdruck-Kalender des Kollektivs „Studio114“ rückt Gebäude in den Focus, deren Herkunft fast schon in Vergessenheit geraten ist. „Potsdam 2019 – Zwischenmoderne“ ist seit Montag in ausgewählten Buchläden zu haben.

05.11.2018
Potsdam Überfall auf Jungfernsee-Villa - Täter schieben sich einander die Schuld zu

Vor dem Landgericht Potsdam ist der Prozess gegen die vier Männer, die im Juli 2017 eine Familie im Nobel-Viertel am Jungfernsee überfallen haben, fortgesetzt worden. Drei der Täter haben nun ausgesagt – der Vierte im Bunde schweigt. Aus gutem Grund.

05.11.2018

Das 18. Vocalise-Vokalfestival in Potsdam widmet sich dem Thema „Krieg und Frieden“. Eröffnet wird es am Dienstag mit dem Konzert „Der Prophet“ in der Französischen Kirche.

05.11.2018