Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Rathaus-Azubis erhalten Zuckertüten
Lokales Potsdam Rathaus-Azubis erhalten Zuckertüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 20.10.2016
Von links: Dennis Gericke (21), Marie Loise Lehmann (19), Laura Lanz (18) und Luca Hellmann (17) starten mit Zuckertüte ins Berufsleben. Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Mit einer Zuckertüte und guten Wünschen für eine erfolgreiche Ausbildung in der Verwaltung der Landeshauptstadt hat Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) am Mittwoch die diesjährigen neuen Auszubildenden offiziell begrüßt. Zwölf angehende Verwaltungsfachangestellte, eine Auszubildende im Beruf Kauffrau für Marketingkommunikation sowie ein Auszubildender im Beruf Fachinformatiker haben bereits am 29. August ihre Ausbildung in der Stadtverwaltung Potsdam begonnen. Wenige Tage später, am 1. September, startete auch für sechs Studentinnen das Bachelor-Studium öffentliche Verwaltung Brandenburg.

Das Azubiportal der MAZ: www.azubify.de/brandenburg

Begrüßungswoche für die Azubis läuft

Nach den ersten Erfahrungen mit Schule und Praxis absolvieren die Azubis und Studierenden bis 21. Oktober eine gemeinsame Kennenlernwoche. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung der Stadtverwaltung hat dafür ein Programm zusammengestellt: So können sich die neuen Azubis unter anderem mit der Struktur der Verwaltung sowie mit den unterschiedlichen Geschäfts- und Fachbereichen vertraut machen. Das gegenseitige Kennenlernen wird ermöglicht bei einer Stadtrundfahrt und bei verschiedenen kreativen Projektarbeiten. Am Ende der Begrüßungswoche erstellen die Azubis des ersten Ausbildungsjahres eine Dokumentation über ihre Eindrücke und Erlebnisse.

Insgesamt bildet die Stadtverwaltung Potsdam in diesem Jahr 52 Auszubildende im Dualen System sowie Schüler in Berufsschulberufen und sechs Studentinnen der Studienrichtung Öffentliche Verwaltung Brandenburg aus.

Von MAZ online

Mal fliegen Sportler durch die Luft, ein anderes Mal geben Stars Autogramme und an anderen Tagen bestaunen Kinder Echsen und Insekten. Das Stern-Center in Potsdam ist zwar ein Einkaufszentrum, bietet aber immer wieder besondere Aktionen. Wir werfen einen Blick zurück.

20.10.2016
Potsdam Zu Hause in... Schlänitzsee - Wo Potsdam am ruhigsten ist

Hier heißen die Wege Am Angelhaken und Windspiel, Klabautermann und Poseideon, Steife Brise und Vogelsang, Forellensprung und Paddenpuhl. Die malerische Kolonie Schlänitzsee kündet von Angler-Ruhm und Laubenpieperträumen. An Sonnentagen tummeln sich hier 1000 Menschen und mehr, doch nur wenige haben Wohnrecht. Jetzt gleitet die Kolonie in den Winterschlaf.

20.10.2016

Wie viele Kita-Plätze braucht Potsdam? Was steht im Schulentwicklungsplanung der Landeshauptstadt für das kommende Jahr? Und wie sieht unser (kulinarisches) Miteinander in der Zukunft aus? Antworten wird es dazu (hoffentlich) heute geben. Was heute übrigens auf keinen Fall fehlen darf, ist ein herzlicher Glückwunsch in Richtung Stern-Center.

20.10.2016
Anzeige