Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Renault rast in Stauende
Lokales Potsdam Renault rast in Stauende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 23.08.2015
Unfall auf der A 10. Quelle: dpa
Anzeige
Michendorf

Auf Grund des hohen Ferienreiseverkehrs kam es am Samstag auf der A 10 zwischen dem Dreieck Nuthetal und der Anschlussstelle Michendorf zum Stau. Dies erkannte gegen 11.30 Uhr der Fahrer eines Renault Kangoo zu spät und fuhr am Stauende auf einen Ford auf. Dieser wurde auf einen Opel und einen Mercedes geschoben. Insgesamt kamen vier Personen zu Schaden. Rettungskräfte versorgten die Verletzten. Sie mussten in Krankenhäuser nach Potsdam und Berlin eingeliefert werden. Für die Erstversorgung und Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn gesperrt, so dass es zu weiteren acht Kilometern Stau kam. Der Renault und der Ford wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Von MAZ-Online

Am Wochenende sind gleich zwei Autofahrer, die zu tief ins Glas geschaut hatten, auf der Autobahn eingeschlafen. Geheimnisvoll ist der Fall in der Nähe der Ausfahrt Babelsberg. Die Reifen des Autos auf dem Standstreifen waren kaputt, der Fahrer schlief selig. Nun rätselt die Polizei, was genau geschehen ist.

23.08.2015
Potsdam Hotel-Doku „Mein himmlisches Hotel“ - Potsdamer Floßstation wird TV-Star

Großer Auftritt für Huckleberry’s Floßstation: In der Fernsehsendung „Mein himmlisches Hotel“ testen Hoteliers eine Woche lang gegenseitig ihre Herbergen. Die Potsdamer Wasserfahrzeuge wollen in der Outdoor-Woche mit ihren minimalistisch eingerichteten Flößen bei den Kollegen punkten.

22.08.2015

Drei Millionen Euro müsste die Stadt Potsdam nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts ihren Feuerwehrleuten als Schadenersatz für unbezahlte Mehrarbeit zahlen. Eine Revision sei nicht zugelassen, hieß es mit der Verkündung des Urteils. Dagegen will die Stadt nun vorgehen.

22.08.2015
Anzeige