Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Routinekontrolle führt Polizisten zu Autodieb
Lokales Potsdam Routinekontrolle führt Polizisten zu Autodieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 28.08.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Drewitz

Der Verstoß gegen die Helmpflicht beim Führen eines Motorrollers sollte am Freitagnachmittag in der Konrad-Wolf-Allee durch eine Streife geahndet werden. Bei der Kontrolle des Fahrers stellte sich jedoch heraus, dass der Motorroller in Berlin gestohlen worden war. Der 49-jährige Fahrer hatte keine Ausweispapiere bei sich und gab an, dass sich diese in seinem Transporter in der Nähe befinden würden. Eine Überprüfung ergab, dass auch der Mercedes-Transporter in Berlin entwendet worden war. Die Polizisten durchsuchten das Fahrzeug und fanden mehrere Kennzeichentafeln, deren Herkunft noch unklar ist. Der Beschuldigte wurde festgenommen. Der Motorroller konnte an den rechtmäßigen Eigentümer übergeben werden. Der Transporter wurde sichergestellt.

Innenstadt: Motorräder in der Nacht entwendet

Gleich zwei Biker zeigten am Samstagvormittag bei der Polizei den Diebstahl ihrer Motorräder an. Aus der Tiefgarage in der Potsdamer Straße entwendeten unbekannte Täter eine schwarze Yamaha mit dem Kennzeichen P-AF 7. Das andere Bike, ein Eigenbau, war in der Zeppelinstraße abgestellt worden. Am Samstagmorgen war es verschwunden – amtliches Kennzeichen: P-YY 25.

Von MAZ online

Potsdam Über Nacht eingeschlossen - Dreiste Juwelendiebe im Stern-Center

Dreiste Diebe haben sich offenbar die Sage vom trojanischen Pferd als Vorbild genommen: Im Stern Center ließen sie sich am Freitagabend in einem Spielzeugwarengeschäft einschließen. Nach Geschäftsschluss drangen sie von dort in den benachbarten Juwelier ein und raubten Schmuck.

28.08.2016
Potsdam Hamburg-Berlin-Rallye - Oldtimer-Parade in Potsdam

Rund 180 Oldtimer und Youngtimer, manche sechsstellig im Liebhaberpreis, haben am Samstag in Potsdam einen Zwischenstopp auf ihrer Fahrt von Hamburg nach Berlin eingelegt. Ein Genuss für Autoliebhaber.

28.08.2016
Potsdam Weltgeschichte in Potsdam zu vermieten - Hier lagerten die Hitler-Attentäter die Bombe

Die Löwenvilla in der Gregor-Mendel-Straße ist ein außergewöhnliches Bauwerk mit außergewöhnlicher Historie. Heute wird sie gerne für Filmaufnahmen genutzt. Und dann ist da ja noch die Geschichte der Mitverschwörer des 20. Juli 1944.

27.08.2016
Anzeige