Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Rückkehr

Historische Linde kommt an den Landtag zurück Rückkehr

Das Potsdamer Landtagsschloss ist bald fertig, doch das Umfeld des zukünftigen Landtags ist noch immer die reinste Baustelle. Immerhin hat das Unternehmen Kondor Wessels jetzt angekündigt, sein Bauvorhaben an der Alten Fahrt demnächst zu beginnen.

Und gestern gab es noch eine zweite gute Nachricht: Die „Frei- und Verkehrsflächen“ rund um das Schloss, so ließ der Sanierungsträger Potsdam wissen, würden endlich in Angriff genommen. Die Arbeiten am Steubenplatz, der Bau von Fußgänger- und Radweg an der Kutschenauffahrt, die Errichtung der Humboldtstraße und die Pflasterarbeiten am Alten Markt hätten längst begonnen werden können – doch der lange Winter machte einen Strich durch die Rechnung. Nun soll der Landtag bald mit „großformatigen Granitplatten“ eingerahmt werden, der Steubenplatz wird Grünfläche. Außerdem, so der Sanierungsträger, erhält die Bittschriftenlinde, die wegen der Bauarbeiten in einer Baumschule untergebracht ist, ihren alten Standort zurück – und zwar in der Humboldtstraße. (Jürgen Stich)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg