Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam SC Potsdam lädt zum Sommerfest
Lokales Potsdam SC Potsdam lädt zum Sommerfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:23 30.08.2013
Quelle: Promo
Kirchsteigfeld

 Schon um 10 Uhr beginnt das vielfältige Programm für Jung und Alt, das bis zum abschließenden großen Feuerwerk um 21.45 Uhr reichlich Höhepunkte bereithält. Bereits am Vormittag lockt das neue Kinder- und Familien-Musical „Der Traumzauberbaum 3“ von Reinhard Lacomy – ein Riesenspaß für die Jüngsten. Daneben sind Spiele, Sport und Mitmach-Aktionen aller Art garantiert. Auch an Prominenz wird es nicht fehlen: ein Stelldichein geben sich Bob-Olympiasieger, Volleyball-Bundesligastars und andere prominente Athleten des SC Potsdam.

Wer es gestärkt mit Herzhaftem oder Süßem von den Imbiss-Ständen bis zum Abend aushält, erlebt auf der Show-Bühne zuerst die Schlager-Legende Bernhard Brink und Band mit einem zweistündigen Konzert. Der Sänger, Radio- und Fernsehmoderator ist mit seinen Hits mehr als nur eine Einstimmung auf den langen Konzertabend. Als Vorband wird Brink vom Shooting-Star Laura Wilde unterstützt, die Lieder von ihrem neuen Album „Umarm die Welt mit mir“ im Gepäck haben wird.
Als zweite Krönung des Abends sind die Berliner „Großstadt Freunde“ mit Sänger Jay Khan angekündigt. Ihnen gelang gleich mit ihrer Debüt-Single der beeindruckende Sprung in die Charts. Im Kirchsteigfeld werden sie nicht zuletzt mit ihrem brandneuen Stück „Weil Du zu mir stehst“ zu hören sein.

 Als Krönung des Abends erhellt dann ein gewaltiges Feuerwerk den Sommerhimmel über dem Kirchsteigfeld. Auch im Jahr 2013 gilt wieder: Kinder bis zu einer Größe von 120 Zentimetern und Mitglieder des SC Potsdam haben gegen Vorlage ihrer Mitgliedskarte freien Eintritt zum Sommerfest. Für alle anderen beträgt der Eintritt vier Euro. Dafür sind für alle Besucher sämtliche Attraktionen bis 18 Uhr kostenlos. Wer den Konzert-Marathon erleben möchte, zahlt zehn Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse kosten die Tickets 15 Euro. sti

 info Karten gibt es im Vorverkauf bei Porta Potsdam (an der Information), Fressnapf Potsdam, SC Potsdam Clubhaus (Geschäftsstelle Kirchsteigfeld) und bei allen Ticketshops (zum Beispiel im Stern-Center Potsdam).

Online: www.sc-potsdam.de und www.tixoo.de

Das Programm

10 Uhr Eröffnung
11 Uhr Der Traumzauberbaum 3
12.30 Uhr Autogrammstunde Traumzauberbaum
13.30 Uhr Dudel Lumpi – Clownshow
15 Uhr SCP Sportshow
16.30 Uhr Live: Laura Wilde
17.30 Uhr Begrüßung durch SCP Präsident T. Bork
18 Uhr Live: Bernhard Brink mit Band
20.30 Uhr Live: Großstadt Freunde
21.45 Uhr Feuerwerk

Potsdam Investor Abris Lelbach plant ein Café mit Blick auf Kanal und Freundschaftsinsel - Der Barberini-Rohbau steht 2014

Unternehmer Abris Lelbach baut den Palast Barberini, in dem das Kunstmuseum von Mäzen Hasso Plattner seinen Sitz haben soll. Abris Lelbach: Schon in der nächsten Woche soll mit den Vorbereitungen für die mehr als 3000 Quadratmeter große Baugrube begonnen werden.

30.08.2013
Potsdam Fröbel-gGmbH zieht in leere Siemens-Villa ein - 650 neue Kita-Plätze

Die Landeshauptstadt Potsdam wird im bevorstehenden Kita-Jahr 2013/14 rund 650 neue Betreuungsplätze bekommen. Den größten Beitrag leistet die Fröbel Potsdam gGmbH, die als Mieter in die seit langem leer stehende Siemens-Villa an der Gregor-Mendel-Straße einzieht. Sie richtet dort 167 Plätze her: 71 im Krippenbereich (0 bis 3 Jahre) und 96 im Kita-Segment (3 Jahre bis Schuleintritt).

30.08.2013
Potsdam Arbeitslosigkeit gegenüber Vorjahr um 0,3 Prozent gesunken / Arge-Chef: "Gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz" - Weniger Jugendliche ohne Job

6460 Arbeitslose zählt die Landeshauptstadt im Monat August. Das teilte gestern die Potsdamer Agentur für Arbeit mit. Dass die Zahl im Vergleich zum Vormonat (6550) leicht gesunken ist, bezeichnete Agentur-Chef Manfred Pollnow als "wenig überraschend".

30.08.2013