Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Sanssouci-Kassiererin legt Einspruch ein

Untreue-Prozess am Potsdamer Amtsgericht Sanssouci-Kassiererin legt Einspruch ein

Der Untreue-Prozess gegen die ehemalige Hauptkassiererin der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) geht in eine neue Runde. Nachdem die Beschuldigte im siebten Verfahrensanlauf per Strafbefehl zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden war, hat sie nun Einspruch eingelegt. Die 65-jährige Potsdamerin bestreitet, die Stiftung um knapp 43000 Euro geprellt zu haben.

Potsdam, sanssouci 52.4042017 13.0384999
Google Map of 52.4042017,13.0384999
Potsdam, sanssouci Mehr Infos
Nächster Artikel
Feiern im Lindenpark

Rund 43000 Euro aus Eintritt und Souvenirverkauf soll sich die Kassiererin in die eigene Tasche gesteckt haben.

Quelle: dpa

Potsdam. Kein Ende in Sicht im Prozess gegen die wegen Untreue angeklagte ehemalige Hauptkassiererin der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG). Die Beschuldigte hat Einspruch gegen den Anfang März vom Potsdamer Amtsgericht verhängten Strafbefehl erlassen. Das teilte Gerichtssprecher Wolfgang Peters mit.

Per Strafbefehl war die 65-jährige Potsdamerin am 8. März quasi in Abwesenheit zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten, ausgesetzt auf drei Jahre Bewährung verurteilt worden. Es war bereits der siebte Anlauf in dem Fall, der am 21. August 2012 das erste Mal zur Verhandlung aufgerufen wurde. Christine H. hatte sich stets krank gemeldet.

Sie soll zwischen dem 21. September und dem 13. Oktober 2010 im Besucherzentrum an der Historischen Mühle knapp 43000 Euro aus dem Tresor genommen haben. Als Hauptkassiererin verfügte sie als einzige Person über dessen Zugangscode. Die Beschuldigte streitet alles ab.

Von Nadine Fabian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Potsdams Innenstadt - vor und nach dem Krieg

Der 14. April 1945 ist ein sonniger, warmer Frühlingstag – ein Sonnabend.  Um 22:15 Uhr ertönen die Sirenen, Bomben fallen auf Potsdam und wenig später marschiert die russische Armee in Potsdam ein. Das Stadtbild ist ein anderes geworden.

Das Protokoll zum Luftangriff: www.maz-online.de/Nacht-von-Potsdam

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg