Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Schlanker Mann überfällt Tankstelle
Lokales Potsdam Schlanker Mann überfällt Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 19.09.2017
Wer erkennt diesen Mann? Quelle: Polizei
Potsdam

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Potsdamer Polizei nach dem Täter, der am Montag, 28. August, eine Tankstelle in der Zeppelinstraße überfallen hat. Der Überfall fand gegen 22 Uhr statt. Dabei trug der Täter eine auffällige Jacke der Marke „AMSTAFF“.

Der offenbar junge Mann hatte sich mit einem Schal maskiert und unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes in deutscher Sprache die Herausgabe von Geld gefordert. Der Tankstellenmitarbeiter übergab ihm das Geld in eine vom Täter mitgebrachte Tüte. Dann flüchtete er zu Fuß in Richtung Zeppelinstraße/ Pirschheide.

Er wird wie folgt beschrieben:

-etwa 20-26 Jahre alt
-etwa 180 cm groß
-schlank, sehr dünne Beine
-trug ein schwarzes Basecap und schwarzen Kapuzenjacke mit weißem Hundemotiv auf dem Rücken
-schwarze Hose
-graue Schuhe

Die Polizei fragt: Wer erkennt den schlanken Mann und kann Hinweise zu seiner Identität oder zu seinem Aufenthaltsort geben? Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten?

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel. (0331) 55080 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Potsdam Kandidaten des Wahlkreises 61 im Porträt - Linda Teuteberg (FDP): Lektionen in Demut

Linda Teuteberg blieb, als die FDP am Boden lag – jetzt scheint der Bundestag zum Greifen nah. Die 36-jährige Juristin ist Spitzenkandidatin der Liberalen für Brandenburg und im Wahlkreis 61. Am Ende wird es auch ihr zuzuschreiben sein, ob es der bundesweite Aufschwung, den die FDP gerade erlebt, bis in die Mark schafft.

19.09.2017

Die Biosphäre ist schon in der vergangenen Woche 15 Jahre alt geworden, heute hat sie noch einmal einen sehr prominenten Gratulanten. Wer noch unsicher ist, ob er zur Bundestagswahl gehen sollte, kann sich heute auf dem Alten Markt überzeugen lassen.

19.09.2017

Gegen vier Aktivisten, die im Juli bei der Besetzung der Potsdamer Fachhochschule beteiligt waren, wurde im Vorfeld wegen politisch motivierter Straftaten ermittelt. Sie waren in den letzten Jahren wegen Körperverletzung und Landfriedensbruch in Erscheinung getreten. Auch zu den Kosten des Polizeieinsatzes gibt es nun Auskunft.

28.11.2017