Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schülerin rennt zum Bus und ins Auto

Potsdam Schülerin rennt zum Bus und ins Auto

Sie wollte unbedingt noch den Bus bekommen und achtete deswegen nicht auf den Verkehr: Eine 14-Jährige ist am Montag bei einem Unfall in Potsdam verletzt worden.

Voriger Artikel
Neues zur NS-Karriere von Herms Niel
Nächster Artikel
52-Jährige bei Unfall lebensbedrohlich verletzt


Quelle: dpa (Genrefoto)

Potsdam. 115Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Großbeerenstraße ist eine 14-Jährige verletzt worden.

Um den Bus auf der anderen Seite der Straße noch zu erreichen, rannte die Schülerin, ohne auf den Verkehr zu achten, über die Fahrbahn.

Dabei wurde sie von einem Audi erfasst. Die junge Potsdamerin klagte anschließend über Hüftschmerzen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg