Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Schwarzer Soul und akustische Songs im „Kultraum“

Schwarzer Soul und akustische Songs im „Kultraum“

Den „schwärzesten Jazz und Soul“ bringt der Sänger, Schreiber, Schauspieler, Produzent und Komponist Volkan Baydar (rechtes Foto) am Freitag, den 1. März, mit nach Kleinmachnow.

Im „Kultraum“ im Kapuzinerweg 16 präsentiert er ab 19.30 Uhr sein neues Projekt „Raum schaffen“. In seinen Songs stellt sich Baydar immer wieder selbst in Frage und sucht nach Neuem. Vor einigen Monaten produzierte er sein Album „Soul Initiation“. Zwei Wochen später (15. März) stehen „Wasteland Green“ (links) an derselben Stelle auf der Bühne. Frontsängerin Susanne Werth, Gitarrist Friedrich Barniske und Arne Zauber mit seinem chromatischen Knopfakkordeon präsentieren ab 20 Uhr Acoustic-Songs zwischen Folk, Pop, Chanson, Jazz und Country. Das Repertoire umfasst Eigenkompositionen in mehreren Sprachen, aber auch einige Interpretationen – ein Genuss für Freunde akustischer Musik.FOTOs: promo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam
dfdbc0d4-af48-11e7-b225-97bf4e5da6db
Potsdam – damals und heute

Zeitreise durch Potsdam: Anhand von historischen und aktuellen Aufnahmen zeigt die MAZ, wie sich die Stadt Potsdam verändert hat – und was wieder aufgebaut wurde. Besuchen Sie mit Klick durch die Galerie Potsdams markante Ecken – damals und heute.

Die Karikaturen des Potsdamers Hafemeister

Jörg Hafemeister karikiert seit Jahren die Potsdamer Lokalpolitik. Nun hat er immer mittwochs seinen festen Platz im Potsdamer Stadtkurier. Wir zeigen an dieser Stelle alle Karikaturen.

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg