Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam Shopping Queen gesucht!
Lokales Potsdam Shopping Queen gesucht!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:59 23.05.2017
Welche Aufgabe Star-Designer Guido Maria Kretschmer wohl für die Potsdamer Fashionistas ausheckt? Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Potsdam

Liebe Damen aufgepasst! Sie sind modebegeistert? Haben keine Scheu, sich vor der Kamera zu präsentieren? Und wollten in der schicken Boutique um die Ecke schon immer mal 500 Euro ohne Reue einfach so auf den Kopf hauen? Dann schlägt jetzt Ihre Stunde, denn „Shopping Queen“ kommt im Sommer nach Potsdam!

Wer bei der Styling-Doku mitmachen möchte, kann sich ab sofort bewerben. Gesucht sind Frauen zwischen 20 und 70 Jahre. Die Produktion findet vom 23. bis 28. Juli statt. Das Finale ist für den 31. Juli geplant – selbstverständlich bei Star-Designer und TV-Liebling Guido Maria Kretschmer in Berlin.

Aufgabe für Potsdam noch geheim

Bei „Shopping Queen“ treten pro Woche fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um diejenige aus ihrer Runde mit dem besten Stil und dem besten Gespür für Mode zu finden. Aber – so einfach ist es nicht, das Shopping-Queen- Krönchen und 1000 Euro zu gewinnen, denn Guido Maria Kretschmer stellt jeder Gruppe eine Aufgabe. Welche das in Potsdam sein wird, ist natürlich noch streng geheim. So viel aber ist klar: Alles ist möglich, denn die Bandbreite der Möglichkeiten erstreckte sich bisher von „Style dich für ein Date mit George Clooney“ über „Aus Schrott wird Hot: Kreiere deinen neuen Lieblingslook aus einem modischen Fehlgriff!“ bis hin zu „Königliches IT-Piece – zeig der Queen wie stylisch ein Kopftuch sein kann“.

Klitzekleines Stück TV-Geschichte

Mehr als 1000 Folgen „Shopping Queen“ sind seit der Erstausstrahlung im Januar 2012 bereits produziert worden. Zwar hat die Kult-Sendung viele Male Berlin aufgemischt, aber noch nie Potsdam. Wer es schafft, einen der fünf begehrten Plätze zu ergattern, schreibt also auch ein klitzekleines Stück TV-Geschichte.

Info: Weitere Informationen gibt es unter 0221/98239408. Wer sich direkt bewerben möchte, schreibt eine E-Mail an shoppingqueen@mavies.de – bitte Rufnummer mit angeben!

Von Nadine Fabian

Potsdam Auseinandersetzung in der Waldstadt I - Erst gepöbelt und dann zugeschlagen

Gegen 1:40 Uhr kommt es am frühen Sonntagmorgen in der Erich-Weinert-Straße zum Aufeinandertreffen dreier Nachtschwärmer. Die Personen geraten sich in die Haare. Wenig später hat einer der Männer zwei abgebrochene Zähne und der Schläger einen Schlafplatz im Polizeirevier.

22.05.2017
Potsdam Letzte Schicht im Traditionsbad - Abschied vom Brauhausberg

Joachim Pickert ist der dienstälteste Schwimmmeister in der alten Halle am Potsdamer Brauhausberg. Seit 1981 wacht der 60-Jährige darüber, dass alle wieder gut aus dem Wasser kommen und bringt den Anfängern bei, wie sie sich über Wasser halten. Bei mir ist nie jemand ertrunken, sagt er stolz.

22.05.2017

Wer sich heute Morgen für die Fahrt mit dem 695er entschieden hat, der sollte auf Kopfhörer verzichten. Es gibt nämlich Kultur im Bus – und das aus einem guten Grund. Einen guten Grund gibt es auch für die kurzzeitige Vollsperrung der Langen Brücke heute Abend.

22.05.2017
Anzeige